Das trägt Mann im Frühjahr

In den Modegeschäften hat das Frühjahr bzw. der Sommer 2016 bereits Einzug gehalten. Wir zeigen dir deshalb schon jetzt, mit welchen Fashionteilen und mit welchem Styling du in der warmen Jahreszeit zur ganz heissen Nummer wirst. Coole Shopping-Beispiele gibt's gleich dazu. 
White Dreams

Dieser Trend weckt Assoziationen an wundervolle Urlaubstage und heisse Partynächte, die niemals enden: Weiss ist die Trendfarbe der Saison und im Sommer getragen äusserst smart. Nichts versprüht so viel Leichtigkeit wie die Nichtfarbe. Ob du gleich zum weissen Anzug oder nur einem einzelnen White-It-Piece greifst, bleibt deinem Gusto überlassen. 

Styling-Tipp: Wenn du den All-Over-Look in Weiss wählst, solltest du darauf achten, dass du dazu einen coolen Sneaker oder – wenn es schick sein soll – einen (Leder)-Loafer trägst. Im Gegensatz zu Lack-Schnürschuhen und Sandalen wirken diese sehr smart und lässig. Für Business-Termine würden wir eher zu gedeckteren Anzugsfarben (z.B. Grau oder Blau) raten. Dies wirkt seriöser.  

Bild: Getty Images / Tommy Hilfiger
Bild: Getty Images / Polo Ralph Lauren
Bild: Rivay NYC
Lässig geschnittene und sehr bequeme Jeans von Baldessarini in strahlendem Weiss. Preis: CHF 120.– (über Zalando)
Lässig-schicker und superbequemer Anzug (Elasthananteile) mit topaktuellen Cropped-Hosen von Zara. Preis: CHF 129.– 
Ein starkes Basicteil: Hochwertiges Polo-Shirt von Hugo Boss. Preis: CHF 100.– (über Zalando)
Coole Chino-Hose mit topaktuellem, weiterem Schnitt. Perfekt für heisse Tage. Von Baldessarini, Preis: CHF 130.– (über Zalando)
Schönes Slim-Fit-Kurzarmshirt von Esprit. Preis: CHF 35.– (über Zalando)
Coole Bomberjacke zum Toppreis von asos (CHF 32.–, im Einzelkauf keine Versand- und Zollkosten). 
Topmodisches Freizeithemd mit dezentem Muster von Only & Sons. Preis: CHF 35.–