Outdoor-Accessoires mit Stil

Hast du deine Gartenmöbel schon parat und die Bepflanzung geplant? Dann fehlen dir zur perfekten Ferienoase nur noch hübsche Outdoor-Accessoires. Denn erst mit Kissen, Kerzen & Co. wird auch dein Aussenbereich zum mediterranen Wohnzimmer. 

Die schönste Outdoor-Möblierung und -Bepflanzung auf deinem Balkon, deiner Terrasse oder in deinem Garten ist nur halb so interessant ohne die passenden Accessoires und Deko-Gegenstände. Sie sind sozusagen das i-Tüpfelchen, wenn es darum geht, draussen ein Feriengefühl wie in einem Wohnzimmer am Meer zu zaubern. Farbenfrohe Textilien sorgen dabei für Gemütlichkeit, Laternen und Kerzen für romantische Stimmung.

Stylische Ideen und Tipps für einen stilvoll dekorierten Aussenbereich liefern wir dir nachfolgend mit Outdoor-Accessoires von Pfister

Bilder: © Pfister
Kissen zum Wohlfühlen

Kissen sind nicht nur unglaublich bequem, sondern geben deinem Outdoor-Paradies auch eine grosse Portion Stil. Sei mutig und kombiniere verschiedene Muster, Farben und Strukturen. Ob moderne und puristische Lounge, die rustikale Holzliege, der klassische Gartenstuhl oder das Rattan-Möbel im Retro-Style – sie alle wirken erst komplett, wenn ein Akzent mit einem oder mehreren Kissen gesetzt wurde. Für zusätzliche optische Highlights sorgen bestickte, bedruckte, gefärbte oder gewobene Zierkissen.

Diesen Sommer schon in der Mode total angesagt, finden sich warme Rot-Töne, wie z.B. Marsala oder Terracotta, auch bei den Outdoor-Textilien wieder. Absolut im Trend liegt auch das Sommer-Duo Rot und Blau. Starke Muster und kräftige Farben sorgen ausserdem für den Frischekick in der warmen Jahreszeit. 

Bequeme Sitzgelegenheiten
Erschaffe mit sommerlichen Sitzkissen neue lauschige Plätzchen und Ruhe-Oasen zum Lesen, Plaudern oder einfach nur Relaxen. Am besten wirken die bequemen und gut gepolsterten Kissen, wenn du sie bewusst wie ganz zufällig arrangierst. Auch hier gilt es, für eine harmonische Gesamterscheinung verschiedene Farben und/oder Muster zu kombinieren. 
Sommerliche Plaids
Du denkst, dass kuschlige Plaids nur zu klirrend kalten Winterabenden passen? Falsch gedacht, denn die trendigen Decken machen sich auch in deinem Sommerparadies gut. Ob gemustert, mit Fransen, aus Baumwolle oder Leinen – sie tragen ganz unauffällig dazu bei, dass dein kleines Paradies draussen noch wohnlicher wirkt. Und noch ein Vorteil der praktischen Decken: Sinken die Temperaturen an einem lauen Sommerabend, dann halten sie auch noch schön warm. 
Romantisches Kerzenlicht
Kerzen in allen verschiedenen Variationen sind für eine Wohlfühl-Atmosphäre und stimmungsvolles Licht im Aussenbereich unverzichtbar. Ob mit Wachs gefüllte Töpfe, kleine Teelichter oder Kerzen-Arrangements auf dem Tisch – sie alle sorgen für den Deko-Wow-Effekt tagsüber und romantische Stunden abends. Beachte bei nicht geschützten Kerzen, dass sie keiner zu starken Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Das Kerzenwachs könnte dir sonst nämlich schmelzen. 
Opulente Fackeln
Für feurige Stimmung in deinem Garten oder auf deiner Terrasse sorgen Fackeln in verschiedenen Grössen und Formen. Beachte bei Fackeln immer, dass du sie genügend tief und sicher in den Boden (am besten in die Wiese) bzw. in ein grosses Gefäss steckst. Der Vorteil der mit Lampenöl befüllten feurigen Deko-Objekte: Sie brennen selbst nach einem stärkeren Windstoss einfach weiter. 
Idyllische Laternen
Laternen sind wohl die effektvollsten Accessoires für dein Outdoor-Paradies, denn die Schmuckstücke lassen sich fast überall hinstellen und auch – was sehr praktisch ist – aufhängen. Achte beim Dekorieren mit Laternen darauf, verschiedene Grössen und Formen zu kombinieren und sie wenn möglich auf mehreren Ebenen zu verteilen (z.B. auf dem Tisch und am Boden). Zusammen mit anderen Kerzen bilden sie sowohl tagsüber als auch nachts wunderschöne Arrangements. 
Musik fürs Sommerparadies

Für eine schöne und relaxte Atmosphäre in deinem ganz persönlichen Sommerparadies sorgt auch Musik. Mit unserer Sommer-Playlist kommt bestimmt im Nu entspannte Urlaubsstimmung auf.