Ob in Sachen Essen, Fashion, Beauty, Wohnen, Sport, Kultur oder Reisen: Stilpalast hat seine TrendspionInne los geschickt, um die spannendsten Trends im neuen Jahr aufzuspüren. Hier geht's zu unserer Hotlist 2024.  

Bilder: Getty Images

Woman Fashion: Grüne Welle

Egal, ob ein kräftiges Tannengrün oder ein heller Limettenton: Eine grüne Welle erobert 2024 unseren Kleiderschrank und bringt ihn zum Leuchten. Ladies mit warmem Hautton sollten beim Kauf auf kräftigere Töne setzen. Kühleren Hauttypen stehen hellere Grüntöne am besten zu Gesicht.


Bild: Zara

 

Wohnen: Dopamin Decor

Buntes Treiben in unserem Zuhause: Statt Beige-, Weiss und Grautöne stehen jetzt kräftige Farben und auffällige Muster zuoberst in der Trendliste. Orange, Gelb, Grün und insbesondere Rot sorgen für ein fröhlich-buntes Treiben in deiner Bude. Damit das Ganze nicht zu chaotisch wirkt, solltest du bei den Möbeln in einem Farbspektrum bleiben und nur mit einzelnen Accessoires einen frechen Ausreisser setzen. Die Bezeichnung des Trends «Dopamin Decor» ist übrigens eine Anspielung an den Wohlfühl-Neurotransmitter, der uns ein Gefühl von Wärme und Glück vermittelt.


Bild: Instagram @parisdinterieur

 

Food: No waste – Circular Food

Jahr für Jahr werden in der Schweiz Millionen Tonnen Lebensmittel verschwendet. Der neue Trend «Circular Food» ist ein Ansatz, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und auf längere Sicht ganz zu vermeiden. Am besten also nur das einkaufen, was auch wirklich gegessen wird.

Für vermeintliche Abfallprodukte gibt es in der Küche übrigens zahlreiche praktische und coole Verwendungsmöglichkeiten. Wir haben dir hier einige wertvolle Tipps und Tricks mit Gemüseresten, Kaffeesatz, Pastawasser, Bananen-, Kartoffel- und Zitronenschalen, Pasta- und Weinresten sowie altem Brot zusammengestellt.


Bild: Getty Images

 

Sport: Barre Workout und Cozy Cardio

Hast du Lust, im neuen Jahr spassvoll mehr Bewegung in deinen Alltag einzubauen? Wie wäre es mit dem topaktuellen Sporttrend «Barre Fitness»? Dieser ist die perfekte Kombination von Pilates, Yoga und Ballett. Du kannst dafür einen Kurs im Fitnessstudio buchen oder zuhause mit Youtube-Workouts (nur mit einer Stuhllehne und einer Yogamatte als Equipment) deine Dehnbarkeit und Körperspannung fördern.

Ebenfalls im Trend liegt das Cozy Cardio, das aktuell auf TikTok regelrecht gehypt wird. Hier steht nicht das verbissene Training inkl. hoher Fettverbrennung im Vordergrund, sondern vielmehr der Wohlfühlfaktor. Trainiert wird zuhause in einer angenehmen Atmosphäre. Das Training kannst du nach Lust und Laune gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit etwas Hula-Hoop während du einen spannenden Podcast hörst? Oder einigen Kräftigungsübungen während du im TV deine Lieblingsserie anschaust?

Bild: Getty Images

 

Kultur: Live-Konzerte

Spotify, iTunes und Apple Music in Ehren: Musik sollte man unbedingt auch live erleben. Mit Taylor Swift (9. /10. Juli im Letzigrund), James Blunt (1. März Hallenstadion), Lenny Kravitz (15. Juli Locarno), Jason Derulo (29. März Hallenstadion), Nickelback (1. Juni Hallenstadion), Rod Stewart (27. Juni Hallenstadion), Jonas Brothers (4. Juni Hallenstadion) und Die Fantastischen Vier (6. Dezember Hallenstadion) gastieren in diesem Jahr zahlreiche bekannte Musikgrössen in der Schweiz.

Wem Live-Konzerte zu teuer oder zu weit weg sind, kann seine LieblingskünstlerInnen auch per Stream live performen sehen. Der Kultursender Arte bietet zum Beispiel online kostenlos täglich mehrere Live-Konzerte aus den Sparten Pop & Rock, Klassik, Electro, Jazz, Metal, Hip-Hop und Oper an.


Bild: Instagram @taylorswift

 

Beauty: Natürlicher No-Make-up-Look

2024 verabschieden wir uns endgültig von künstlichen und unnatürlichen Beauty-Looks. Der Trend in Sachen Kosmetik geht hin zu mehr Natürlichkeit. Nude Lips, die mit pflegendem Lippenbalm oder Lipgloss betupft werden, sind ebenso angesagt wie der No-Make-up-Look, bei dem auf die gepflegte Haut lediglich etwas Blush in Rosé- oder Pfirsichtönen aufgetragen wird. Hier verraten wir dir, wie dein Teint rosiger erscheint und deine Lippen voller werden – ganz ohne Schminke.

Bild: Getty Images

 

Man Fashion: Männer-Sakko

Der ultimative Modetipp für alle Männer: Wenn du dir 2024 ein neues Kleidungsstück zulegen möchtest, dann wähle einen gut sitzenden Sakko. Im Zusammenhang mit dem Quiet-Luxury-Trend hat sich dieses Fashionpiece im Trendbarometer 2024 für Männermode einen Podestplatz gesichert. Dies ganz zu Recht. Denn ob für das Business-Meeting oder den Casual Friday: ein Sakko verleiht jedem Look einen Hauch von Raffinesse. Du kannst das Sakko mit einem Hemd, Kaschmirpullover oder einem Poloshirt kombinieren und zu einer Anzugs-, Chino- oder Jeanshose tragen.


Bild: Instagram @brunellocucinelli_brand

 

Reisen: Die Welt per Velo oder Zug entdecken

Immer mehr Reiselustige möchten nachhaltig die Welt entdecken. Am besten geht dies per Zug (z.B. mit den wieder im Trend liegenden Nachtzügen) oder auf dem Fahrrad bzw. E-Bike. Zu den schönsten Radreisezielen in Europa zählt etwa die italienische Region Emilia-Romagna, wo in diesem Jahr die Tour de France einen Stopp einlegt. In der pittoresken Region führt die Sieben-Nächte-Tour von Rotalis durch wunderschöne Landschaften und durch viele zauberhafte Städte wie Parma, Bologna und Modena. Oder wie wäre es mit der 510 Kilometer langen Schweizer Seen-Route von Rorschach nach Montreux, vorbei am Bodensee, Zürichsee, Vierwaldstättersee, Walensee, Brienzersee und Thunersee?

 

Accessoires: Halfmoon Bags

In den Social Medias sind sie aktuell DER Taschenhit: die Halfmoonbags. In diesen formschönen Taschen findet Smartphone & Co. perfekt seinen Platz. Ebenfalls im Trend liegen bei den Accessoires Denim-Taschen, superweiche und formbare Slouchy Bags, Vintage-Häkeltaschen, Mini-Granny-Bags, XL-Bucket-Bags und Sonnenbrillen im 80ies-Style.


Bild: Instagram @Versace

 

Lifestyle: Dry Year

Wein-, Drink- und Biergenuss ohne morgendlichen Kater? Der Trend geht in diesem Jahr immer mehr zu einem alkoholfreien Lifestyle – dies nicht zuletzt auch wegen neuen Produktinnovationen. Sogar leckeren Wein gibt es neu ohne Alkohol. Oder wie wäre es mit einem köstlichen Drink ohne Promille? Hier findest du einige tolle Rezepte, die nicht nur an Sommertagen herrlich schmecken. Cheers!

Bild: Getty Images

Ähnliche Artikel

Die Modetrends im Sommer 2024 (inkl. Gewinnspiel)

Mit den steigenden Temperaturen wächst auch die Lust, die G...

Mehr

Bahnbrechende Haar-Pflegesets zu gewinnen

Kaum zu glauben, aber wahr: Wella Pofessionals hat mit "Ulti...

Mehr

Die 5 angesagtesten Jeans-Trends 2024

Die Jeans ist aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken und ei...

Mehr

Die schönsten Wohntrends 2024

Frische Farben, mutige Muster, Vintage-Chic, dunkle Hölzer ...

Mehr

Im Test: Styling-Bestseller für salonfähige Haare

Sich selber die Haare stylen und dabei ohne grossen Aufwand ...

Mehr

Tolle Food-Neuheiten und Trend-Rezepte

Wir durften in den vergangenen Wochen einige kulinarische Ne...

Mehr

DIY-Trend 2024: stilvolles Interieur-Update mit Holz

Hast du Lust auf eine Veränderung in deinem Zuhause? Mit Ho...

Mehr

Gesichtsreinigung: das Geheimnis für schöne Haut

Eine gründliche Gesichtsreinigung ist das A und O der Hautp...

Mehr

Unsere neuen Beauty-Favoriten im Herbst

In den vergangenen Wochen sind wieder einige spannende Beaut...

Mehr

Exklusive Gillette-Neuheiten zu gewinnen

Eine aktuelle Umfrage in der Schweiz hat ergeben, dass sich ...

Mehr