Du denkst, die aktuell sehr angesagten Shorts sind nur etwas für grosse und schlanke Fashionistas? Denkste! Kurz& knackig steht wirklich jeder Figur. Egal, ob dünne oder kräftige Beine, ausladende Kurven oder flacher Po: Wir zeigen dir, mit welchen Shorts-Modellen du dich am besten in Szene setzen kannst.

Bild: Getty Images

Kurze Beine

Schlank

Mit High-Waist-Modellen kannst du deine Beine wie von Zauberhand verlängern, da diese den Körpermittelpunkt optisch nach oben verschieben. Ladies mit schlanken Beinen können auch sehr gut zu Hot Pants greifen. Einfach darauf achten, dass der Po gut einpackt ist…


Bild: sincerlyjules.com


Lässig-sexy Jeansshorts von H&M mit hohem Bund, Preis: CHF 24.95 


Schicke High Wast Shorts aus blauer Spitze von Vila, Preis: CHF 34.–


Hochgeschnittene City-Shorts mit Gürtel von Only, Preis: CHF 33.– (über Zalando)

Kräftig

Damen mit etwas kräftigeren Beinen wählen am besten High Waist Shorts, die etwas weiter geschnittenen sind und eine Handbreite oberhalb des Knies enden. Längere Modelle solltest du auf keinen Fall tragen, da sie die Silhouette stauchen und dich kleiner und breiter aussehen lassen. Auch von grossen Mustern gilt es besser Abstand zu halten, da diese auftragen.


Bild: Instagram @bro21.ch


High Waist Vintage Shorts für kurvige Frauen von H&M, Preis: CHF 24.95


Gestreifte Sommershorts aus weicher Baumwolle von Vero Moda Curve, Preis: CHF 34.– (über Zalando)


Elegante Shorts aus 100 %  Lyocell für kurvige Frauen von Mango Violeta, Preis: CHF 39.95

 

Lange Beine

Schlank

Du hast lange und schlanke Beine? Dann darfst du dich freuen, denn du kannst jedes Shorts-Modell tragen. Egal, ob enge Hot Pants und Radlerhosen oder Modelle in Knallerfarben und mit Spitzen: Bei dir sehen alle Shorts top aus.


Bild: Instagram @carodaur


Elegante Bermuda-Shorts von H&M fürs Office oder ein Dinnerdate, Preis: CHF 24.95


Toptrendige Shorts aus glänzendem Satin von Fashion Union, Preis: CHF 44.– (über Zalando)


Apartes Basicteil aus weicher Baumwolle von Boss, Preis: CHF 119.– (über Zalando)

Kräftig

Fashionistas mit langen, kräftigeren Beinen schmeicheln ihrer Figur mit hochgeschnittenen, weiteren Shorts, die bis zur Mitte der Oberschenkel reichen. Diese Modelle strecken die Silhouette und kaschieren gleichzeitig die Problemzonen rund um den Bauch. Auch kurze Hosen mit Längsstreifen sind eine gute Wahl, weil sie gleichzeitig schlank machen. Wer trendige Radlerhosen ausführen möchte, kombiniert dazu am besten ein Midi-Hemdkleid, das ab Hüfte offen getragen wird.


Bild: Instagram @girlwithcurves


Locker geschnittenes Modell aus Leinenmix von H&M, Preis: CHF 19.95


Elastische und hochgeschnittene Radlerhose für kräftigere Beine von H&M, Preis: CHF 17.95


Coole Jeansshorts für Kurvenstars von Violeta by Mango, Preis: CHF 49.95 (über Zalando)

 

Flacher Po

Lust auf einen knackigen, wohlgeformten Po? Dann solltest du vorzugsweise ein Modell mit buntem Muster wählen. Denn dieses sorgt für eine optische Täuschung und für Extravolumen. Dasselbe gilt für kurze Hosen mit aufgesetzten Taschen am Po.


Bild: Instagram @sincerlyjules


Sommerliche Mustershorts von Zara, Preis: CHF 16.– (Sale)


Aparte Paperbag-Shorts von H&M mit Taschen vorne und hinten, Preis: CHF 29.95


Sexy Jeansshorts mit Po-Taschen von Buffalo, Preis: CHF 74.90 (über jelmoli-shop.ch)

 

Breite Hüfte

Wer breite Hüften kaschieren möchte, sollte die Taille als schmalsten Punkt des Oberkörpers betonen. Am besten gelingt dir dies mit lockeren Shorts, die über einen hohen Bund verfügen. Wenn du dazu noch einen Gürtel trägst, werden die Kurven noch weiblicher.


Bild: Instagram @aquafemme


Toptrendige Shorts aus Kunstleder von Zara. Preis: CHF 16.– (Sale)


Schicke City-Shorts mit hohem Bund und Zierknöpfen von H&M, Preis: CHF 29.95


Fliessende Bundfaltenhose von Mango mit hohem Bund, Preis: CHF 29.95 (Sale)

 

Androgyner Typ

Auch hier heisst die Devise „heisse Kurven schummeln“. Am besten gelingt dir dies mit hellen Bundfalten-Modellen, die in einer A-Form geschnitten sind (zaubert optisch eine Taille). Eine gute Wahl sind auch kurze Hosen mit verspielten, femininen Details wie Volants, Spitzen und Blumenmustern.


Bild: Instagram @owtwofashion.gr


Feminine Designer-Shorts von Alessandra Rich mit Volants am Saum, Preis: CHF 511.–


Hochtaillierte Daisy-Shorts mit femininem Schnitt von Pull&Bear, Preis: CHF 29.90 (über Zalando)


Aparte Shorts von Kaffe mit fliessendem Schnitt und Bindegürtel, Preis: CHF 70.– (über Zalando)

Ähnliche Artikel

Toptrendiger Schmuck aus Zürich

Ein Look kann noch so cool und stimmig sein, erst der Schmuc...

Mehr

Top-Sonnenbrille zu gewinnen

Die perfekte Sonnenbrille schützt uns nicht nur vor schädl...

Mehr

Das modische It-Piece 2021 für Sie & Ihn

Du verbindest Pullunder mit Spiessbürgertum? Von wegen! Das...

Mehr
Frauen-Typen-4.jpg

Styling-Tipps für jede Figur

Du hast etwas breitere Hüften? Fülligere Oberschenkel? Ode...

Mehr
iStock_000068032723_Medium.jpg

Büro-Looks für den Sommer 2020

Das perfekte Business Outfit zu finden, ist nicht immer einf...

Mehr
GettyImages-675271594.jpg

Fashion-Tipps für Ü50-Männer

Männer, die die Lebensmitte überschritten haben, müssen n...

Mehr

Perfekt gestylt in die warme Jahreszeit

Wenn es an der Zeit ist, die dicken Wintersachen im Kleiders...

Mehr
GettyImages-1137626242.jpg

So kaschierst du mit Mode Pölsterchen

Du hast etwas breitere Hüften? Fülligere Oberschenkel? Ode...

Mehr

Stylingtipps – wie wird eine Armbanduhr getragen?

Unser Alltag wird oft durch Zeitdruck geprägt. Um bei wicht...

Mehr

Worauf kommt es beim BH-Kauf an?

Der BH gehört zu den wichtigsten Kleidungsstücken. Dabei s...

Mehr