Ein Spiegel kann einen Raum komplett verändern, ihn grösser erscheinen lassen und ihm ganz nebenbei auch eine Prise Glamour verleihen. Stilpalast zeigt, mit welchen kreativen Spiegel-Tricks ein Interieur-Upgrade gelingt.

Bild: iStockphoto

Spiegel als Raumvergrösserer

Ein kleines Wohn- oder Schlafzimmer lässt sich mit Hilfe eines Spiegels wunderbar optisch vergrössern. Da der Spiegel Licht reflektiert, erscheinen zu klein geratene Räume nicht nur grösser und leichter, sondern auch gleich viel heller. Platziere den Spiegel so, dass er eine gegenüberliegende möglichst helle Fläche wiederspiegelt (hell gestrichene Wand, Fenster oder künstliche Lichtquelle) und das so eingefangene Licht in die nicht optimal ausgeleuchteten Ecken des Raumes lenkt. Am besten eignen sich für diesen Trick übergrosse Spiegel, die du entweder an der Wand montierst (Achtung, geeignete Dübel verwenden!) oder lässig an die Wand stellst (hinter oder neben anderen Möbeln). Einen besonders überraschenden Effekt haben Spiegel auch in Räumen, in denen normalerweise keine Spiegel hängen. Wunder wikt eine verspiegelte Wand zum Beispiel in einer kleinen Küche.


Bild: pinterest.com


Bild: waplag.net


Bild: myhomerepairtips.com


Bild: vosgesparis.com


Bild: vosgesparis.com


Bild: iStockphoto


Bild: vosgesparis.com


Bild: houzz.com

Spiegel für mehr Atmosphäre

Nicht umsonst werden Restaurants oft mit Spiegeln oder gar ganzen Spiegelwänden dekoriert. Die angenehme Wirkung von stimmungsvollem Licht und flackerndem Kerzenschein wird dadurch nämlich verstärkt. Um diesen Effekt auch in deinen heimischen Essbereich zu zaubern, montierst du einen Spiegel an der Wand hinter dem Esstisch. Ideal ist es, wenn dieser genauso lang ist wie der Tisch.


Bild: decorbathroomideas.com


Bild: thecrossinteriordesign.com


Bild: trendymods.com

Spiegel für mehr Tiefe

Meist ist der Eingangsbereich einer Wohnung nicht sehr grosszügig bemessen. Um im Flur eine optische Täuschung zu erzeugen, die den beengten Raum viel grösser mogelt, eignen sich Spiegel perfekt. Für eine Verbreiterung des Flurs stellt du einen Spiegel einfach an die Längsseite, für eine gewünschte Verlängerung an die Stirnseite. Achte darauf, dass der Spiegel das Licht im Flur bestmöglich reflektiert (z.B. mit einer Stehlampe oder durch einen auf den Spiegel gerichteten Spot).


Bild: vosgesparis.com


Bild: fridalive13.blogspot.ch


Bild: thirdfloordesignstudio.blogspot.com

Spiegel als Deko-Highlight

Spiegel eignen sich nicht nur, um darin morgens die Frisur zu checken, das Outfit abzustimmen oder das Make-up aufzulegen. Kreativ angeordnet dienen sich auch als Deko-Highlight mit Wow-Faktor. Dabei sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wie wär’s denn zum Beispiel mit einer Spiegel-Galerie? Viele kleine Spiegel in unterschiedlichsten Rahmen lassen sich an der Wand toll gruppieren. Statt dir teure Designer-Stücke zuzulegen, kannst du kleine Spiegel auch im Brockenhaus oder auf dem Flohmarkt kaufen. Peppst du diese mit der gleichen Farbe auf, schaffst du im Nu ein harmonisches Gesamtbild. Stylisch wirkt auch die Kombi von aussergewöhnlichen Spiegeln mit Bildern.


Bild: lampsplus.com


Bild: pinterest.com


Bild: furuu.com

Verspiegelte Möbel

Eine effektvolle Alternative zu Spiegeln an den Wänden sind verspiegelte Möbelstücke. Auch sie helfen, Licht zu reflektieren und dem Gehirn eine Tiefe vorzugaukeln, die es in Wirklichkeit gar nicht gibt. Mit Hilfe von Spiegel-Folie oder Spiegel-Fliesen kannst du bestehende Möbelstücke, wie z.B. Kommoden, perfekt aufpimpen.


Bild: fan.unicornpanama.com


Bild: stylizimoblog.com

Spiegel als zusätzliches Fenster

Hättest du in einem Zimmer auch gerne möglichst viele Fenster, durch die natürliches Licht fallen kann? Leider ist dies in der Realität selten der Fall. Die Lösung: Mit rechteckigen, runden oder kleinen quadratischen Spiegeln kannst du dir einen Fenster-Ersatz basteln.


Bild: designingcity.com


Bild: stylizimoblog.com


Bild: bzyuma.com

Ähnliche Artikel

Tolle Ideen, wie du den Keller besser nutzen kannst

Einen zum Teil brach liegenden Keller auszubauen ist bei wei...

Mehr

Top-Design-Möbelwelt am Flughafen Zürich

Möchtest du dein Zuhause mit einem neuen Möbelstück auffr...

Mehr

Neues Trend-Piece Dekosäule

Deko-Queens und-Kings aufgepasst: Mit Hilfe von Säulen kann...

Mehr

Wohntrend 2022: nachhaltige Möbel mit Stil

Nachhaltigkeit ist nicht mehr nur bei der Ernährung und Mod...

Mehr

Die neuen Trendleuchten im Herbst 2021

Die Tage werden wieder kürzer und die Abende, die wir zuhau...

Mehr

15 einfache und toptrendige Ikea-Hacks

Um stylische DIY-Projekte umzusetzen, braucht es nicht zwing...

Mehr

Allrounder-Poufs erobern jetzt unser Zuhause

Die Poufs erobern jetzt im Sturm jedes Interieur. Das bequem...

Mehr

So planst du jetzt deine Traumküche in 3D

Du träumst schon lange von einer neuen und stylischen Küch...

Mehr

Deko-Leiter als neues Interieur-It-Piece

Ab sofort sind in deinem Zuhause "Leiterli-Spiele" angesagt....

Mehr

Coole Wohninspirationen einer Hollywood-Schönheit

Wolltest du schon immer mal wissen, wie eine der bestbezahlt...

Mehr