Hand aufs Herz: Das Beste am Reisen ist doch oft das Essen, oder etwa nicht? Wenn du es auch liebst, in deinen Ferien nach Herzenslust zu schlemmen und einheimische Leckereien auf farbenfrohen Märkten, an unkomplizierten Streetfood-Ständen oder in tollen Restaurants zu probieren, dann solltest du dir die folgenden Destinationen merken.

Mexiko City, Mexiko

Die mexikanische Küche wird leider allzu oft unterschätzt, bietet sie doch so viel mehr als Fajitas, Burritos und Tacos. Das authentische Essen ist geprägt von präkolumbischen, spanischen, karibischen, aber auch französischen und arabischen Einflüssen. Zu empfehlen ist in der riesigen Metropole Mexiko City eine kulinarische Tour oder ein Kochkurs, um Köstlichkeiten wie z.B. Mole Poblano, Tostadas oder echtes Ceviche kennenzulernen. 

Bilder: Getty Images

Stellenbosch, Südafrika

Gerade mal eine Stunde Autofahrt von Kapstadt entfernt im Landesinneren liegt mit Stellenbosch die wohl bekannteste Weinregion Südafrikas und zugleich eines der schönsten Fleckchen des riesigen Kontinents. Was man unbedingt erlebt haben muss? Die traumhafte Landschaft, die unzähligen Weingüter mit ihren romantischen Gärten, in denen entspannt edle Tropfen verkostet werden können, die grosse Anzahl von Spitzenrestaurants und natürlich die ganz spezielle Atmosphäre.

Chiang Mai, Thailand

Dass die thailändische Küche zu den besten der Welt gehört, ist schon längst kein Geheimnis mehr. Dass aber nicht etwa Bangkok, sondern Chiang Mai Thailands kulinarisches Zentrum ist, wissen nicht alle. In der Stadt im Norden des Landes findet man das authentischste Thai Green Curry, Pad Thai und unzählige andere Gerichte, von denen man vermutlich noch nie zuvor gehört hat. 

Mykonos, Griechenland

Die Insel im Ägäischen Meer ist vor allem für seine legendären Partys bekannt. Doch zugleich ist Mykonos auch eine Insel, auf der Liebhaber von gutem Essen voll auf ihre Kosten kommen: Fangfrischer Fisch, pralle grüne Oliven, herrlicher Feta und dazu gibt’s ein Meerblick, der schöner nicht sein könnte. Wer’s gehoben mag, findet eine grosse Anzahl an Gourmetrestaurants in den toll gelegenen Hotels. 

Sydney, Australien

Nachdem man mit Opernhaus, Harbour-Bridge etc. das Pflicht-Sightseeing-Programm hinter sich gebracht hat, sollte man in der australischen Grossstadt unbedingt noch genug Zeit für die tolle Foodie-Szene einplanen. Allein schon die unglaublich guten Meeresfrüchte sind eine eigene kleine Reise wert. Ebenfalls ein Muss: Durch die vielen Märkte Sydneys schlendern und in einem der tollen Restaurants rund um die Harbour Bridge nach Herzenslust schlemmen. 

New Orleans, USA

Wer gerne gut isst, wird sich nun denken: «Was um Himmels Willen macht die USA auf dieser Liste?» Nebst Cheeseburger, Chips & Co. gibt es tatsächlich auch noch wirklich gutes Essen zu entdecken, und zwar in den Südstaaten, genauer gesagt in News Orleans, am Golf von Mexiko. Die perfekte Mischung aus kreolischer und cajunischer Küche mit knusprigen Brathähnchen, Jambalaya (ein Reisgericht), viel fangfrischen Austern und Garnelen macht den Ort zu einem Mekka für Geniesser.

Singapur

Der kleine Insel- und Stadtstaat südlich vor Malaysia ist ein Ort zum Staunen: Die multikulturelle Stadt ist geprägt von moderner Architektur, herrlichen Parkanlagen, einer extremen Sauberkeit, einem tropischen Klima und natürlich gutem Essen. Wer aufgrund der extrem hohen Preise nicht unbedingt schon am ersten Abend ein Vermögen in einem Restaurant liegen lassen möchte, sollte sich durch das vielfältige Streetfood-Angebot schlemmen und z.B. die lokalen, gut gewürzten Krabben probieren. 

Piemont, Italien

Dolce vita pur: Wer Wein und gutes Essen liebt, der plant am besten einen etwas längeren Aufenthalt im wunderbaren Piemont ein. Denn bis man sich durch die Feinschmeckerregion Italiens mit Trüffel, ganz viel Slow-Food, Barolo, Asti Spumante, Risotto, Maroni, Torrone & Co. durchprobiert hat, kann es schon ein Weilchen dauern. Gehetzt wird dort nämlich sowieso nicht.

Lyon, Frankreich

Leben wie Gott in Frankreich? Für einmal ist es nicht Paris, sondern Lyon. Die französische Geniessermetropole lockt mit einer malerischen Altstadt, interessanten Museen, einer überschaubaren Grösse und natürlich mit einer unfassbar guten Gastronomie. Ob in einer hippen Brasserie, in einem rustikalen Bouchon (eine Weinstube), an einem typischen Marché oder im Sterne-Restaurant des verstorbenen Kochgotts Paul Bocuse: Kulinarisch verwöhnen lassen kann man sich hier an jeder Ecke.

San Sebastian, Spanien

San Sebastián, die elegante Stadt am spanischen Golf von Biskaya, ist nicht nur Festivalmetropole und Surf-Mekka, sondern auch ein Feinschmeckerparadies. Tatsächlich glänzt die kleine Stadt mit einer der höchsten Dichte an Sterne-Restaurants weltweit. Abgesehen von der exzellenten Haute Cuisine ist es aber vor allem die Qualität der alltäglichen Küche, welche diesen Ort so spezielle für Gourmet-Reisende macht. Ein Muss: Sich durch die unzähligen Pintxos-Bars mit ihren rustikalen Tapas schlemmen!

Ähnliche Artikel

Exklusive Mode-Flussreise mit coolen City-Stopps

Bist du modeinteressiert und auf der Suche nach einer ausser...

Mehr

Geheimtipps und Ideen für Herbstaufenthalt in Lugano

Berge, Palmen, mediterranes Flair, gutes Essen, viel Kultur ...

Mehr

Der perfekte Ferienstart am Flughafen Zürich

Shopping-Paradies, Traumhotels, Restaurant-Perlen, Wellness-...

Mehr

Mit Starkoch René Schudel auf der Insel Ibiza

Ibiza ist bekannt für seine legendären Clubs und heisse Pa...

Mehr

Sechs Geheimtipps für deine Reise nach Andalusien

Andalusien hat weit mehr zu bieten als die weltberühmten St...

Mehr

Unser Geheimtipp für die besten Hotelpreise

Wir lieben es, uns ab und zu eine kleine Auszeit vom Alltag ...

Mehr

Traumhafte Höhenwanderungen

Mit dem ersten Nebel, der ins Land zieht, wächst bei vielen...

Mehr

7 coole Ausflugs-Tipps in der Schweiz

Um eine abwechslungsreiche Auszeit zu erleben, musst du gar ...

Mehr
iStock_67136603_MEDIUM.jpg

3 Appenzeller Traumrouten

Nicht zuletzt dank Instagram & Co. ist Wandern auch bei ...

Mehr

Steiermark – das Grüne Herz Österreichs

Die Vielfalt der Steiermark bringt unzählige Möglichkeiten...

Mehr