Hollywoodstars wie Jennifer Lopez, Reese Witherspoon, Colin Farell und Jennifer Aniston schwören auf grüne bzw. rote Smoothies zum Frühstück. Die Gesundheitsbooster aus Gemüse und Früchten sollen fit, schlank und schön machen. Wir verraten dir hier die Rezepte für die zwei Smoothie-Hits mit Star-Appeal.

Bild: Instagram @jlo

Weshalb Smoothies so gesund sind

Ernährungsexperten aus aller Welt sind sich einig: Selbstgemachte Smoothies sind tatsächlich wahre Gesundheitsbooster, die je nach Zusammensetzung der Zutaten auch schlank machen und zusätzliche Energie spenden können. Werden dem Körper Früchte und verschiedene Gemüsesorten in pürierter Form zugeführt, ist er in der Lage, die vielen Vitalstoffe schnell und effizient aufzunehmen. Durch deren verstärkte Zufuhr verlangt der Körper zudem immer mehr nach gesunden Nahrungsmitteln, sprich die Gelüste nach Ungesundem werden immer kleiner. Kein Wunder also, dass auch viele Hollywoodstars auf gesunde Smoothies als Frühstücksmahlzeit und als Fit-, Schönheits- und Schlankmacher schwören.

Für Smoothie-AnfängerInnen empfehlen die Experten die süssere Variante mit vielen Früchten, da diese besser schmeckt als die Version mit hohem Anteil an Pflanzengrün. Nach und nach sollten den Smoothies jedoch immer mehr Gemüse und Kräuter zugefügt werden, da diese weit kalorienärmer sind als ihre fruchtigen Kollegen. Smoothies sollten übrigens unbedingt selber gemixt werden. Die gekauften Mixturen haben in diversen Tests nicht sehr gut abgeschnitten (zu viele Konservierungsstoffe, weit weniger vitalstoffreich, zu viel Zucker etc.).


Bilder: Instagram @jlo, @ reesewitherspoon

 

Glowing Green Smoothie

Viele Hollywoodstars schwören bei ihren Fitness- und Schlankheitsbestrebungen auf den morgendlichen «Glowing Green Smoothie». Er versorgt den Körper mit ganz vielen wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen. Zugleich kurbelt der grüne Fitness-Hit den Stoffwechsel bzw. die Fettverbrennung kräftig an und macht lange satt. Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon hat auf Instagram das Rezept verraten:

Zutaten für einen Smoothie:

  • 4 Lattichblätter
  • 2 Sellerie-Stangen
  • 2 Handvoll Blattspinat
  • 1 Apfel, klein geschnitten
  • 1 Birne, klein geschnitten
  • 1/2 Banane
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 dl Wasser

Zubereitung:

  1. Das Gemüse und die Früchte waschen und so klein schneiden, dass sie in den Mixer passen.
  2. Das Blattgrün und das Wasser in den Mixer geben. Den Mixer einschalten und auf niedrigster Stufe beginnen. Anschliessend die Drehzahl langsam bis zum Höchstwert steigern.
  3. Den Mixer stoppen und die restlichen Zutaten in den Mixbehälter geben. Erneut auf niedrigster Stufe den Mixvorgang starten und anschliessend die Drehzahl erhöhen.
  4. Wenn eine sämige Flüssigkeit entstanden ist, den Smoothie in ein Glas abfüllen und geniessen.


Bild: Getty Images

 

Red Power Smoothie

Schauspielerin und Popstar Jennifer Lopez ist grosser Fan des roten Smoothies mit ganz vielen vitaminreichen Beeren, Joghurt und Eiweisspulver, das die Fettverbrennung anregt und lange satt macht. Gemäss Jlo liefert dieser Mix nicht nur morgens ganz viel Energie, sondern stillt auch über mehrere Stunden Heisshungergelüste. Zudem sorge der leckere Smoothie für eine wunderschöne Haut und eine tolle Figur. Also unbedingt auch mal ausprobieren!

Zutaten für einen Smoothie:

  • 1 gehäufter EL Eiweisspulver mit Vanille- oder Schokoladengeschmack
  • 200 g Erdbeeren, gewaschen
  • 1 Handvoll Himbeeren, gewaschen
  • 1 Handvoll Heidelbeeren, gewaschen
  • 120 g griechischer Joghurt
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Spritzer frischer Zitronensaft
  • 1 Handvoll Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in obenstehender Reihenfolge in den Mixerbehälter geben und auf hoher Stufe mixen, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist.
  2. In ein Glas abfüllen und evt. mit einem Pfefferminzblatt garnieren. Sofort trinken und geniessen.
Bild: Getty Images

Ähnliche Artikel

Abnehmen mit 6 Eiweiss-Stars (inkl. Rezepten)

Neue wissenschaftliche Studien haben einmal mehr aufgezeigt,...

Mehr

Das grosse Comeback von Grossmutters Wickeln

"Gut gewickelt ist halb geheilt": Unter diesem Motto habaen ...

Mehr

Abnehmen mit leichtem Sport: die besten Tipps

Wer nachhaltig abnehmen und seine neue Figur auch behalten m...

Mehr
zu viel gegessen.jpg

Zu viel gegessen – was tun?

Zu viele Köstlichkeiten auf einmal können ganz schön auf ...

Mehr

8 Tipps: So haben Erkältungen keine Chance

Erkältungen sind ziemlich lästig, lassen sich im Winter ab...

Mehr

Tolle Food-Neuheiten und Trend-Rezepte

Wir durften in den vergangenen Wochen einige kulinarische Ne...

Mehr

10 clevere Fettspar-Tricks im Küchenalltag

Fett ist ein grosser Energieträger und unser Körper brauch...

Mehr

8 Heissgetränke zum Abnehmen

Zugegeben: Es gibt keinen Zaubertrank, der dir in wenigen Ta...

Mehr

Darum helfen Äpfel beim Abnehmen (inkl. Rezepte)

Nie sind Äpfel so frisch und knackig wie jetzt im Frühherb...

Mehr

Direkt aus Locarno: Hitdrink mit Red-Carpet-Feeling

Die Campari Lounge ist beim aktuellen Locarno Film Festivals...

Mehr