Hast du schon mal was vom Wiener Schluss gehört? Nein? Na dann wird es Zeit. Denn wenn man es genau nimmt, wurde das Happy End nicht in Hollywood, sondern in Hietzing erfunden. Bühne frei und Vorhang auf.

Bild: © WienTourismus/Christian Stemper

Das Leben ist manchmal schon deprimierend genug. Da muss man sich nicht auch noch Tragödien im Theater ansehen, oder? So oder so ähnlich dachte sich das wohl auch Kaiser Joseph II. (1741-1790). Mit dem „Wiener Schluss“ machte er Schluss mit all dem Drama und setzte der Tristesse in Wien ein Ende. Aber halt ein gutes! Per Dekret liess der Kaiser damals verlautbaren, dass alle Theaterstücke, die im Wiener Burgtheater aufgeführt werden, ein glückliches Ende, eben ein Happy End, haben sollen.

Urlaub in Wien ist nicht nur sicher, sondern sicher auch ein echtes Erlebnis. Denn alle Türen stehen dir offen: Die Gastronomie, die Museen, die Parks und viele Attraktionen mehr empfangen euch ab sofort wieder mit offenen Armen und Pforten. Dabei werden natürlich sämtliche Hygienebestimmungen und gesetzlichen Sicherheitsvorgaben eingehalten. Hier findest du Tipps, wie du deinem Jahr 2020 ein Wien-Happy End verleihen kannst.

 

1. Kunst macht glücklich

Das ist nicht nur wissenschaftlich erwiesen, das kann man in Wien auch ganz einfach selbst erleben. Wenn man genau hinschaut, ist die ganze Stadt ein Kunstwerk. Mit der Fülle an Museen, Streetart, Kunst-Festivals und Veranstaltungen ist man dem Glück näher auf den Fersen, als man denkt. Komm mit und geh auf Kultour durch Wien.


Bild: Wien Tourismus/Julie Brass

 

2. Kulinarische Glückshormone gefällig?

Mit der Wiener Küche nichts leichter als das. Vor allem Zuckergoscherl fühlen sich inmitten von Sacher-Torten, Punschkrapferln und Kaiserschmarren wie im Paradies. Das Wiener Kaffeehaus und der Heurige sind Orte zum Wohlfühlen, wie sie im Bilderbuch stehen. Oft kopiert, aber das Original findest du nur in Wien. Ebenso wie die perfekte Panier am Wiener Schnitzel. Und nach ein paar Drinks in einer Bar ist die Käsekrainer am Würstelstand zu später Stunde das Happy End.


Bild: © Wien Tourismus/Peter Rigaud

 

3. Nicht denken, nur fühlen

Musikalische Glücksmomente zählen zu den schönsten. Musik berührt einfach jeden. Tauch ein in die Wiener Welt der Klänge: in unsere Vienna Playlist, ins Konzertcafé, in Oper, Konzert und Musical, in die klassische Freuden-Ode à la Beethoven oder in die frechen Lieder der hiesigen Bands. Dreh dich im Glücksrausch des Walzers und verlier dich im perfekten Klang eines handgefertigten Konzertflügels. Kühe geben zur richtigen Musik mehr Milch – was passiert bei dir? Auch Sprache kann verzücken: Die Wiener Theater spielen alle Stücke. Sogar in einer Burg.


Bild: © Wien Tourismus/ Peter Rigaud

 

4. Typisch Wien!

Die Wiener Originale sind unverwechselbar und machen Wien zu dem, was es ist. Hier kannst du altes Handwerk entdecken, auf den Spuren der Wiener Werkstätte wandern und versuchen, dem Geheimnis der Wiener Schneekugel auf den Grund zu gehen. Und nicht zuletzt den Wiener Walzer tanzen oder eine Runde mit dem Riesenrad fahren. Das gibt es nur in Wien! Und es fühlt sich gut an. Und jetzt mal ganz ehrlich: Shoppen hat noch jeden glücklich gemacht, oder?


Bild: © Wien Tourismus/Paul Bauer

 

5. Schlaf dich glücklich

Eine Nacht voll Schlaf ist Urlaub für unser Gehirn. Und eine Nacht in Wien macht gleich doppelt glücklich: Wiens Hotelbetten bieten die perfekte Umgebung für erholsames Schlummern. Ausreichend Inspiration für süsse Träume holst du dir bei aufregenden Touren durch die City oder gleich kurz vor dem Zubettgehen in der meist gut bestückten Hotelbar.


Bild: © WienTourismus/Peter Rigaud

Verpasse dem Jahr 2020 deinen ganz persönlichen „Wiener Schluss“. Zum Beispiel mit einer Reise nach Wien. Buchbar bei www.railtour.ch.

 

sponsored content

Ähnliche Artikel

Ab ins Märchenland

Historische Burgen und Schlösser mit spektakulären Gärten...

Mehr

Auf Zeitreise in eine märchenhafte Welt

Historische Burgen und Schlösser mit spektakulären Gärten...

Mehr

Die etwas andere „Tour de Suisse“

Hättest du es gewusst? Über hundert «Schweizen» gibt es ...

Mehr

5 coole Ausflugs-Tipps in der Schweiz

Um eine abwechslungsreiche Auszeit zu erleben, musst du gar ...

Mehr

Unser Tipp für eine Herbstwanderung

Im Tal setzt sich wieder hartnäckig der Nebel fest. Um noch...

Mehr

8 aussergewöhnliche Schweizer Airbnbs

Ferien in der Schweiz erfreuen sich aufgrund der aktuellen S...

Mehr
iStock_67136603_MEDIUM.jpg

3 Appenzeller Traumrouten

Nicht zuletzt dank Instagram & Co. ist Wandern auch bei ...

Mehr
Bild_1.jpg

Traumhafte Sommerferien in Gstaad

Schwimmen im Bergsee, Essen unter freiem Himmel und Wandern ...

Mehr
1069624 (1).jpeg

Traumferien auf hoher See

Bist du auf der Suche nach einem besonderen Ferientrip, welc...

Mehr
Bild_1.jpg

Cooler Tipp für die Sommerferien

Schwimmen im Bergsee, Essen unter freiem Himmel und Wan...

Mehr