Blusen gibt es in ganz unterschiedlichen Schnitten. Doch nicht jedes Blusenmodell passt auch automatisch zu jeder Figur. Ob für Ladies mit grosser oder kleiner Oberweite, mit etwas mehr auf den Hüften oder einer athletischen Figur: Stilpalast zeigt, welche Blusen perfekt zu den unterschiedlichen Figurentypen passen. Gleichzeitig präsentieren wir dir topaktuelle und wunderschöne Blusen zum Online-Shoppen.

Tipps für die Apfelfrau

Du hast viel Busen, üppige Kurven und bist ein echter Bauch-Mensch? Dann bist du aufgrund deiner Silhouette der sogenannte O-Typ, auch Apfelfrau genannt. Deine weiblichen Formen sind aber keineswegs ein Nachteil, denn sie lassen sich mit dem richtigen Outfit perfekt in Szene setzen und dich zu einem wahren Prachtsweib werden.

Punkto Oberteile gilt es bei dir, die Taille optisch nach oben zu verlegen. Blusen im Empire-Stil (auch Wickelblusen) sind für dich ideal, denn diese sind im Unterbrustbereich schmal und darunter leicht ausgestellt. Der Unterbrustbereich darf auch ruhig über ein dezentes Dekor verfügen. Ansonsten solltest du mit Applikationen, aufgenähten Taschen, Rüschen und sonstigen Verzierungen Zurückhaltung üben. Sie lassen deine Oberweite nämlich noch üppiger erscheinen. Statt zu einer hochgeschlossenen Bluse zu greifen, solltest du eine mit V-Ausschnitt wählen (im besten Fall leicht höher tailliert). Ideal ist es auch, wenn die Bluse mindestens bis zur Hüfte reicht. Zählst du zu den grossen Frauen? Dann sind auch die topaktuellen Longblusen eine gute Wahl.

Extra-Tipp: Ganz wichtig ist vor allem bei einer grossen Oberweite ein gut sitzender BH, der perfekt formt und sich nicht unter dem Oberteil abzeichnet. Zu hellen Blusen eignen sich am besten glatte Schalen-Cups in der Farbe Nude.

Illustrationen: © Stilpalast / Max Rickenbacher, Teaserbild: © Brunello Cucinelli

Schön geschnittene und lässig-schicke Bluse aus Baumwollstretch, von Asos Design Curve. Preis: CHF 24.–

Hier geht's zum Shop

Hübsche, zarte Bluse mit breitem Kragen. Wenn du eine Seite vorne in die Hose steckst, verlängert dies optisch deine Beine. Von Asos Design Curve Preis: CHF 40.–

Hier geht's zum Shop

Schicke Longbluse aus Baumwolle für gross gewachsene, kurvige Ladies, auch in Beige erhältlich. Von Mango Violeta. Preis: CHF 69.95

Hier geht's zum Shop

Topmodisches Oberteil mit Schösschen und angesagtem Blumenmuster. Von Asos Design Curve. Preis: CHF 35.–

Hier geht's zum Shop

Tipps für die Birnenfrau

Mit deinem eher schmalen Oberkörper und deinen breiteren und sehr weiblichen Hüften bist du der sogenannte A-Typ, aufgrund der Form auch Birnenfrau genannt. Wichtig ist bei dir der Ausgleich der Proportionen und das Akzentuieren deiner Kurven.

Das Hauptaugenmerk solltest du auf deinen Oberkörper, die Hals- sowie die Schulterpartie legen. Ausdrücklich erwünscht sind z.B. auffällige Ausschnitte oder Rüschen. Um die Proportionen auszugleichen, darfst du ruhig auch zu Blusen mit voluminösen Schulterpartien und Ballon-Ärmeln greifen. Diese sind aktuell sehr angesagt. Auch Carmen-Blusen sind ideal für dich, denn sie verlängern optisch deine schlanke Schulterlinie.

Achte auf Schnitte, die zwar passgenau sind, dich aber in der Taille nicht zu fest einschnüren. Du würdest deine etwas breiteren Hüften sonst nur noch mehr betonen. Tabu sind für dich auch ganz gerade geschnittene Blusen.

Extra-Tipp: Tolle Akzente setzt du mit Statementketten oder auffälligen Ohrringen und Tüchern.

Bild: © Stilpalast

Aparte und toptrendige Volant-Bluse mit Schleife, von Mango Violeta. Preis: CHF 69.95

Hier geht's zum Shop

Bei dieser schicken Bluse mit angesagten Puffärmeln achtet garantiert niemand auf deine etwas breitere Hüfte. Für eine schlanke Silhouette unbedingt zu einem schwarzen Unterteil tragen. Von Vero Moda, Preis: CHF 49.90.– (über Zalando)

Hier geht's zum Shop

Superschöne Bluse von Zara mit Eyecatcher-Animal-Print, der den Blick nach oben zieht. Preis: CHF 39.90

Hier geht's zum Shop

Aparte Longbluse mit figurschmeichelndem Schnitt und tollen Verzierungen. Trag dazu am besten ein schmal geschnittenes Hosen-Modell. Von Patrizia Dini über Heine. Preis: CHF 89.90

Hier geht's zum Shop

Tipps für die Sanduhrfrau

Zu deinen tollen Kurven kann man dir nur gratulieren, denn als sogenannter X-Typ (oder Sanduhrfrau) kannst du fast alles tragen. Achte bei deinen Outfits darauf, dass du deine Kurven auch perfekt zur Geltung bringst und nicht versteckst.

Eine wunderbare Variante, deine Oberweite besonders gut zur Geltung zu bringen, ist die Wahl einer Bluse mit Ausschnitt. Dabei spielt es keine grosse Rolle, wie dein Dekolleté hervorblitzt, wichtig ist nur, dass der Ausschnitt möglichst halsfern ist. Dadurch wird dein Oberkörper gleichzeitig optisch gestreckt. Blusen mit Schulterpolstern oder mit aufgenähten Brusttaschen solltest du aber meiden.

Extra-Tipp: Greife zu eher kleineren Accessoires (feine, mittellange Ketten, schmale Gürtel etc.). Grosse Statement-Stücke bringen nur unnötig deine Proportionen aus dem Gleichgewicht.

Bild: © Stilpalast

Gemusterte Bluse im toptrendigen Design mit tiefem Ausschnitt und Knoten. Darunter kannst du einen schönen BH (nur abends geeignet) oder ein Hemdchen mit Spitze tragen. Eine schmale Hose dazu sorgt für perfekte Proportionen. Von Zara, Preis: CHF 49.90

Hier geht's zum Shop

Für schlanke Trendsetterinnen: Gerüschte Wickelbluse mit Blumendesign, die perfekt die schmale Taille betont. Von Lipsy, Preis: CHF 60.–

Hier geht's zum Shop

Körpernah geschnittene Bluse mit süssem Kragen im Rüschen-Design und gesmokten Ärmelabschlüssen. In 4 Farben erhältlich. Von Q/S, Preis: CHF 35.– (über Zalando)

Hier geht's zum Shop

Süsse Bluse mit Rüschen und topaktuellem Blumendesign. Von Pepe Jeans, Preis: CHF 99.90 (über Zalando)

Hier geht's zum Shop

Tipps für die Zeitungsfrau

Du hast nicht allzu viele Kurven und bist sehr gradlinig gebaut, hast aber dafür schön schlanke Arme und Beine, um die du oft beneidet wirst? Dann darfst du dich zum Figurentyp H zählen, liebevoll auch die Zeitungsfrau genannt.

Erste Priorität hat bei dir das Ausarbeiten und Herzaubern von Kurven. Mit dem richtigen Outfit ist nämlich auch dies möglich. Perfekt eignen sich für dich Blusen, die an der Hüfte gerafft sind oder geknotet werden können. Blusen mit klassischem Saum steckst du am besten in die Hose. Optische Highlights mit Rüschen, Falten, Taschen und Drapierungen im Brustbereich sind ausdrücklich erlaubt. Und mit einem V-Ausschnitt zauberst du im Nu ein wunderbares Dekolleté. Zu guter Letzt verbreitern die angesagten Ballon-Ärmel optisch deine Schultern. Verzichte hingegen auf weite und formlose Blusen.

Extra-Tipp: Grosse Accessoires, wie z.B. Ketten, Schals oder Tücher, betonen zusätzlich die neu gewonnenen Proportionen.

Bild: © Stilpalast

Zauberhafte Bluse mit schmalem Schnitt und Kragen. Stecke die Enden unbedingt in die Hose, denn so schaffst du eine schmalere Körpermitte. Von Expresso, Preis: CHF 100.–

Hier geht's zum Shop

Verleiht der Trägerin eine tolle Femininität: Baumwollbluse mit Puffärmeln. Einen coolen Touch verleihst du diesem Trendpiece mit hochgekrempelten Ärmeln. Von H&M, Preis: CHF 24.95

Hier geht's zum Shop

Ein Trendmodell mit angesagter Schleife und buntem Print. Von Zara, Preis: CHF  49.90

Hier geht's zum Shop

Zauberhafte und sexy Bluse von Wednesday’s Girl für schlanke und junge Fashionistas. Preis: CHF 26.–

Hier geht's zum Shop

Tipps für die Cocktailfrau

Deine markanten und etwas breiteren Schultern, deine langen Beine und deine schmale Hüfte wirken ungemein sportlich. Als athletischer Y-Figurentyp, auch Cocktailfrau genannt, solltest du deine zarte und feminine Seite zum Vorschein kommen lassen.

Blusen aus möglichst fliessenden, weichen und feinen Stoffen sind für dich ideal, denn sie lassen deinen Oberkörper nicht unnötig mächtig erscheinen. Greife zu Blusen mit tiefen, schmalen Ausschnittsformen im V-Format, die dich optisch verschmälern. Je kleiner deine Brust ist, desto tiefer darf der Ausschnitt sein. Ausgleichend wirken auch Longblusen (bis zur Hüfte oder noch länger), die deine breiten Schultern schmäler wirken lassen. Die Finger solltest du jedoch von Blusen mit Puffärmeln, Schulterpolstern, Schulterpassen sowie auffälligen Brusttaschen lassen.

Extra-Tipp: Eine zusätzliche optische Verlängerung deines athletischen Oberkörpers erzielst du mit einer langen Kette oder einem Schal.

Bild: © Stilpalast

Aparte Bluse im Simple-Chic mit breiten Verschlussborten, die optisch die Schulterpartie schmälern. Von Asos Design Tall, Preis, CHF 40.–

Hier geht's zum Shop

Wunderbar fliessende Bluse von Zara aus 100 Prozent Seide. Auch in Schwarz erhältlich. Von Zara, Preis: CHF 89.90

Hier geht's zum Shop

Schlichtes und weich fliessendes Oberteil in Weiss mit transparenten Ärmeln. Von Wallis, Preis: CHF 48.– (über Zalando)

Hier geht's zum Shop

Topschicke Bluse mit streckendem Plissée und femininem Muster. Von Mango, Preis: CHF  49.95

Hier geht's zum Shop

Ähnliche Artikel

Die Modetrends für den Herbst 2020

Der Sommer neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Mit d...

Mehr

Top-Strickkleider für den Saisonwechsel

Der Sommer neigt sich bald dem Ende zu. Unser modischer Favo...

Mehr
GettyImages-520179454.jpg

Jeans-Tricks für eine gute Figur

Für einen schönen, wohlgeformten Po und lange, schlanke Be...

Mehr
Frauen-Typen-4.jpg

Styling-Tipps für jede Figur

Du hast etwas breitere Hüften? Fülligere Oberschenkel? Ode...

Mehr
GettyImages-614213850.jpg

Gewinne unsere Sommer-Lieblinge!

Hast du Lust auf etwas Online-Shopping? Zusammen mit dem bek...

Mehr
GettyImages-1085751304.jpg

Trenchcoat: Styling-Tricks & Trends

Auch in der Herbstsaison 2019 ist der Trenchcoat eines der...

Mehr
Curvy 7.jpg

10 Curvy-Fashiontrends für den Herbst

Die neue Modesaison steht vor der Tür. Grund genug, einen B...

Mehr
iStock_000068032723_Medium.jpg

Büro-Looks für den Sommer 2020

Das perfekte Business Outfit zu finden, ist nicht immer einf...

Mehr
GettyImages-1137626242.jpg

So kaschierst du mit Mode Pölsterchen

Du hast etwas breitere Hüften? Fülligere Oberschenkel? Ode...

Mehr
GettyImages-620956280.jpg

Insta-Foto-Tricks

Instafake statt Instafit? Bestimmt hast du dich auch schon g...

Mehr