Die schönsten Schweizer Städtehotels

Warum auch in die Ferne schweifen, wenn das Gute und Schöne so nahe liegt? Zusammen mit dem bekanntesten Schweizer Hoteltester Karl Wild präsentieren wir dir hier acht der schönsten Schweizer Städtehotels, in denen die Gäste in gepflegter, urbaner Umgebung perfekt dem Alltag entfliehen und sich verwöhnen lassen können. In zwei Top-Hotels kannst du mit etwas Glück ein traumhaftes Wochenende für zwei Personen gewinnen. 
Bild: ©

 

Art Deco Hotel Montana, Luzern

Einfach einzigartig – dieses Attribut könnte für das ART DECO HOTEL MONTANA an bester Lage in Luzern mit zauberhaftem Blick auf den Vierwaldstätter-See nicht treffender sein. Das Traditionshaus im Art Deco Stil weiss mit grandiosen Zimmern und Suiten, einer weit über die Schweizer Grenzen hinaus bekannten Spitzen-Gastronomie, einem Top-Service und einem traumhaften Day-Spa Gäste aus aller Welt zu begeistern. Völlig zu Recht darf sich das 4*-Hotel denn auch mit der begehrten Auszeichnung «Hotel des Jahres 2018/2019» schmücken. Mit dem Spitzenplatz im Hotelrating der SonntagsZeitung ist dem ART DECO HOTEL MONTANA eine kleine Sensation gelungen, denn es ist tatsächlich das erste Viersterne-Hotel, dem diese grosse Ehre gebührt. Hinter dem Triumph stehen Direktor und «Hotelier des Jahres 2017», Fritz Erni, und sein Top-Team. Mit viel Kreativität, Innovationsgeist, Mut und Herzblut führt der Tausendsassa nun seit über 20 Jahren das ART DECO HOTEL MONTANA – und dies erfolgreicher denn je. Komm mit uns hier auf einen Hotelrundgang und gewinne mit etwas Glück zwei Übernachtungen für zwei Personen in diesem Traum-Hideaway.


Bilder: Art Deco Hotel Montana

 

Grand Hotel Les Trois Rois, Basel

Zu unseren absoluten Favoriten zählt auch das "Les Trois Rois". Wer in der Schweizer Kulturhauptstadt Basel unvergessliche Tage verbringen möchte, kommt am weltberühmten Grand Hotel nicht vorbei. Das traditionsreiche Fünf-Sterne-Hotel bietet an zentraler Lage am Rheinufer Luxus, Glamour, Kulinarik und Entspannung vom Feinsten. Kaum ein Hotel in der Schweiz ist so legendär wie das «Les Trois Rois» in Basel. Die Gästeliste des ikonischen Grandhotels liest sich wie ein Who-is-Who der Zeitgeschichte. Napoleon, Thomas Mann, Pablo Picasso, Elizabeth Taylor, Bob Dylan und Queen Elizabeth wussten das einzigartige Ambiente ebenso zu schätzen wie die Rolling Stones und Roger Federer. Wer im ehrwürdigen Basler Grand Hotel eincheckt, erwartet nicht nur eine herausragende Gastfreundlichkeit von der charmanten Hoteldirektorin Tanja Wegmann und ihrem Team, sondern auch exquisite Annehmlichkeiten in einer luxuriösen und eleganten Umgebung, die stimmiger nicht sein könnte. Erfahre hier mehr über dieses Traumhotel der Superlative und gewinne mit etwas Glück eine Übernachtung für zwei Personen (inkl. Frühstück) im zauberhaften Les Trois Rois. 


Bilder: Grand Hotel Les Trois Rois

 

The Dolder Grand, Zürich

Das renommierte Luxushotel hoch über den Dächern von Zürich zeichnet sich ebenfalls durch das Prädikat "Weltklasse" aus. Der charismatische Managing Director Mark Jacobs und sein 400-köpfiges Team bieten Jahr für Jahr Höchstleistungen. Hier stimmt einfach alles: Vom Concierge- und Butler-Service über die fachliche Kompetenz im hinreissend schönen Spa bis hin zur Kulinarik von Heiko Nieder. Der Deutsche wurde vor kurzem als "Koch des Jahres 2019" ausgezeichnet. The Restaurant im The Dolder Grand ist mit 19 Gault-Millau-Punkten und 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet.


Bilder: The Dolder Grand

 

Hotel Beau-Rivage Palace, Lausanne

Vor fantastischer Bergkulisse, in einem prächtigen, vier Hektare grossen Park am Ufer des Genfersees gelegen und damit nur 10 Minuten vom Stadtzentrum Lausannes entfernt, thront das 5-Sterne-Hotel Beau-Rivage Palace. Seit der Eröffnung im Jahr 1861 begeistert das Grand Hotel die Gäste mit seiner einzigartigen Atmosphäre und lockt nicht zuletzt wegen der meisterhaft gekonnten Verbindung von Traditionellem und Modernem und der faszinierenden Weiterentwicklung des Hauses auch immer wieder weltberühmte Persönlichkeiten an. So nächtigten im Beau-Rivage Palace keine geringeren als Charlie Chaplin, Coco Chanel, Nelson Mandela oder Tina Turner. Erstklassig ist im Beau-Rivage Palace aber nicht nur die Liste illustrer Persönlichkeiten aus aller Welt. Exzellent sind auch die vom französischen Stardesigner Pierre-Yves Rochon gestalteten Zimmer und Suiten sowie die vielseitige Kulinarik, mit der die anspruchsvollen Gäste im Sterne-Restaurant, der eleganten Brasserie und beim Japaner sowie Italiener verwöhnt werden.


Bild: Hotel Beau-Rivage Palace

 

Hotel Mandarin Oriental, Genf

Das Genfer Mandarin Oriental zählt auch nach der Ära des legendären Marco Torriani zu den Top-Business-Hotels in Europa. Ein Renner ist der Mandarin Floor mit 23 stylischen und modernen Zimmern und Suiten, die u.a. berühmt sind für ihre riesigen, luxuriösen Marmorbäder. Alle von der bekannten Pariser Innenarchitektin Sybille de Margerie designten Räume verfügen über Balkone und einen spektakulären Blick auf die Stadt, den See und die Berge. Erlesene Kulinarik erwartet die Gäste im Yakumanka mit peruanischer Küche und im Rasoi by Vineet mit indischen Highlights. In Genf längst eine Ikone ist die coole MO Bar. 


Bilder: Hotel Mandarin Oriental

 

Hotel Schweizerhof, Bern

Der Hauch von Geschichte und Glamour vergangener Tage verbunden mit aktuellem Komfort - das ist heute beinahe eine unschlagbare Kombination. Das Hotel Schweizerhof Bern zählt definitiv zu den schönsten und renommiertesten Grandhotels Europas, die Tradition und Innovation perfekt zu verbinden wissen. In dem glamourösen Traditionshaus, das auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken kann, haben schon Berühmtheiten wie Grace Kelly, Ursula Andress, Albert Schweitzer, Peter Ustinov und Fussball-Superstar Ronaldo eingecheckt. Die exquisite Inneneinrichtung des Schweizer Tophotels wurde zu Recht von den Verantwortlichen des International Hotel Awards in London mit dem Interior-Design-Preis ausgezeichnet. Wunderbare Entspannung in edlem Ambiente erwartet die Gäste im Schweizerhof Bern auch im 2012 eröffneten City-Spa mit Verwöhnpool, Jacuzzi, Sprudel-Liegen, finnischer Sauna, Hammam und Erlebnisdusche. Die einzigartige Wohlfühloase steht an 365 Tagen im Jahr auch externen Gästen zur Verfügung.


Bilder: Schweizerhof Bern

 

Widder Hotel, Zürich

Mitten in der Altstadt von Zürich verteilt sich das exklusive Luxushotel auf mehrere, sorgfältig restaurierte, historische Wohnhäuser. Allein dies verleiht dem 5-Sterne-Haus die Aura der Einzigartigkeit. Eines von vielen Highlights ist der pittoreske Innenhof, der dem Widder Hotel den Charakter einer Oase verleiht. Die Zimmer und Suiten sind eine Wucht, insbesondere jene, die über eine romantische Terrasse mit Blick über die Dächer der Stadt verfügen. Die Widder Bar & Kitchen mit dem Schweizer Executive Chef Tino Staub ist das Herzstück des Hotels und hat sich längst zum It-Place in Zürich gemausert.


Bilder: Widder Hotel

 

Fairmont Le Montreux Palace

Das Luxushotel am Genfersee zählt schon seit über einem Jahrzehnt zu den besten Häusern der Schweiz. Die mit neuster Technik ausgestatteten Zimmer und Suiten sind – wie das ganze Hotel – auf verschiedene Geschmäcker ausgerichtet. Entsprechend unterschiedlich sind auch die Gäste. Zu den prominentesten Besuchern des Fairmont Le Montreux Palace zählen Sophia Loren, Michail Gorbatschow, David Bowie und Michael Jackson. Doch nicht nur Promis kommen in den Genuss eines Topservices – alle Gäste werden hier wie Könige behandelt. Beeindruckend ist auch das kulinarische Angebot in den schönen und angenehm ungezwungenen Restaurants und Bars sowie das 2'000 m2 grosse Wellness-Paradies mit Hamam, Sauna und Aussen- bzw. Innenpool.


Bilder: Fairmont Le Montreux Palace