Upgrade für dein Zuhause

Mit unseren einfachen Interieur-Tricks kannst du deinem Zuhause im Nu zu einem sichtbaren Upgrade verhelfen. Dabei musst du nicht mal tief in die Tasche greifen. Einige wenige Wohnaccessoires bzw. ein cooles Möbelstück reichen oft schon aus.
Stylische Leuchtobjekte

Stylische Leuchten, die über ein Eyecatcher-Potential verfügen, werten jeden Raum extrem auf und verleihen ihm das gewisse Etwas. Unser Extratipp: Über Tischen sehen Pendelleuchten im Duo oder Trio weit exklusiver aus als ein Einzelstück, und in urbanen Immobilien sorgen die topaktuellen Leuchtbuchstaben oder imposante Kronleuchter für einen coolen und fancy Touch.

Für dieses Raum-Upgrade musst du nicht a priori viel Geld ausgeben. Renommierte Interieur-Spezialisten, wie Pfister, Interio, Impressionen oder Ikea, bieten auch für kleines Geld sehr stylische und hochwertige Leuchten an. 

Bild: aprilandmaystudio.blogspot.ch
Bild: vosgesparis.com
Bild: style-files.com
Hängeleuchte von Pfister. Preis: CHF 159.–
Pendelleuchte von Interio. Preis: CHF 89.90
Wandleuchte mit LOVE-Buchstaben von Impressionen Living. Preis je CHF 149.–
Kronleuchter von Impressionen Living. Preis: CHF 599.–
Designer-Bogenleuchte Roxx. Preis: CHF 540.–
Designer-Sessel

Ein stilvoller Designersessel an exponierter Stelle bzw. extravagante Stühle rund um einen Esstisch können einem Raum mit Billigmöbeln zu einem enormen Upgrade verhelfen und ihn weit teurer aussehen lassen, als er es eigentlich ist. Es muss ja nicht unbedingt gleich ein renommierter Designklassiker, wie z.B. die Le Corbusier Liege sein. Ähnliche Modelle oder neue, wunderschöne Designerstücke gibt es auch in kostengünstigen Einrichtungshäusern zu kaufen. Von Raubkopien von Original-Klassikern, die meist zum „unschlagbaren Preis“ angeboten und illegal vertrieben werden, solltest du indes die Finger lassen. Das hat definitiv nichts mit Stil zu tun und wirkt nur billig. Hier findest du die echten Klassiker und ihre günstigeren Pendants mit Kaufhinweisen.

Bild: vosgesparis.com
Bild: avenuelifestyle.com
Sessel von Pfister. Preis: CHF 499.–
Stuhl von Interio. Preis: CHF 199.–
Sessel von Ikea. Preis: CHF 149.–
Sessel von Impressionen. Preis: CHF 299.–
Kartell Maui Designerstuhl in 12 Farben. Preis für 4er-Set:CHF 552.–
XL-Fotografien und -Gemälde
Grosse Fotografien (am besten in Schwarz-Weiss) oder XL-Wandgemälde bzw. Wallpaper lenken alle Blicke auf sich und sind grossartige und sehr persönliche Stilstatements. Du kannst ein Fertigbild in einer Galerie kaufen oder ein eigenes Foto vergrössern und rahmen lassen (z.B. bei ifolor.ch, printart.ch, wall-art.de). Oder greif doch einfach zu Pinsel und Farbe und lasse auf einer grossen Leinwand ein eigenes Kunstwerk entstehen. Es darf ruhig auch abstrakt sein.
Bild: vosgesparis.com
Bild: meinedinge.blogspot.ch
Bild: vosgesparis.com
Bild: Impressionen
Bild: 79ideas.org

Kostenlose Bilder von der Ostschweizer Künstlerin Prisca Fritz zum Download auf stilpalast.ch.

Hochwertige Wohntextilien

Hübsche Kissen oder Plaids aus hochwertigen Materialien (Leinen, Seide, Merinowolle, Leder etc.) lassen ein günstiges Sofa oder ein ganz simples Bett viel hochwertiger erscheinen. Zudem sorgen sie in einem Raum für viel Gemütlichkeit. Dies gilt übrigens auch für die aktuell sehr angesagten (Faux)-Schaffelle, die auf einem Sofa, Sessel oder am Boden in Szene gesetzt werden können.Mit einer aparten bzw. originellen Bettwäsche lässt sich ebenfalls ganz leicht ein spärlich eingerichtetes Schlafzimmer "aufpimpen". 

Bild: vosgesparis.com
Bild. decordots.com
Bild: vosgesparis.com
Schaffell von Interio. Preis: CHF 129.–
Kissenhülle von PAD. Preis: CHF 39.90
Kuscheliges Plaid von Pfister. Preis: CHF 199.–
Grosse Kissenhülle von Impressionen Living. Preis: CHF 44.95
Bettwäsche von Impressionen. Preis: CHF 74.95
Kissen von Södal. Preis: CHF 99.90
Exklusives und Witziges
Zimmer, die mit Möbeln aus ganzen Programmen von Einrichtungshäusern eingerichtet wurden, wirken oft sehr langweilig und unpersönlich. Mit ausgefallenen oder witzigen Wohnaccessoires bzw. Kleinmöbeln kannst du solchen Räumen im Handumdrehen Exklusivität und eine ganz persönliche Note verleihen. Letzteres gelingt dir auch mit Möbelstücken, denen du eine ganz andere Bestimmung zukommen lässt, als ihnen eigentlich zugedacht ist. So kannst du zum Beispiel eine Dekoleiter oder ein Vintage-Koffer zum Nachttisch umfunktionieren oder ein Sideboard als Bettrückwand verwenden. 
Bild: bloglet.com
Bid: familycircle.com
Bild: hellocoton.fr
Bild: vosgesparis.com
Beistelltisch mit abnehmbarem Tablett von Impressionen Living. Preis: CHF 239.–
Wanddeko von Pfister. Preis: CHF 169.–
Hocker von Interio. Preis: CHF 269.–
Wandregal von Kare. Preis: CHF 59.90
Schneiderpuppe von Pfister. Preis: CHF 99.95
Grosser Deko-Korb von Impressionen. Preis: CHF 159.–
Pimp your Kitchen

Einige stylische bzw. edle Küchenutensilien (Kaffeemaschine, Pfanne, Porzellanteller, Toaster, Kochbücher etc.) reichen oft schon aus, um eine einfache Küche hochwertiger aussehen zu lassen. Du musst sie nur als wunderschöne Dekoobjekte prominent in Szene setzen. Küchenkräuter in schönen Töpfen können ebenfalls als schöner Eye-Catcher fungieren.

Eine stylische Deko ist übrigens auch in topmodernen, teuren Küchen durchaus angebracht. Denn damit lässt sich perfekt dem meist eher cleanen Mobiliar der edlen Kochparadiese eine persönliche und wohnliche Note verleihen.

Bild: style-files.com
Bild: M & S
Bild: vosgesparis.com
Bild: vosgesparis.com
Edles Besteckset von Impressionen Living. Preis (24-teilig): CHF 129.–
Messer-Set von Kuhn Rikon. Preis: CHF 79.90
Kaffeemaschine Francis Francis X1 Trio (in verschiedenen Farben erhältlich). Preis: CHF 479.– 
Kasserolle aus Edelstahl von ittala. Preis: CHF 299.–
Kitchen Aid mit Adapter. Preis: CHF 899.–
Black & White
Einrichtungen im Monochrom-Stil mit nur wenigen Farben (vorwiegend Schwarz und Weiss) und ohne grossen Firlefanz wirken per se hochwertig und stilvoll – selbst mit günstigen Möbelstücken. 
Bild: vosgesparis.com
Bild: decordots.com / Michelle Halford
Bild: nordicbliss.co.uk
Bild: elisabethheier.no
Neuer Anstrich

Einfachen Räumen ohne architektonische Besonderheiten kannst du mit farbigen Wänden und/oder Decken das gewisse Etwas verleihen. Zudem erscheinen mit einer geschickten Farbwahl Zimmer grösser oder intimer. Hier findet du wertvolle Tipps für einen neuen Anstrich.  

Bild: plentyofcolour.com