Die meisten von uns haben irgendwo eine weisse Wand, die längst darauf wartet, mit einem coolen Bild bestückt zu werden. Lass dich hier von unseren originellen DIY-Wanddeko-Ideen inspirieren. Diese zaubern frischen Wind in dein Zuhause und verleihen deinen vier Wänden gleichzeitig Persönlichkeit und ein cooles Trend-Update.

WC-Dekoschild

In diesen Zeiten ist mehr denn je Humor gefragt. Und wetten, dass du mit diesem WC-Schild deine Gäste zum Schmunzeln bringst? Zeichne die Figuren und die Schriften vorher am besten mit einem Bleistift auf dem Holzbrett vor. Schild und Farbe sind im Baumarkt erhältlich.

Bild: Stilpalast

Steinbilder

Humor und Kreativität beweist du auch mit witzigen und originellen Leinwandbildern, die du mit Steinen selbst gestaltest. Das Zubehör findest du in der Natur (kleine, flache Steine und Holzäste) sowie im Baumarkt (Leinwand, wasserfester Stift, Acryl-Malfarbe und starker Kleber).

 

XL-Kunstwerk

Du hast eine grosse weisse Wand, die nach einer grossflächigen Deko schreit? Wie wäre es mit einer toptrendigen XL-Deko, bei der die ganze Wand als Unterlage für dein ganz persönliches Kunstwerk dient? Wenn du dir das Bemalen der Wand selbst nicht zutraust, kannst du stattdessen zu einer Tapete mit deinem Wunschmotiv greifen. Im Netz findest du eine riesige Auswahl. Oder versuch dich mit Kreide an einem Wandbild. Einfach die Wand mit Wandtafel-Farbe bestreichen und loslegen. Mit einem nassen Schwamm können alle Zeichnungen bzw. Malereien wieder entfernt werden, falls sie dir nicht mehr gefallen .

Bild: Instagram @arteazul_estudio

Bild: Instagram @wohnforumbuelles

Bild: Instagram @wohnforumbuelles

Minimalistische Kunst

Zu den trendigsten Wanddekos zählen aktuell minimalistische Modern-Chic-Bilder. Da sich diese durch einfache Motive auszeichnen, kannst du sie auch sehr gut selbst malen. Damit sich deine Kunstwerke harmonisch in dein Interieur einfügen, solltest du die dominierenden Farben in deinem Zuhause im Bild aufgreifen.

Hängepflanzen

Blumenampeln aus den 70er-Jahren erleben derzeit ein grosses Comeback und geben auch eine tolle Wanddekoration ab. Du kannst sie aus einfachen Dingen wie geflochtene Schalen, Brotkörbchen oder Obstschalen selber herstellen. TrendsetterInnen mischen dabei Sukkulenten mit Blumen und Kräutern. Für ein Dschungelfeeling sorgen lange Hängepflanzen.

Bild: Instagram @tehneonblog

Bild: Instagram @potpaintingplants

Dschungelfieber

Das bei den Interieur-Profis angesagte Dschungelfieber kannst du in deinem Zuhause nicht nur mit exotischen Pflanzen umsetzen, sondern auch mit gerahmten Blätter-, Palmen- oder Farn-Prints. Künstlerisch begabte Trendsetter malen sich diese Bilder einfach selbst (Wasserfarbe genügt dafür völlig).

Bild: Pinterest

Bild: Instagram @myloview.de

Schön geklebt

Diese coole DIY-Wanddeko braucht etwas Geduld, verfügt dafür aber über einen grossen Wow-Effekt. Mit Washi-Tape oder farbigen Kunststoff-Klebebändern kannst du deinen Wänden ein tolles Trend-Update verpassen. Am besten funktioniert das Aufkleben der Bänder bzw. Tapes, wenn du über zwei weitere helfende Hände verfügst.

Bild: Instagram @mehr.von.mia

Bild: Instagram @kokoooagentur

Pinboard

Ob im Arbeitszimmer, Schlafraum, Wohnzimmer, Flur oder in der Küche: Mit einer toptrendigen Gitter-Pinnwand (z.B. mit einem Pflanzen-Rankgitter aus dem Baumarkt) oder einem magnetischen Board lassen sich in deinen vier Wänden originelle Akzente setzen. Sie sehen nicht nur stylisch aus, sondern lassen sich auch ganz einfach je nach Jahreszeit, Anlass oder einfach nach Lust und Laune mit kleinen (oder auch grösseren) kreativen Ansammlungen prima ergänzen oder erneuern. Weitere coole Ideen für dein Gitter-Pinboard findest du hier.

Bild: digsdigs.com

Bild: digsdigs.com

Verzierter Metallring

Ob als romantischer Blumenkranz, moderne Grün-Deko oder als hübscher Willkommensgruss an der Eingangstür: dekorierte Metallringe sind DIE neue Trend-Deko, die aktuell die Social Media Kanäle überflutet. Hier findest du viele coole Beispiele.

Bild: blumigo.de

One-Line-Art

Ob an der Wand oder auf Kissen und Bettwäsche: One-Line-Designs liegen aktuell ebenfalls sehr im Trend. Und diese lassen sich ganz einfach nachmachen. Wir zeigen dir hier, wie es geht, und liefern dir gleich tolle Beispiele als Inspiration für dein eigenes Kunstwerk.

Bild: Pinterest

3d-Wandkunst

TrendsetterInnen können jetzt auch auf eine dreidimensionale Wandverzierung setzen. Am einfachsten geht dies, wenn du verschieden grosse Bilderrahmen in der Wandfarbe aufhängst. Wenn dir das zu eintönig ist, kannst du immer noch Papierfotos in die Rahmen kleben. Sie sollten dabei kleiner sein, als der Rahmen.

Oder wie wäre es mit einem selbstgestalteten 3d-Kunstwerk? Du kannst hierfür eine weisse Leinwand nehmen, darauf zum Beispiel Muscheln aufkleben und diese mit weisser Farbe übermalen – schon ist die Trenddeko fertig.

Bild: Instagram @kokoooagentur

Bild: Instagram @juliesaaid

Selfie

Hast du auf deinem Handy ein tolles Selfie von dir und/oder von deinem Liebsten bzw. deiner Liebsten, das sich in einem Fotoshop vergrössern lässt? Mit trendigen Clips an der Wand befestigt (oder in einem Bilderrahmen), erhältst du damit eine überaus aparte Trenddeko.

Bild: imoutsidelookin.tumblr

Fotogalerie

Tollen Fotos – egal, ob aus den Ferien oder von Familie und Freunden – kannst du mittels einer schicken Fotogalerie einen Platz im Rampenlicht schenken. Mach es dabei wie die Profis und wähle Fotos aus, die über die gleiche Tonalität verfügen. So entsteht eine Gesamtkomposition mit hohem Wirkungsgrad.

Bild: Instagram @ inside_stories_lk

Bild: Pinterest

Ähnliche Artikel

Tolle DIY-Ideen für deine Ferienerinnerungen

Deine Ferien sind schon (bald) Geschichte? Damit die schöne...

Mehr

Tolle Ideen, wie du den Keller besser nutzen kannst

Einen zum Teil brach liegenden Keller auszubauen ist bei wei...

Mehr

Blühende Chillout-Zonen: Dekoideen mit Geranien

Wer seinen Balkon oder seine Terrasse in ein farbenprächtig...

Mehr

Top-Design-Möbelwelt am Flughafen Zürich

Möchtest du dein Zuhause mit einem neuen Möbelstück auffr...

Mehr
One line teaser Pinterest.jpg

DIY-Trend 2022: One Line Art

Hast du noch eine leere Wand in deinem Zuhause, die du schon...

Mehr

Neues Trend-Piece Dekosäule

Deko-Queens und-Kings aufgepasst: Mit Hilfe von Säulen kann...

Mehr

Wohntrend 2022: nachhaltige Möbel mit Stil

Nachhaltigkeit ist nicht mehr nur bei der Ernährung und Mod...

Mehr

Die neuen Trendleuchten im Herbst 2021

Die Tage werden wieder kürzer und die Abende, die wir zuhau...

Mehr

15 einfache und toptrendige Ikea-Hacks

Um stylische DIY-Projekte umzusetzen, braucht es nicht zwing...

Mehr

Allrounder-Poufs erobern jetzt unser Zuhause

Die Poufs erobern jetzt im Sturm jedes Interieur. Das bequem...

Mehr