Die Stilpalast-Redaktion durfte in den vergangenen Wochen einmal mehr zahlreiche Neuheiten aus dem Beauty-Universum ausführlich testen. Nachfolgend präsentieren wir unsere 8 Favoriten, die einen Stammplatz in unseren Badezimmern verdienen.

Bild: Jean Paul Gaultier / PUIG

Caroline Herrera – Good Girl Blush Elixir

Good News für alle Beauty-Addicts, die Fans von den «Carolina Herrera»-Damendüften im legendären Stiletto-Flakon sind: Nach dem beispiellosen Erfolg von Good Girl und Good Girl Blush folgt jetzt mit Good Girl Blush Elixir eine wundervolle Neuinterpretation der Bestseller. Das luxuriöse Eau de Parfum ist die perfekte Wahl für alle stilvollen und modernen Frauen, die mit einem Spritzer eines unwiderstehlichen Blumen- und gleichzeitig geheimnisvollen Cypre-Duftes ihren Look abrunden möchten. Good Girl Blush Elixir ist eine intensive und glühende Melange aus Rose, Vanille und rauchigem Patchouli.

Der kultige Stiletto-Flakon mit grossem Eyecatcher-Potential verfügt – passend zu den floralen und geheimnisvollen Duftnoten – über einen faszinierenden Farbverlauf von Schwarz zu Rosa und natürlich über den legendären goldenen Absatz. Das Gesicht der Kampagne ist einmal mehr Topmodell Karlie Kloss.

Good Girl Blush Elixir von Carolina Herrera gibt es ab sofort im ausgewählten Handel als Eau de Parfum in den Grössen 30 ml, 50 ml und 80 ml zu kaufen (UVP ab CHF 103.35)

 

Rivoli – Le Privilège Base Traitante

Das Genfer Label Rivoli hat dank starker Produkte längst unser Beauty-Herz erobert. Nur Bestnoten können wir auch der Neuheit Le Privilège Base Traitante zukommen lassen. Die luxuriöse 4-in-1-Pflege kommt unserer Vorliebe für multifunktionale Pflegeprodukte (insbesondere auf Reisen) vollumfänglich entgegen: Sie wirkt sowohl als schützende und die Haut aufpolsternde Anti-Aging-Behandlung als auch als Make-up-Grundlage, die für einen ebenmässigen und schönen Teint sorgt. Die leichte und luftige Textur passte sich bei unserem Test den verschiedenen Hauttönen optimal an. Gemäss Hersteller soll das neue Rivoli Starprodukt auch Unreinheiten oder Rötungen beseitigen.

Anwendungstipp: Direkt nach der Reinigung oder nach dem Auftragen der Tagescreme mit den Fingern aufs Gesicht auftragen und gleichmässig verteilen.

Le Privilège Base Traitante ist im Rivoli-Online-Shop in einer praktischen Reisegrösse (15 ml) und in einer 50-ml-Flasche zu kaufen (Preis ab CHF 75.–).

 

JPG – La Belle & Le Beau

Für Wow-Momente auf der Stilpalast-Redaktion sorgte auch dieses neue Duo aus dem Hause Jean Paul Gaultier. Kultparfumeur Quentin Bisch hat zwei wahrlich exotische und umwerfende Düfte kreiert, die sich perfekt ergänzen und eine verführerische olfaktorische Geschichte erzählen. Dürfen wir vorstellen? La Belle & Le Beau Paradise Garden.


Bild: PUIG

Das aromatisch holzige Eau de Parfum Le Beau Paradise Garden fasziniert als frisches Elixier mit Feige, Kokoswasser und Sandelholz. Das Pendant für Sie, La Belle Paradise Garden, erwies sich in unserem Test mit blauer Seerose, Iris und Vanille als strahlendes Parfüm, das äusserst verführerisch wirkt.

Letzteres gilt auch für die beiden Flakons, die solo oder als Paar im Badezimmer einen aparten und sexy Hingucker darstellen. La Belle Paradise bezaubert in Gaultiers Garten der Genüsse mit ihren lagunenblauen Kurven und einer gestickten Blumen-Halskette. Le Beau Paradise lässt derweil seine heissen, grünen Muskeln spielen und sorgt mit einem gestickten Feigenblatt, das kaum das Nötigste bedeckt, für eine Menge Erotik.

Die Eau de Parfums La Belle & Le Beau Paradise Garden aus dem Hause Jean Paul Gaultier sind ab sofort im ausgewählten Handel in den Grössen 50 ml und 100 ml (UVP ab CHF 142.90) bzw. 75 ml und 125 ml (UVP ab CHF 112.20) erhältlich.

 

Caudalie – Kollektion Vinotherapist

Die Wintermonate haben unserer Haut und unseren Lippen ganz schön zugesetzt und sie austrocknen lassen. Höchste Zeit also, sie jetzt spätestens zu Frühlingsbeginn wieder erstrahlen zu lassen und mit ganz viel Feuchtigkeit zu versorgen. Auf der Suche nach einer passenden Pflege und auf Empfehlung einer Freundin sind wir auf die Vinotherapist-Produkte vom bekannten Pariser Label Caudalie gestossen. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe, die zu 97 % natürlichen Ursprungs sind, und die Formeln, die auf den Verpackungen als vegan, frei von PEGs, Silikonen und synthetischen Duftstoffen beschrieben wird, stimmte uns schon mal positiv vor dem Produkttest.

Nach einer zweiwöchigen Anwendung der rückfettenden Body Butter, der reparierenden Hand- und Nagel-Creme sowie des reparierenden Lippen Balsams können wir festhalten, dass auch wir in den Chor der zahlreichen Lobeshymnen von AnwenderInnen einstimmen dürfen. Die Produkte mit u.a. Traubenkernöl und Bio-Sheabutter ziehen allesamt schnell ein und versorgen die Haut und die Lippen sicht- und fühlbar mit viel Feuchtigkeit und beruhigen sie gleichzeitig (die Body Butter half auch gegen Juckreiz). Der tolle und dezente Duft sorgt gleichzeitig für ein entspanntes Gefühl wie nach einer Spa-Behandlung.

Apropos Spa: Der nachfolgende Video zeigt, wie du die reichhaltige und rückfettende Body Butter wie die Profis anwendest:

Die Caudalie-Produkte der Kollektion Vinotherapist für trockene bis sehr trockene Haut können direkt auf der neuen Schweizer Homepage von Caudalie zu äusserst fairen Preisen (ab CHF 10.95) bezogen werden.

 

Nina Ricci – Nina Illusion

Hast du Lust, dem Gewöhnlichen zu entfliehen und etwas Aussergewöhnliches zu erleben, bei dem du die Grenze zwischen Traum und Realität überschreitest? Dann können wir dir wärmstens den neuen Duft von Nina Ricci empfehlen. Das feminine, farbenfrohe und vegane Eau de Parfum Nina Illusion wurde von den preisgekrönten Parfümeuren Olivier Cresp und Nicolas Bonneville komponiert. Bei ihrem neuesten Coup für Nina Ricci lies das Duo gekonnt die berauschenden Noten von Yuzu, rosa Pfeffer, prickelnder Himbeere, Orangenblüten-Absolue mit cremigen Patschuli-Noten und Vanille von Madagaskar verschmelzen.

Der feine Duft, der dir viele Komplimente einbringen dürfte, verbirgt sich in einem strahlenden Flakon, der die Lebhaftigkeit und Farbigkeit von Nina Illusion auf ideale Weise widerspiegelt. Dies gilt auch für die farbenfrohe Kampagne mit Schauspielerin Kiernan Shipka (Mad Men, Chilling Adventures of Sabrina), die mit ihrem Charme und ihrer rätselhaften Persönlichkeit den neuen Duft von Nina Ricci bestens verkörpert.

Das Eau de Parfum Nina Illusion aus dem Hause Nina Ricci ist im ausgewählten Handel (z.B. hier online) in den Grössen 30 ml und 50 ml erhältlich (UVP ab CHF 72.95).

 

L’Oréal – Panorama Mascara

Lange, dichte und dunkle Wimpern stehen seit jeher für Weiblichkeit  Und das absolute Must-have dafür? Eine Mascara, die den Wimpern ein tolles Volumen verleiht und sie länger erscheinen lässt. Unser neuer Liebling für Traumwimpern und einen verführerischen Augenaufschlag: Die Volume Million Lashes Panorama Mascara von L’Oréal Paris, die dank unterschiedlich langen Borsten für präzis betonte Härchen ohne klebende Wimpern sorgt. Sie eignet sich nicht nur für einen auffälligen Abendlook, sondern ist auch im Alltag eine gute Wahl, lässt sie doch die Augen betont und gleichzeitig natürlich aussehen.

Anwendungstipp: Die Bürste am Wimpernkranz ansetzen und langsam in die Spitzen verteilen. Durch leichte Zick-Zack-Bewegungen verteilt sich die Textur noch besser.

Die Volume Million Lashes Panorama Mascara von L’Oréal Paris  findest du zum Beispiel bei manor.ch in den Farben Schwarz und Braun (Preis: CHF 24.95). 

 

ANSWR – At-home Keratin Treatment Kit

Du träumst schon länger von glänzendem und glattem Haar à la Jennifer Aniston? Die Schauspielerin schwört bei ihren Traumhaaren auf Keratin-Behandlungen. Diese sorgen nämlich nicht nur für ihre glatten Haare, sondern auch für den Glanz, um den der Hollywoodstar immer wieder beneidet wird. Um es Aniston nachzumachen, brauchst du ab sofort nicht viel Geld für eine teure Salon-Keratinbehandlung auszugeben, sondern dir lediglich das At-home Keratin Treatment Kit von ANSWR zu besorgen. Die exklusive Veratin-Technologie, ein 100 % veganes Keratin, wurde hier kombiniert mit sanften Säuren, Fruchtessig und Ananasextrakt, um Haarkrausen für alle Haartypen zu glätten und zu bändigen. Wir waren bei unserem Stilpalast-Test überrascht, wie einfach, sicher und langanhaltend (bis zu 3 Monaten kräuselfrei) das Treatment ist und wie fein das Produkt duftet. Das Haar verfügte nach der Behandlung über einen tollen Glanz und fühlte sich wundervoll geschmeidig an.

Und so funktioniert es:

  1. Teile dein sauberes, trockenes Haar in Abschnitte und besprühe jeden Abschnitt, bis das Haar gesättigt ist. Normalerweise bedeutet dies, die gesamte Flasche aufzutragen. Zum Auftragen benötigst du übrigens keine Handschuhe.
  2. Kämme das Haar durch, sodass die Behandlungslösung gleichmässig verteilt ist.
  3. Lass das Produkt bei offenem Haar 40 Minuten (bei dünnerem Haar) bis 60 Minuten (bei dickerem Haar) einwirken.
  4. Anschliessend mit Wasser sorgfältig ausspülen und das Haar vorsichtig föhnen, bis es vollständig trocken ist.
  5. Zum Schluss dünne Strähnen (ca. 2 cm breit) langsam durchkämmen und die Behandlung mit einem auf 200°C eingestellten Stylingeisen fixieren. Führe dafür das Glätteisen für beste Ergebnisse 6 Mal durch jeden Abschnitt, bis das Haar vollständig geglättet ist.

Hinweise: Das Haar darf nach der Anwendung für 24 Stunden nicht gewaschen werden, danach nur mit sulfatfreiem Shampoo. Nach jedem Waschen die Haare föhnen (geht jetzt ganz fix), um die Behandlung zu reaktivieren, und nach 2 Monaten wiederholen, um das Haar glatt zu halten.


Bilder: Stilpalast

Das ANSWR At-home Keratin Treatment findest du zum Beispiel bei manor.ch (Preis: CHF 44.95) und in den Sephora Stores. Du kannst es auch im Set mit Shampoo und Conditioner kaufen.

 

Rudy – Flüssigseifen Made in Italy

Der Retro-Trend hält auch im Beauty-Universum Einzug und verschafft den nostalgisch anmutenden Flüssigseifen des über 100 Jahre alten Labels Rudy ein Comeback. Die hochwertigen und milden «Made in Italy»-Handseifen im aparten Look verbreiten als Geschenk oder für dich im Alltag mit ihren feinen Düften Wohlgefühle. Unser Favorit für ein sommerliches Ambiente im Gäste-WC bzw. Badezimmer: Die Handseife «Adriatico» mit Noten von weissen Blumen, Rosen, Jasmin, Edelhölzern, Kaschmirholz und Amber.


Bild: pd

In der Schweiz sind die kultigen Flüssigseifen von Rudy im aparten Retro-Design bei manor.ch erhältlich (Preis für 500 ml Flasche: CHF 11.95).

Ähnliche Artikel

Sommer-Must-haves 2024 (inkl. Gewinnspiel)

Ob am Pool, am Strand, in den Bergen oder in der City: Schon...

Mehr

Im Test: «Last Minute» Strandfigur-Tricks

Die Sommerferien stehen kurz bevor und du möchtest noch sch...

Mehr

Die aufregendsten Duftneuheiten des Jahres

Bereit für unvergessliche Nächte und einen Scandal Absolu?...

Mehr

Im Test: Styling-Bestseller für salonfähige Haare

Sich selber die Haare stylen und dabei ohne grossen Aufwand ...

Mehr

Luxuriöse Duftneuheit aus Paris

Das renommierte Luxuslabel Parfums de Marly überrascht einm...

Mehr

Gesichtsreinigung: das Geheimnis für schöne Haut

Eine gründliche Gesichtsreinigung ist das A und O der Hautp...

Mehr

Unsere neuen Beauty-Favoriten im Herbst

In den vergangenen Wochen sind wieder einige spannende Beaut...

Mehr

Beauty-Neuheiten mit Starpotential

Endlich ist es Sommer! Auch in unserem Badezimmer hat er mit...

Mehr

Bestes Anti-Aging-Mittel: Sonnenschutz fürs Gesicht

Das ultimative Geheimnis von schöner und gesunder Gesichtsh...

Mehr

Im Test: Das hilft am besten gegen empfindliche Haut

Immer mehr Menschen leiden unter einer empfindlichen Haut mi...

Mehr