Je grösser die Lippenstiftauswahl ist, desto schwieriger ist es für viele Frauen, sich für die richtige Farbe zu entscheiden. Dabei ist es gar nicht so kompliziert – vorausgesetzt, man kennt den eigenen Hautunterton bzw. den Hauttyp. Stilpalast zeigt, wie dieser bestimmt wird und welche Farben perfekt dazu passen.

Bilder: Getty Images

Geschmacksache

Das Wichtigste vorweg: Generell sind natürlich alle Farben erlaubt, denn schliesslich sollst du dich wohlfühlen und keinesfalls auf eine Farbe verzichten, die du gerade besonders toll findest. Ausserdem kommen jede Beauty-Saison wieder neue Farben hinzu und alte fallen weg. Und zu guter Letzt beeinflussen die Mode, bestimmte Anlässe oder gar Stimmungen die Farbwahl. Nichtsdestotrotz sollen dir die folgenden Tipps aber helfen, einen Lippenstiftton zu finden, der perfekt zu deinem Teint passt, einen geschmackvollen Akzent setzt, dabei aber nicht aufdringlich wirkt.

 

Bist du trotz allem noch unsicher, gibt es auch unzählige kostenlose Apps, mit welchen du täuschend echt verschiedene Lippenstiftfarben auf ein Selfie auftragen kannst, um so herauszufinden, welche Farbe zu dir passt. Unser Tipp: YouCam Makeup (für iPhone und Android).

 

Hautton bestimmen

Kennst du deinen eigenen Hautton bzw. Hautunterton, kannst du viel einfacher zum richtigen Lippenstift greifen. Dieser spielt bei der Wahl der Farbe nämlich eine grosse Rolle. Doch wie findest du heraus, zu welchem Hauttyp zu zählst? Grundsätzlich kann man schon mal zwischen hellem und dunklem Teint unterscheiden. Für einen natürlichen, nicht allzu maskenhaften Alltagslook gilt hier die Faustregel: Zu einem hellen Teint eher eine zarte Lippenstiftfarbe kombinieren, zu einem dunkleren Teint eher eine kräftigere.

Für die Bestimmung des individuellen Hautuntertons gibt es einen kleinen Trick: Werfe im Tageslicht (ohne künstliche Lichtquelle) einen Blick auf die Innenseite deines Handgelenks. Schimmern die Adern beim Ballen einer Faust blau-violett und scheint die Haut darüber rosé-bläulich zu sein, hast du einen kühlen Hautunterton. Bei der Wahl des Lippenstifts solltest du dementsprechend zu einer Farbe mit blaustichigem Unterton greifen. Oftmals sind die Produkte im Regal schon nach Hautunterton eingeteilt oder z.B. mit dem Zusatz „cool“ beschriftet. Zu den geeigneten Farben zählen z.B. Flieder, Pink und Himbeer.

Schimmern deine Adern hingegen grünlich durch die Haut und scheint dein Teint eher gelblich zu sein, gehörst du definitiv zur Gruppe mit einem warmen Hautunterton. Ein weiteres Indiz: Deine Haut ist tendenziell sonnenunempfindlich und du wirst relativ schnell braun. Hier empfiehlt es sich, zu einem Lippenstift mit gelblichem Unterton zu greifen (oftmals mit dem Zusatz „warm“). Ideale Farben sind z.B. Apricot, Beige oder Lachsrot.

 

Hauttyp beachten

Ist der Hautunterton einmal bestimmt, solltest du bei der Wahl der perfekten Lippenstiftfarbe zusätzlich auch noch deinen Hauttyp berücksichtigen:

Helle Hauttypen bräunen nur langsam, holen sich dafür aber umso schneller einen Sonnenbrand. Zählst du dich zu dieser Hauttyp-Gruppe, hast du vermutlich rote oder naturblonde Haare, blaue oder grüne Augen und vielleicht auch Sommersprossen. Zu deinem zarten Hauttyp passen für natürlich aussehende Alltagslooks am besten sanfte, weiche Pastellfarben, wie z.B. leichte Rosé-, Pfirsich-, Koralle-, Apricot- oder Nudetöne. Für ein ausdrucksstärkeres (Abend)-Make-up darfst du aber ruhig auch zu verführerischen, intensiven Rottönen greifen. Beachte dabei immer auch deinen Hautunterton. Mit kaltem Hautunterton greifst du am besten zu einem blaustichigen Rot (z.B. Himbeerrot), mit warmem Hautunterton zu einem gelbstichigen Rot (z.B. Rotgold).

Hast du zwar sehr helle Haut, aber dunkle Haare, unterstreicht ein knalliges Pink, Rot oder Violett sehr gut deinen Typ. Wer es zarter mag, greift wie die rothaarigen oder blonden Damen zu den dezenteren Tönen. Vorsicht ist bei zu dunklen Lippenstiftfarben geboten, denn diese lassen den hellen Hauttyp zu hart und zu streng wirken.

Der mittlere Hauttyp hat es mit seinem braunen Haar (hellbraun bis dunkelbraun) in der Sonne etwas besser, denn seine Haut rötet sich nicht ganz so schnell wie die des hellen Hauttyps. Da Damen mit mittlerem Hauttyp schnell etwas mehr Farbe im Gesicht haben, sollten sie als Ausgleich auch zu kräftigeren Lippenstiftfarben greifen. Perfekt eignen sich satte Beerentöne, edle Mauvetöne, Pflaume, Rosenholz, knallige Himbeere, aber auch Rottöne. Auch hier gilt wieder das Berücksichtigen des Hautuntertons (kühl oder warm). Ordnest du dich beim mittleren Hauttyp ein, hast aber blonde Haare, solltest du nicht allzu dunkle Farben wählen, denn diese wirken schnell sehr künstlich. Greife stattdessen zu einem Koralle oder Kupfer. Allgemeine Vorsicht ist bei Brauntönen geboten. Diese lassen den Teint nämlich ruckzuck ungesund und fahl wirken.

Der dunkle Hauttyp lässt es schon erahnen: Das Haar und die Augen sind dunkel, die Haut bräunt sehr schnell und der Teint ist ebenfalls dunkel bis olivfarben. Südländisch aussehende Damen dürfen aufgrund ihres Hauttyps also etwas tiefer in den Farbtopf greifen. Von dunklem Kirschrot über kräftiges Orange bis hin zu Fuchsia, Himbeere, Brombeere, Dunkelrosa oder Karminrot ist alles gestattet. Etwas dezenter, aber nicht minder sinnlich wirken Braun-, Beige-, Karamell-, Bronze- und Goldtöne. Verzichten solltest du indes auf allzu helle Lippenstiftfarben, wie z.B. helles Lila. Interessant wirken bei dunklen Hauttypen zur Abwechslung blaustichige Farbtöne, denn diese bringen das Weiss der Zähne besonders schön zur Geltung.

Ähnliche Artikel

Unsere neuen Beauty-Favoriten im Herbst 2021

Pünktlich zur dritten Jahreszeit gibt es wieder zahlreiche ...

Mehr

Smarte Schmink-Tricks mit Lippenstift

Mit rotem Lippenstift lässt sich weit mehr anstellen, als n...

Mehr

Die beste Pflege für empfindliche Haut

Immer mehr Menschen leiden unter einer empfindlichen Haut mi...

Mehr

Die neusten Beauty-Schätze

In Zeiten von Lockdown und Corona-Blues tun wir uns gerne et...

Mehr

Beauty-Wunderwaffe Concealer

Der Concealer zählt zu den meistverkauften Beauty-Produkten...

Mehr

Dior: eine Legende mit luxuriösem Star-Appeal

Kaum eine andere Marke steht so stark für edlen Luxus wie D...

Mehr
iStock_000028178108_Medium.jpg

Endlich passenden Lidschatten

Nicht jede beliebige Lidschattenfarbe passt auch automatisch...

Mehr
GettyImages-1081679210.jpg

Glamouröses Fest-Make-up

Für das Weihnachtsessen, Heiligabend oder die Silvester-Par...

Mehr
GettyImages-157739204.jpg

Kajal-Trick für strahlende Augen

...

Mehr
GettyImages-641576958.jpg

Mach mal Schminkpause

Die unterschiedlichsten Looks ausprobieren und dabei erst no...

Mehr