Das gläserne Baumhaus

Dieses architektonische Meisterwerk entspricht so gar nicht der Vorstellung eines Baumhauses und trotzdem ist es im weitesten Sinne eines. Das Besondere daran: Es ist komplett verglast und umhüllt röhrenförmig den ganzen Baum von oben nach unten.
Bilder: amasow.com

Was noch nach Zukunftsmusik tönt, könnte schon bald Wirklichkeit werden: Bereits 2013 begann das kreative Team von A.Masow Architects aus Kasachstan mit dem Konzept zu diesem gläsernen Baumhaus mit vier Etagen inkl. Küche und Bad. Ziel war es, ein Haus zu schaffen, das möglichst nah an der Natur ist, diese dabei aber vollkommen respektiert. Als Zeichen gegen die Zerstörung der Wälder wurde deshalb schützend ein röhrenförmiges Glas um den Baum herum konzipiert.

Mangels Investoren scheiterte die Umsetzung damals aber leider vorzeitig. Mit dem neu bekundeten Interesse von Glas- und Solarzellen-Herstellern scheint das beeindruckende Projekt nun aber wieder ins Rollen zukommen.

Wer sich die naturnahen Glashäuser nach Fertigstellung anschauen möchte, muss allerdings eine etwas längere Reise auf sich nehmen. Geplant sind die futuristischen Bauwerke nämlich in den Wäldern der kasachischen Provinz Almaty.