Willst du deine Gäste bei deiner nächsten Sommerparty überraschen und kräftig beeindrucken? Dann serviere ihnen doch coole Popsicle Cocktails – einer der heissesten Trends in diesem Jahr. Die optisch hinreissenden und geschmacklich verboten leckeren "Drinks" am Stiel sind ganz einfach zuzubereiten. Wir haben hier für dich sechs originelle und köstliche Rezepte mit und ohne Alkohol kreiert.

Bild: Stilpalast / Getty Images

Vorbemerkung: Um die Popsicle Cocktails herzustellen, benötigst du kleine, leere Joghurtbecher und Glacestängel oder (noch einfacher) eine «Eis am Stiel»-Form. Diese findest du zum Beispiel aktuell ganz günstig in der Migros, im Ikea oder in der Haushaltsabteilung eines Warenhauses.

Tipp: Um die gefrorenen Cocktails am Stiel aus der Form nehmen zu können, gilt es einfach kurz etwas heisses Wasser über die Form laufen zu lassen.

 

Frozen Peach Daiquiri (ohne Alkohol)

Zutaten für ca. 4 Popsicle Cocktails: 

  • 1 Pfirsich, gewaschen
  • 40 ml Limettensaft
  • 1 TL Puderzucker
  • 100 ml Pfirsichsaft
  • 40 ml Wasser
  • Himbeersirup (nicht angemacht)

Zubereitung:

Den Pfirsich in dünne Spalten schneiden. Den Limettensaft mit dem Puderzucker, Pfirsichsaft und Wasser mischen und in die Formen füllen. Je 2 bis 3 Pfirsichscheiben hineingeben, einen kleinen Spritzer Himbeersirup hinzufügen und die Popsicles für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen. Du kannst sie solo oder in einem Glas, das zur Hälfte mit gekühltem Pfirsichsaft gefüllt ist, servieren.

 

MARTINI Passion (mit oder ohne Alkohol)

Zutaten für ca. 4 Popsicle Drinks

  • 50 ml MARTINI Fiero oder MARTINI Alkoholfrei Vibrante
  • 1 reife Passionsfrucht
  • 50 ml Multifruchtsaft (u.a. mit Passionsfrucht)
  • Ginger Beer (z.B. von Fever-Tree, erhältlich bei Migros und Coop) zum Auffüllen
  • Himbeersirup (unverdünnt)

Zubereitung:

Den MARTINI Fiero oder MARTINI Alkoholfrei Vibrante, den Fruchtsaft und das Passionsfruchtfleisch in einem Behälter mischen. In die Formen giessen (jeweils bis zu 2/3 füllen), mit Ginger Beer auffüllen und je einen Spritzer Himbeersirup hinzufügen. Für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen und anschliessend die Popsicle Drinks solo oder in einem Glas mit Eiswürfeln und einigen Pfefferminzblättern servieren. Anmerkung: Die MARTINI Passion Popsicles sind bei unseren Gästen (insbesondere den weiblichen) regelmässig die Favoriten.

 

Mango-Tango im Glas (mit Alkohol)

Zutaten für ca. 4 Popsicle Cocktails:

  • 1 reife Mango
  • 1 Tasse Prosecco

Zubereitung:

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Anschliessend im Mixer bzw. Blender pürieren. Den Prosecco hinzufügen und alles gut umrühren. Die Mixtur in die Eisformen abfüllen und für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen. Für den Popsicle Cocktail Prosecco zur Hälfte in Gläser füllen und das Mango-Eis hineinstellen. Du kannst die Mango Tango Popsicles natürlich auch solo servieren.

 

Frozen Virgin Mojito (ohne Alkohol) 

Zutaten für ca. 6 Popsicle Cocktails:

  • Saft von einer Bio-Limette
  • 1 Limette, in feine Scheiben geschnitten (für die Deko)
  • 200 ml Holundersirup (angemacht)
  • grüner Minzesirup (nicht angemacht)
  • 50 ml alkoholfreier Perlwein (z.B. Rimuss)
  • 50 ml Sodawasser
  • Pfefferminzblätter zur Deko

Zubereitung:

Eine unbehandelte Limette kurz auf einer Ablagefläche rollen und den Saft kräftig ausdrücken und in einen hohen Behälter giessen. Mit dem Holundersirup (angemacht), alkoholfreien Perlwein und Sodawasser mischen. Anschliessend die Mixtur in die Formen abfüllen und je einen Schuss grünen Minzesirup hineingeben. Für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen und anschliessend in einer mit Eiswürfeln gefüllten Schale und einigen Pfefferminzblättern sowie Limetten-Scheiben als Popsicle Cocktails servieren.

 

Frozen Mojito (mit Alkohol)

Zubereitung für ca. 6 Popsicle Cocktails:

  • 1 Bund Pfefferminze
  • 2 Bio-Limetten, plus 1 für die Deko
  • 2 bis 4 TL feiner, brauner Zucker
  • 3 dl Ginger Ale
  • 2 Bio-Limetten
  • 180 m sprudelndes Sodawasser
  • 90 ml weisser Rum

Zubereitung:

Die Minze gründlich abspülen und trocken schütteln. Die Limetten heiss abspülen, trocken reiben und anschliessend auf einer Ablage mit viel Druck hin und her rollen (so kannst du mehr Saft rausholen). Anschliessend den Saft einer Limette und eine kleine Handvoll Pfefferminzblätter in einen hohen Behälter geben. Den braunen Zucker und den Rum hinzufügen und alles gut vermischen. In die Eis-Formen giessen, je zwei halbe Limettenscheiben hineingeben und mit dem Sodawasser auffüllen. Für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen und anschliessend in einer mit Eiswürfeln gefüllten Schale und einigen Pfefferminzblättern sowie Limetten-Scheiben als Popsicle Cocktails servieren.

 

Strawberry Lover (mit und ohne Alkohol)

Zutaten für ca. 6 Popsicle Cocktails:

  • 3 dl Champagner oder alkoholfreier Perlwein (z.B. Rimuss)
  • 4 Erdbeeren, geputzt und gewaschen
  • eine kleine Handvoll Minzblätter, gewaschen

Zubereitung:

Den Champagner oder Perlwein vorsichtig in die Eisformen füllen. 4 Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf die Eisformen verteilen. Letztere für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach geben. Für den Popsicle Cocktail eiskalten Champagner oder Perlwein zur Hälfte in Gläser füllen, Pfefferminzblätter hinzufügen und das «Strawberry Lover»-Eis hineinstellen. Sofort servieren.

 

 

Ähnliche Artikel

Hit-Drink von Schweizer Starköchin

Sie sind beide meisterlich in ihrem Fach. Nun haben sich Ste...

Mehr

Heiss begehrt: Kult-Rosé in der Limited Edition

Mateus, der weltbekannte Roséwein aus Portugal und Liebling...

Mehr

Neue Cocktail-Highlights für deine Sommerparty

Dieser Sommer liefert uns hochsommerliche Temperaturen – u...

Mehr

Ein Bier mit Aprikosen, kann das schmecken?

Die Aprikose ist eine wunderbare Frucht. Eine Obstproduzenti...

Mehr

Focaccia-Festival: der sommerliche Foodtrend

Ein Kurztrip nach Italien gefällig? Mit unseren originellen...

Mehr

Neuer Sommer-It-Drink: bye Hugo, hello Jack Apple!

Sonnige Abende und laue Nächte wecken die Lust, das Leben d...

Mehr

Leckere Rezepte mit Holunderblütensirup

Die prächtigen Holundersträucher am Waldrand sind aktuell ...

Mehr

Blühende Chillout-Zonen: Dekoideen mit Geranien

Wer seinen Balkon oder seine Terrasse in ein farbenprächtig...

Mehr

Wasser mit Geschmack: sechs köstliche Rezepte

Lust auf einen gesunden Durstlöscher? Leitungswasser ist in...

Mehr

Dieser Schweizer Gin sorgt weltweit für Furore

Dass ein guter Gin nicht zwangsläufig aus Grossbritannien k...

Mehr