Ärgerst du dich auch regelmässig über Kunststoffverpackungen, die unnötigen Plastikabfall generieren? Dann haben wir jetzt gute Neuigkeiten für dich: Ab sofort gibt es die Bestseller-Rasierer von Gillette für Frauen und Männer in nachhaltigen Kartonpackungen zu kaufen. Wir haben die neuen Produkte-Portfolios von Gillette und Gillette Venus etwas genauer unter die Lupe genommen.

Bilder: © Gillette Venus (2), Stilpalast (7)

Die Nassrasierer von Gillette bzw. Gillette Venus sind aus unseren Badezimmern nicht mehr wegzudenken. Das liegt zum einen am Top-Rasurergebnis mit einfacher Handhabung, zum anderen am breiten Rasur-Portfolio, das  bestens die vielfältigen Ansprüche von Frauen und Männern bezüglich Hautbedürfnis und Budget erfüllt.

Ab sofort gibt es noch weitere gute Gründe, um auch in Zukunft auf die mehrfach von Stiftung Warentest ausgezeichneten Beauty-Tools aus dem Hause Procter & Gamble zu setzen: Mit neuem Design, nachhaltigen Kartonpackungen und bewährter Qualität zeigt Gillette jetzt sein bestes Gesicht.

 

Plastikfreie und vollständig recycelbare Packungen

Für Millionen von Männern und Frauen sind die Rasierer von Gillette bzw. Gillette Venus treue Begleiter und fester Bestandteil der Pflege-Routine. Dementsprechend gross ist auch die positive Auswirkung auf die Umwelt, die das renommierte Label mit den neuen Kartonboxen erzielen wird. Gemäss Unternehmensinformationen können mit dieser Neuerung in ganz Europa insgesamt jährlich bis zu 545 Tonnen Plastik eingespart werden – das entspricht ca. 54 Millionen PET-Wasserflaschen.

Die neuen Packungen sind plastikfrei und aus vollständig recycelbarem Karton hergestellt. Auch die Innenschalen der Boxen bestehen ab sofort aus vollständig wiederverwertbarem Zellstoff. Sowohl die aparten Kartonboxen in minimalistischem Design als auch die praktischen Innenschalen sind FSC-zertifiziert und werden aus mindestens 50%  bzw. 95% PCR (Post-Consumer-Recyclingmaterial) hergestellt. Cooler Nebeneffekt der neuen Packungen: Diese sind viel leichter zu öffnen als ihre Vorgängermodelle aus Plastik.

Doch nicht nur die Packung ist neu. Die beiden Toplabels verpassten ihren gesamten Systemrasierer-Portfolios ein neues, modernes Design und teilweise noch bessere Produkte.

 

Neues Design und Zuwachs für Gillette Venus

Bei Gillette Venus wurde fast jeder Rasierer verändert. Neben einem neuen, modernen Design gab es auch noch Zuwachs im 5-Klingen-Premium-Portfolio: Der bereits erhältliche Gillette Venus Deluxe Smooth Sensitive für sensible Haut mit Metallhandstück in elegantem Roségold erhält ab sofort Gesellschaft vom 2-in-1 Gillette Venus Comfortglide Sugarberry mit Metallhandstück in Platinum-Farbe. Beide Tools kannst du ohne Rasier-Gel verwenden. Denn dank den integrierten Rasiergelkissen, die unter der Dusche einen fein duftenden Schaum erzeugen, gleiten die Rasierklingen mühelos und komfortabel über die Haut.

Auch das 3-Klingen-Sortiment wurde verändert: Die ergonomischen Handstücke enthalten jetzt gemäss Hersteller 30 Prozent recyceltes Material (PCR). Unverändert bleibt der beliebte Deluxe Smooth Swirl, der von Stiftung Warentest (gemeinsam mit vier anderen Produkten) als Testsieger ausgezeichnet wurde.

Du weisst (noch) nicht, welcher Venus-Rasierer für eine schonende und langanhaltende Haarentfernung für dich optimal ist? Kein Problem! Da die verschiedenen Gillette-Aufsätze mit allen Handstücken kompatibel sind, kannst du ganz easy mit den verschiedenen Modellen herumexperimentieren, um deinen Lieblingsrasierer zu finden. Dank den neuen, farbigen Kartonpackungen wirst du diesen dann in Zukunft ganz leicht im Regal entdecken.

 

Das neue Gillette-Erlebnis für den Mann

Durch die neuen, minimalistischen Kartonboxen in individuellen Farbwelten fällt es auch den Männern ab sofort leichter, den Lieblingsrasierer und die passenden Rasierklingen beim Einkauf zu finden. Unseren Testern gefiel die neue Packung und noch mehr deren Inhalt. Sie schwärmten allesamt von der leichten Handhabung und dem gründlichen Rasurergebnis der Gillette-Nassrasierer. Das tolle Test-Feedback kommt nicht von ungefähr: Der innovative Branchenführer hat das gesamte 5-Klingen- und SkinGuard Sensitive Sortiment mit wertvollen technologischen Veränderungen ausgestattet und damit nochmals verbessert – natürlich unter Beibehaltung der ausgezeichneten „Made in Berlin“-Premiumklingen.

Die neuen Systemrasierer Portfolios von Gillette und Gillette Venus in der plastikfreien und recycelbaren Kartonpackung sind ab sofort im Schweizer Detailhandel erhältlich (UVP ab CHF 9.90).

Ähnliche Artikel

Zahnpflege 2.0: intelligente Schall-Zahnbürste im Test

Eine elektrische Zahnbürste, die Künstliche Intelligenz un...

Mehr

Mehrweg statt Einweg bei Starbucks

"Mehrweg statt Einweg" heisst es ab sofort bei Starbucks. Di...

Mehr

Bestseller für dauerhafte Haarentfernung im Test

Seidenglatte Haut an jeder Körperstelle ohne schmerzvolles ...

Mehr

Die besten Sonnenschutz-Neuheiten 2021

Klebrige Sonnencreme, die einen unschönen weissen Film auf ...

Mehr

Smarte Schmink-Tricks mit Lippenstift

Mit rotem Lippenstift lässt sich weit mehr anstellen, als n...

Mehr

Tipps für die perfekte Nassrasur mit Gewinnspiel

Jeder zweite Mann rasiert sich täglich. Viele setzen dabei ...

Mehr

Unsere neuen Beauty-Lieblinge im Sommer 2021

Endlich hat der Sommer Einzug gehalten. Stilpalast präsenti...

Mehr

Schönheits-Boom dank Zoom & Co.

Das Geschäft mit der Schönheit boomt – in Corona-Zeiten ...

Mehr

Die beste Pflege für empfindliche Haut

Immer mehr Menschen leiden unter einer empfindlichen Haut mi...

Mehr

Luxuriöse und sexy Duftneuheit zu gewinnen

Wir sind frisch verliebt. Und zwar in den neuen Luxusduft "L...

Mehr