Augenbrauen in der Ideallinie

Augen wirken weit ausdrucksstärker und sympathischer, wenn die Brauen schön geformt sind. Mit unserer Kurzanleitung bringst du sie rasch auf die Ideallinie. 
Bild: iStockphoto

Ideallinie bestimmen
Bestimme mit einem Stift gemäss der untenstehenden Skizze die für dich optimale Augenbrauenform (einfach Stift entsprechend der Skizzenlinien ins Gesicht halten). Wenn du unsicher bist, lässt du dir am besten von einer Kosmetikerin in Form zupfen (Kosten CHF 12.- bis 20.-). Danach kannst du bei regelmässigem Zupfen die aus der Reihe tanzenden Härchen bestens erkennen und ihnen mit der Pinzette den Garaus machen.

Richtig zupfen
Vor dem Zupfen immer zuerst mit einer angefeuchteten Brauen- oder Zahnbürste die Augenbrauen der natürlichen Wuchslinie entsprechend in Form bürsten. Die Brauenhaare, die entfernt werden sollen, nun am unteren Rand in Wuchsrichtung schnell auszupfen. Einfacher und weniger schmerzhaft wird es, wenn du dabei die Haut mit der freien Hand zwischen zwei Fingern spannst.

Oben ist Tabuzone!
Beginne immer an der unteren Linie und achte darauf, dass beide Augenbrauen symmetrisch sind. Zupfe nie Brauen am oberen Rand aus (ausser absolute Ausreisser), denn das lässt die Brauen unnatürlich wirken und drückt den Blick! Vereinzelte Härchen zwischen den Augenbrauen ebenfalls entfernen. Idealerweise beginnt die Braue direkt über dem inneren Augenwinkel (vgl. Skizze).

Einzelne, zu lange Haare, solltest du nicht zupfen, sonst entstehen Löcher! Kürze diese stattdessen mit einer kleinen Schere auf die richtige Länge. Kleine Wirbel lassen sich mit Gel oder Haarspray glattstreichen.

Optimieren
Zu helle Augenbrauen und kahle Stellen kannst du mit einem Eyebrow Pencil optimieren. Bei der Farbwahl unbedingt beraten lassen, denn eine zu dunkle Nuance wirkt künstlich! Für ein natürliches Ergebnis solltest du die Augenbraue von aussen nach innen nachzeichnen. Beginnst du mit dem Auftragen auf Nasenhöhe, ist oft zu viel Farbe im Spiel, was unnatürlich und zu streng wirkt. Lass deshalb am besten auch die Farbe von aussen nach innen verblassen. 

Augen grösser schminken
Wünschst du dir grössere Augen? Make-up-Artist Sabine Tomasello-Salchinger zeigt dir hier vier einfache Tricks, mit denen du garantiert strahlen wirst. 


Bild: iStockphoto