So trägt Mann jetzt die Haare

Neues Frisenmanagement für die wärmeren Jahreszeiten gefällig? Dann solltest du dich jetzt unbedingt durch unsere ultimative Trendvorschau mit Styling-Tipps für die Männerfrisuren im Frühjahr/Sommer 2016 klicken. Eines sei schon vorweggenommen: Die neuen Looks mit unterschiedlichen Haarlängen lassen ganz viel Spielraum für ein kreatives und unkompliziertes Styling. Also, trau dich was!
Shortcut 2.0: Undone-Style

Vergiss 2016 die kurz geschorenen Cuts. Trendbewusste Männer lassen selbst beim Kurzhaarschnitt jetzt leichte Längen zu. Das Coole daran: Mit kleinen Tricks kreierst du mit einem guten Schnitt mindestens zwei Looks. So können bei kurz gehaltenen Seiten und längeren Oberkopfhaaren die Fransen lässig in die Stirn gestylt oder ganz seriös mit Wachs nach hinten bzw. nach oben gegelt werden.

Wir starten mit dem urbanen Undone-Style, dessen längere Ponypartie möglichst bewegte Konturen aufweisen sollte. Für den lässigen Look gilt es, das Haar einfach mit matter Stylingcrème in verschiedene Richtungen zu föhnen, um den Scheitel zu verwischen. Beim Schlussstyling wird schliesslich nichts dem Zufall überlassen (Fransen mit wenig matter Crème bzw. Paste in die Wunschform bringen). Falls dein Haar am Oberkopf nicht sehr dicht ist, kannst du mit einem Pflegeschaum, den du ins nasse Haar einarbeitest, für mehr Volumen sorgen. Letzteres erreichst du auch mit durchgestuftem Oberhaar. Mit diesem Haarstyling lassen sich übrigens auch leichte Geheimratsecken perfekt kaschieren.

Bild: Getty Images / Jil Sander 
Bild: Getty Images / Coach
Bild: Getty Images / MSGM
Bild: Getty Images / Salvatore Ferragamo
Bild: Getty Images / Matthew Miller
Bild: Getty Images /Lacoste
Shortcut 2.0: Sleek-Look
Mit dem Wet-Look kannst du perfekt Abwechslung in dein Haarstyling bringen. Bereits mit einer kleinen Portion Gel ist das Haar schnell nach hinten gekämmt. Wenn die Spitzen nicht akkurat anliegen: Kein Problem, denn das verleiht deinem Look einen charmanten und jugendlichen Touch. Männer mit runderen Gesichtsformen, starken Geheimratsecken oder hoher Stirn sollten übrigens besser auf diesen Look verzichten.
Bild: Getty Images / Jeremy Scott
Bild: Getty Images / Fendi
Kurzer Lockenkopf
Auch trendbewusste Herren mit Naturlocken setzen im kommenden Frühjahr bzw. Sommer auf eine Kurzhaarfrisur mit Pony. Dabei können die längeren Oberkopfhaare ganz leger mit matter Stylingcrème oder akkurat im Wet-Look mit Gel gestylt werden.
Bild: modeundmode.com
Bild: Getty Images / Guido Maria Kretschmer