Spektakuläres Cliffhouse

Am Rande der 70 Meter hohen Klippen von Dover Heights, einer Vorstadt von Sydney, thront das Holman House. Stilpalast präsentiert Ein- und Ausblicke dieses architektonischen Meisterwerks.
Bilder: Durbach Block Jaggers Architects

Allein schon die Lage dieses Anwesens ist kaum zu toppen, befindet es sich doch direkt an der malerischen Küste von New South Wales. Traumhaft ist hier aber nicht nur der fantastische Blick über den Ozean, sondern auch das spektakuläre Haus selbst, das direkt über den schroffen Klippen erbaut wurde und mit zwei Auslegern sogar überhängend ist.

Geradlinigkeit trifft sowohl aussen als auch innen auf sanfte Rundungen und sorgt für Spannung, aber auch für Harmonie. Perfekt durchdacht ist die offene und ineinander fliessende Gestaltung der Wohnräume mit grossen, freien Flächen, riesigen Fenstern und überhohen Decken. So befindet sich z.B. der Wohn- und Essbereich freitragend auf vier Stelzen über dem Ozean.

Nicht minder beeindruckend sind auch die übrigen Zimmer, deren Fensterfronten sich teilweise komplett öffnen und damit Innen- und Aussenbereich verschmelzen lassen. Zwei weitere Highlights dieser Traumvilla bilden der hauseigene Wellnessbereich in der obersten von fünf Etagen, der selbstverständlich mit dem Aufzug zu erreichen ist, und der von terrassenförmig angelegten Gärten umgebene Infinity-Pool.