Der Esstisch ist für viele Menschen der Mittelpunkt des täglichen Lebens. Hier wird nicht nur mit der Familie gegessen, sondern in Zeiten von Homeoffice und Remote Work auch häufig gearbeitet. Umso wichtiger ist es für Trendbewusste, hier auf eine moderne, hochwertige Ausstattung zu setzen. Wir präsentieren dir hier die schönsten Trends 2021 fürs Esszimmer.

Bilder: Getty Images

Eine edle Kombination: Holz und Metall

Massivholzmöbel haben sich in den letzten Jahren zu absoluten Lieblingen in der Einrichtung entwickelt. Während Schränke und Sideboards aus Massiv- oder Vollholz bereits in vielen Wohnungen stehen, sind Massivholztische noch weniger bekannt. Dabei liegen sie absolut im Trend und machen den Essbereich zum stylischen Hingucker in der Wohnung. Denn Esstische aus Holz sehen edel aus, sind robust bzw. langlebig und laden zum Verweilen ein.

Dabei gibt es verschiedene Optionen, wie der Massivholztisch aussehen kann. Ein Baumkantentisch wirkt besonders natürlich. Er hat mindestens eine Kante, die nicht exakt gerade ist, was ihm ein aussergewöhnliches Äusseres verleiht. Wer Essen und Arbeiten am Esstisch verbinden möchte, setzt auf eine edle Kombination aus Echtholz und Metall. Die metallenen Zargen machen den Esstisch zum ausgefallenen Eyecatcher. Auch Baumkantentische lassen sich mit Tischbeinen aus Metall aufwerten. Der Vorteil liegt dabei nicht nur in der Optik. Metall-Tischbeine sind robust und halten einiges aus. Ob der Computer, Unterlagen und Co. im Homeoffice oder viele Teller, Schalen und Schüsseln beim gemeinsamen Abendessen mit der ganzen Familie: Ein Esstisch aus Echtholz kann all das tragen und lädt so zur nächsten Dinnerparty mit Familie und Freunden ein.

 

Welche Stühle passen zu den modernen Esstischen?

Neben dem eigentlichen Esstisch stellt sich natürlich die Frage, welche Stühle und Co. dazu passen. Wichtig ist hier vor allem die Höhe: Eine erwachsene Person sollte bequem und gerade am Tisch sitzen können. Als Faustregel gilt hier, dass zwischen Sitzfläche und Unterseite des Tisches etwa 28 Zentimeter Platz sein sollten. Die Sitzhöhe bei normalen Esszimmerstühlen liegt im Schnitt bei 40 bis 50 Zentimeter. Die Höhe des Tisches und die der Stühle ist aufeinander abzustimmen. Für Kinder empfehlen sich Sitzkissen oder andere Sitzerhöhungen. Um die Menge an Stühlen, die an einen Tisch passen, zu kalkulieren, rechnen Experten mit 60 Zentimeter pro Stuhl. An einen Tisch, der 1,80 Meter lang ist, passen demnach drei normale Esszimmerstühle. Wichtig: Überproportional breite Stühle benötigen selbstverständlich mehr Platz. Bei Stühlen, die breiter als 60 Zentimeter sind, immer die tatsächliche Breite nutzen.

Vom Stil der Stühle her ist fast alles möglich. Edel sehen moderne Stühle in Samtoptik aus. Hier darf es auch gern bunt zugehen. Wie wäre es mit Stühlen in der Trendfarbe Gelb? Wer es dunkler mag, kann auf Esszimmerstühle in dunklem Petrol oder zartem Altrosa setzen. Klassischer sind Stühle aus Holz. Hier ist es ratsam, darauf zu achten, dass die Stühle vom Holz her exakt zum Tisch passen. Sonst sieht das Ensemble zu unruhig aus.

Alle, die den Esstisch zusätzlich als Arbeitsplatz nutzen, sollten zumindest einen ausgewiesenen Bürostuhl besitzen. Hier gibt es wiederum andere Berechnungen für die perfekte Sitzhöhe. Gerade am Arbeitsplatz wird sehr lange gesessen, sodass der Stuhl ergonomisch sein sollte.

 

Den Esstisch gekonnt in Szene setzen

Neben Tisch und Stühlen gehören Licht und Deko zu einem rundum gelungenen Esszimmer dazu. Hier gibt es verschiedene Trends, die sich einfach umsetzen lassen. Was das Licht angeht, ist eine grosse Deckenleuchte, die den Tisch gleichmässig perfekt ausleuchtet, eine gute Idee. Etwas Besonderes ist in diesem Zusammenhang natürlich ein opulenter Kronleuchter. Dieser muss allerdings zum Stil der Wohnung passen. Wer es industrieller mag, kann mit Pendelleuchten mit frei hängenden Glühbirnen arbeiten. Eine modische, runde Deckenleuchte ist ebenfalls möglich. Farblich sollte die Leuchte ein eher warmes Licht verströmen, in dem sich die Gäste und die Familie gern aufhalten.

Bei der Tischdekoration gilt: Weniger ist mehr. Denn natürlich soll ausreichend Platz für Teller, Gläser und Schüsseln bleiben. Blumen sind dennoch immer eine gute Idee. Hier funktionieren sowohl frische Blumen als auch Trockenblumen. Letztere liegen derzeit sehr im Trend und lassen sich wunderschön arrangieren. Wer es romantisch-verspielt liebt, kann Kerzen aufstellen. Doch Achtung: Herabtropfendes Wachs ist gefährlich für das Massivholz des Tisches. Hier immer auf Untersetzer achten. Ein Tischtuch hingegen ist mit einem Massivholztisch zu viel des Guten. Es nimmt dem Tisch den besonderen Look, der jederzeit zu sehen sein sollte.

 

So bleibt der Tisch lange schön

Natürlich muss ein Esstisch aus Echtholz regelmässig gepflegt und gereinigt werden. Dann bleibt er lange schön und kann für Dinnerpartys und Co. genutzt werden. Da nicht jeder gerne putzt, gibt es auch für Massivholztische ein paar Tricks und Kniffe, wie die Reinigung und Pflege besonders schnell gehen:

  1. Einmal pro Woche mit einem weichen, trockenen Microfasertuch groben Schmutz und Staub entfernen. Wer genug Zeit hat, kann den Tisch nach jeder Mahlzeit trocken abwischen.
  2. Sollte etwas verschüttet worden sein, gilt es, keine Zeit zu verlieren. Die Flüssigkeit muss sofort entfernt werden, damit sie nicht ins Holz eindringen kann.
  3. Allzweckreiniger, Reinigungssprays und ähnliches finden keine Anwendung. Es reicht, den Tisch immer mal mit einem leicht feuchten Tuch abzuwischen.
  4. Wer seinen Holztisch daheim ölt oder wachst, muss stets mit der Maserung arbeiten.
  5. Um Kerzenwachs zu entfernen, eignen sich ein Bügeleisen oder ein Föhn. Damit wird das Wachs vorsichtig erhitzt, bis es anfängt, flüssig zu werden. Dann kann es ganz leicht mit einem Küchentuch oder Löschpapier abgenommen werden.
  6. Wer seinen Holztisch regelmässig mit einem trockenen Microfasertuch reinigt, hat insgesamt weniger Probleme mit der Reinigung und Pflege.

Ähnliche Artikel

Designer-Leuchten zu gewinnen

Lampen sorgen nicht nur für Erleuchtung und reizvolle Licht...

Mehr

Coffee Table Books als Deko-Geheimwaffe

Die bildgewaltigen Coffee Table Books entführen uns nicht n...

Mehr

Natürliche Luftreiniger für dein Zuhause

Draussen ist es aktuell ziemlich grau. Umso schöner machen ...

Mehr

Die coolsten Lenny Kravitz Designs

Lenny Kravitz ist einer der coolsten Rockstars und Stil-Ikon...

Mehr

Neuer Wohntrend: Deko mit Trockenblumen

In den 70er-Jahren waren Deko-Elemente mit getrockneten Blum...

Mehr

Coole DIY-Geschenkidee im trendigen Scandi-Style

Flüssigseife und Desinfektionsmittel sind in diesen Zeiten ...

Mehr

Stylische Gadgets fürs Büro

Ob im Homeoffice oder in der Firma im Büro: Viele von uns v...

Mehr

Trendpiece Strick-Plaids

Die Nächte werden langsam wieder länger und bald auch wied...

Mehr
ShopSlider-1.jpg

Leuchtende Musikboxen

Das neue It-Piece für laue Sommerabende: eine portable Deko...

Mehr
Bar teaser.jpg

Interieur-Trend Hausbar

Es gibt doch nichts Gemütlicheres, als mit einem Apéro in ...

Mehr