Die besten Getränke bei Hitze

An heissen Tagen mit Temperaturen über 30 Grad ist es wichtig, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Wir präsentieren dir hier deshalb perfekte Durstlöscher, die dich nicht nur bestens abkühlen und selbst bei grösster Hitze fit halten, sondern erst noch sehr lecker schmecken. 
Gepimptes Wasser

Wasser ist noch immer der beste und günstigste Durstlöscher. Achte jedoch darauf, dass das Wasser nicht eiskalt ist. Denn dies sorgt zwar für einen sofortigen Frischekick, regt jedoch gleichzeitig den Körper an, mehr Wärme zu produzieren. 

Ist dir normales Wasser zu fad? Dann probiere es doch mit einem der nachfolgenden köstlichen und erst noch gesunden und kalorienarmen DIY-Vitaminwassern:

Allgemeine Anleitung:
Die Früchte gut waschen und in handliche Stücke schneiden. Bio-Zitronen und -Orangen können mitsamt der Schale verwendet werden. Die Fruchtstücke und Kräuterstengel in eine Glaskaraffe bzw. einen verschliessbaren Krug oder in grosse Gläser geben. Mit Wasser auffüllen. Je nach gewünschter Geschmacksintensität im Kühlschrank ziehen lassen (mindestens drei Stunden lang).

Spritziger Apfel-Mix

  • 1 Liter Wasser
  • 1 Apfel (ohne Kerngehäuse)
  • 3 Scheiben Bio-Orangen
  • 3 Scheiben Bio-Zitronen
  • 2 Stängel Pfefferminze

 

Melonen-Mix

  • 200 g Wassermelone
  • 200 g Honigmelone
  • 2 Zweige frische Minze

 

Karibik-Mix

  • 1 Liter Wasser
  • ½ Kiwi
  • 200 g Wassermelone
  • 125 g Ananas
  • ½ Apfel
  • 1 Zweig frischer Lavendel       
Bild: Getty Images
Mango-Lassi

In Indien zählt dieses Joghurt-Getränk zu den beliebtesten Erfrischungsgetränken an Hitzetagen. Auch hierzulande ist es ein perfekter Durstlöscher, denn die Milchsäurebakterien regulieren die Verdauung und die erfrischende Mango sorgt für einen fruchtigen Geschmack und eine optimale Vitaminzufuhr.

Zutaten für einen grossen Drink:

  • 150 g Nature Joghurt
  • 200 ml Wasser
  • 200 g Mangowürfel
  • 1 EL Rohrzucker

 

Alle Zutaten im Mixer verrühren. Wer die indische Variante möchte, fügt noch je eine Prise Kardamon, Ingwer, Nelke und Zimt hinzu.
 

Bild: Getty Images
Pfefferminztee
In den heissen arabischen Ländern ist warmer Pfefferminztee das beliebteste Getränk. Am besten nutzt du für deinen Pfefferminztee frische Blätter. Die grünen Zweige im Glas sehen hübsch aus und das Pfefferminzaroma ist so um ein Vielfaches intensiver (ca. 10 Minuten ziehen lassen). Neuste Studien haben übrigens gezeigt, dass Pfefferminztee ein starkes Hilfsmittel beim Abnehmen ist, denn er beugt perfekt Heisshungerattacken vor.
Bild: Getty Images
Trendgetränlk Switchel

Ein perfekter Durstlöscher an Hitzetagen mit hohem Fitnessfaktor ist auch das Lieblings-It-Getränk vieler New Yorker: «Switchel». Der Drink mit Apfelessig, Ingwer, Honig und Zitrone erfrischt nicht nur herrlich, sondern soll gleichzeitig auch Entzündungen vorbeugen, das Immunsystem stärken, Fettpolster schmelzen lassen und den Magen beruhigen. Hier geht’s zum Rezept.