Wissenschaftler haben herausgefunden, dass es Getränke gibt, die nicht nur den Schlaf fördern, sondern über Nacht auch die Fettverbrennung ankurbeln. Erfahre hier, mit welchen flüssigen Kalorienkillern du quasi ganz nebenbei den Fettpölsterchen im Bett den Kampf ansagen kannst.

Kamillentee

Dass Kamillentee eine beruhigende und schlaffördernde Wirkung hat, ist schon länger bekannt. Neue Studien haben nun auch gezeigt, dass die weiss-gelben Blüten zusätzlich den Blutzucker stabilisieren und damit das Abnehmen wirksam unterstützen.

Bilder: Getty Images

Milch

Die Milch fördert dank dem Inhaltsstoff Lactalbumin nicht nur den Schlaf und das allgemeine Wohlbefinden, sondern fördert dank dem Kasein-Protein auch die Muskelbildung im Schlaf. Voraussetzung ist einfach, dass du dich am Abend ein wenig sportlich betätigt hast (es reicht auch ein schneller Spaziergang). Wenn du noch eine Prise Ingwer zur Milch hinzufügst, kannst du deren Fatburner-Qualitäten noch verstärken.

Pfefferminztee

Pfefferminze hat viele tolle Eigenschaften und lindert unter anderem Magen- und Bauchschmerzen, Blähungen und Menstruationsbeschwerden. Daneben regt ein Pfefferminztee (am besten aus frischen Blättern) auch die Leber und die Galle an, was wiederum den Fettstoffwechsel ankurbelt.

Soja-Shake

Soja verfügt über die Aminosäure Tryptophan. Diese regt die Produktion des Schlafhormons Melatonin an und senkt gleichzeitig den Cortisol-Spiegel im Körper. Zu viel Cortisol trägt nicht nur zur Schlaflosigkeit bei, sondern beeinflusst auch den Stoffwechsel bzw. die Fettverbrennung negativ und sorgt dafür, dass überschüssige Kalorien am Bauch eingelagert werden. Zucker und Koffein kann übrigens auch die Cortisol-Ausschüttung fördern.

Weisser Tee

Äusserst edel im Geschmack präsentiert sich der Weisse Tee, der insbesondere für seinen hohen Gehalt an Antioxidantien in Form von Catechinen bekannt ist, die u.a. das Immunsystem stärken und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Bereits die alten chinesischen Kaiser haben ihm eine lebensverlängernde und verjüngende Wirkung zugeschrieben. Neben all den Benefits für das gesundheitliche Wohlergehen unterstützt der Weisse Tee auch beim Abnehmen. Die darin reichlich enthaltenen Polyphenole regen die Fettzellen im Körper an, weniger Fett einzubauen bzw. schneller abzugeben. Da die Koffeinkonzentration eher gering ist, kannst du den weissen Tee auch zu später Abendstunde noch geniessen. Ideal sind drei Tassen pro Tag.

Ähnliche Artikel

Zero Training: Fitness-Trend für Sportmuffel

Ein neuer Fitness-Trend aus Japan sorgt aktuell weltweit fü...

Mehr

So viele Schritte solltest du pro Tag gehen

Eine altbekannte Fitness-Formel besagt, dass für eine gute ...

Mehr
Sommer Sport 1.jpg

Sport-Irrtümer im Sommer

In der Sommerhitze schwitzt der Körper mehr und sportliche ...

Mehr

Innovatives Gadget für einen besseren Schlaf

Schnell einschlafen und die ganze Nacht im Reich der Träume...

Mehr

Detox: Wann eine Entgiftung Sinn macht

Du fühlst dich ausgelaugt, müde und aufgedunsen? Dies kön...

Mehr

Leichter abnehmen: die grössten Zuckerfallen

Wer abnehmen möchte, sollte unbedingt seinen Zuckerkonsum r...

Mehr

Abnehmen mit Sport: die wertvollsten Tipps

Wer nachhaltig abnehmen und seine neue Figur auch behalten m...

Mehr

Die besten Home-Workouts

Du hast keine Lust bzw. Möglichkeit auf absehbare Zeit ein ...

Mehr
Dinnerzeit.jpg

Die beste Zeit fürs Dinner

Wann und was am Abend gegessen wird, hat grossen Einfluss au...

Mehr

In vier Wochen zu einem flacheren Bauch

Lästigen Bauchspeck wegzukriegen ist gar nicht so einfach, ...

Mehr