Auf der heimischen Terrasse, im Freibad oder im Lieblingscafé: Draussen bei Sonnenschein macht das Lesen doppelt so viel Spass. Wir präsentieren dir hier tolle Neuerscheinungen und zwei legendäre Klassiker für einen unvergesslichen und spannenden Lesegenuss.

Bild: Getty Images

Der Buchspazierer (Carsten Henn)

Dieser grandios geschriebene und fesselnde Roman ist echt zum Verlieben und genau die richtige Lektüre in diesen besonderen Zeiten. Denn er wärmt das Herz und spendet Zuversicht. Der renommierte Autor Carsten Henn stellt in seinem neusten Werk den Buchhändler Carl Christian Kollhoff in den Mittelpunkt, der seinen besonderen Kunden jeweils abends nach Geschäftsschluss bei einem Spaziergang durch pittoreske Gassen die bestellten Bücher persönlich nach Hause bringt. Er ist für diese Menschen die wichtigste Verbindung zur Welt und sie für ihn fast wie Freunde. Als Kollhoff überraschend seine Anstellung verliert, bedarf es der Macht der Bücher und des neunjährigen Mädchens Schascha, damit sie alle, auch Kollhoff selbst, den Mut finden, aufeinander zuzugehen…

 


Hier geht’s zum Shop

 

Der grosse Sommer (Ewald Arenz)

Grosses Lesevergnügen bietet auch der Coming-of-Age-Roman «Der grosse Sommer» von Ewald Arenz, der Erinnerungen an unsere eigene Pubertät weckt und das Erwachsenwerden mit all seinen positiven und negativen Facetten in hervorragender Form aufzeigt. Ab der ersten Seite werden die Leser/innen in die wunderschön geschriebene Geschichte über Friedrich Büchner gesogen. Dieser erlebt den Sommer seines Lebens. Aufgrund diverser Nachprüfungen ist der Familienurlaub für ihn gestrichen. Stattdessen geht es ins Mathe- und Latein-Bootcamp beim gestrengen Grossvater Walther. Friedrich befürchtet schon das Schlimmste, doch zum Glück hat er seine Schwester Alma, seinen besten Freund Johann und ein Mädchen namens Beate um sich. Mit ihnen durchlebt er Momente der Freundschaft und Angst, Respekt und Vertrauen sowie Liebe und Tod, die ihn für sein ganzes Leben prägen werden…


Hier geht’s zum Shop

 

Wie wir die Klimakatastrophe verhindern (Bill Gates)

Nicht ganz leichte Kost, dafür viel Wissenswertes und Nützliches zur globalen Klimakatastrophe bietet das neuste Werk von Bill Gates. In seinem Buch versucht der Amerikaner interessante Lösungswege aufzuzeigen, die helfen sollen, die grösste Herausforderung unserer Generation zu meistern. Um seine Ausführungen zu verstehen, brauchst du kein(e) Wissenschaftler(in) zu sein. Bill Gates schreibt leicht verständlich und veranschaulicht die Klimakatastrophe und seine Lösungen mit konkreten Beispielen und anschaulichen Statistiken.


Hier geht’s zum Shop

 

Todesrauschen (Vincent Kliesch)

Spannend bis zum (unerwarteten) Ende gestaltet sich der temporeich geschriebene Thriller von Vincent Kliesch. Der packende Krimi erzählt die Geschichte der True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge, die nicht an den Tod ihres spurlos verschwundenen Bruders glauben mag. Offiziell hiess es, dass er Selbstmord begangen hat. Doch der berühmte forensische Phonetiker Matthias Hegel hat scheinbar Beweise, dass Moritz untergetaucht ist. Nach zahlreichen Verhandlungen will sich Jula ein letztes Mal mit dem skrupellosen Hegel treffen, dem sie nicht so recht über den Weg traut. Beim Meeting kommt es schliesslich zur Katastrophe: Das Duo wird brutal entführt. Offensichtlich will noch jemand anders Moritz aufspüren…


Hier geht’s zum Shop

 

Der Gesang der Flusskrebse (Delia Owens)

In den USA ist das Buch „Der Gesang der Flusskrebse“ bereits ein Millionenseller. Nun können wir auch in der Schweiz das «Marschmädchen» Kya kennenlernen. Dieses zählt schon jetzt zu den ikonischen Coming-of-Age-Romanfiguren wie Mark Twains Huckleberry Finn und J.D. Salingers Holden Caulfield. Die scheue Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Ihre Mitmenschen im Dorf meidet sie tunlichst. Doch als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben – mit dramatischen Folgen. Die grandios erzählte Liebesgeschichte der Zoologin Delia Owens ist gleichzeitig ein packender Krimi und ein tolles Stück Literatur, das den Lesern die endlose Faszination der Natur gekonnt vor Augen führt.


Hier geht’s zum Shop

 

Abgeschlagen (Michael Tsokos)

Fans von True Crime Stories dürften ihre helle Freude am neusten Thriller von Michael Tsokos haben. Dieser ist hauptberuflich Rechtsmediziner an der Berliner Charité. So verwundert es auch nicht, dass seine  Geschichten sehr detailtreu und realitätsnah sind. Der Mann weiss definitiv, wovon er schreibt. In «Abgeschlagen» arbeitet auch seine Hauptfigur Paul Herzfeld in einem Institut für Rechtsmedizin. Dessen Chef, Professor Schneider, legt sich überraschend schnell bei der Obduktion einer zerstückelten Frauenleiche auf eine Machete als Tatwaffe fest. Und tatsächlich taucht kurz darauf eine blutverschmierte Machete in einer Parkanlage auf. Schneider wird von den Medien gefeiert und seiner Beförderung zum Direktor der Kieler Rechtsmedizin scheint nichts mehr im Weg zu stehen. Paul Herzfeld kommt die rasche Aufklärung und Schneiders Verhalten jedoch seltsam vor. Und seine Bedenken scheinen sich zu bewahrheiten, als der Hausmeister des Instituts ihm mitteilt, dass er die Machete schon einmal gesehen hat und die tote Frau für ihn keine Unbekannte ist…


Hier geht’s zum Shop

 

Was wir Frauen wollen (Isabel Allende)

Isabel Allende zählt längst zu den erfolgreichsten Schriftstellerinnen der Welt. Ihre Romane wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und millionenfach gelesen. Jetzt wurde von der gebürtigen Chilenin erstmals ein sehr persönliches und feministisches Sachbuch veröffentlicht, das sehr kurzweilig geschrieben ist und an vielen Stellen zum Nachdenken anregt. In ihren inspirierenden, leidenschaftlichen und gleichzeitig provokanten Memoiren hält Allende Rückschau auf ihr bewegtes Leben und reflektiert gleichzeitig über das Alter, über die Rolle der Frau und ihre Sichtweise zum Feminismus. Obwohl die Autorin auf einem anderen Kontinent lebt, dürften auch hierzulande viele Frauen bei dieser Illustration eines halben Jahrhunderts Frauengeschichte den Bezug zu sich selbst spüren.


Hier geht’s zum Shop

 

Wer die Nachtigall stört (Harper Lee)

Nach diesen Neuerscheinungen möchten wir dir noch zwei Klassiker empfehlen. Wir starten mit einem Meisterwerk, das auch nach über 60 Jahren nichts an Aktualität eingebüsst hat. «Wer die Nachtigall stört» von Harper Lee ist wohl das wichtigste Buch zum Thema Rassismus in den USA. Es erzählt auf berührende Weise aus der Sicht des siebenjährigen Mädchens Louise “Scout” Finch vom Rassenhass im Süden der USA. Scouts Vater, der Anwalt Atticus, setzt sich für einen Schwarzen ein, dem die Vergewaltigung einer weissen Frau vorgeworfen wird. Der weltweit erfolgreiche Bestseller-Roman, der u.a. mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet wurde, gilt in den USA als eine Art Nationalroman. Eine Umfrage der Library of Congress vor über 23 Jahren ergab, dass in Amerika nur die Bibel als einflussreicheres Buch angesehen wird.


Hier geht’s zum Shop

 

Das fehlende Glied in der Kette (Hercule Poirot)

Zu den topaktuellen Klassikern zählen auch die Hercule-Poirot-Romane von Krimi-Queen Agatha Christie. Obwohl der belgische Meisterdetektiv bereits vor 100 Jahren seine Premiere auf der literarischen Bühne gab, ist es immer wieder eine Freude alte Werke mit dem smarten Mann zu lesen. Für eine unbeschwerte und spannende Sommerlektüre können wir dir «Das fehlende Glied in der Kette» empfehlen. In seinem ersten Fall nimmt Hercule Poirot die Suche nach dem Mörder bzw. der Mörderin auf dem Landgut Styles Court auf, wo die wohlhabende Misses Emily vergiftet wurde. War es ihr Ehemann Alfred, der es scheinbar auf das Erbe abgesehen hat? Oder einer ihrer Stiefsöhne oder die launische Haushälterin? Poirot nimmt alle Bewohner genau unter die Lupe, bis er das fehlende Glied in der Kette gefunden hat…


Hier geht’s zum Shop

Ähnliche Artikel

8 tolle Bücher für die Sommerferien

Endlich Sommerferien und viel Zeit zum Lesen! Stilpalast pr...

Mehr

Coffee Table Books als Deko-Geheimwaffe

Die bildgewaltigen Coffee Table Books entführen uns nicht n...

Mehr
GettyImages-1254237075.jpg

Sommer-Büchertipps mit Gewinnspiel

Was gibt es aktuell Schöneres, als mit einem guten Buch in&...

Mehr
GettyImages-1254237075.jpg

10 tolle Bücher für relaxte Sommertage

Was gibt es aktuell Schöneres, als mit einem guten Buch in ...

Mehr
Büchertipps Biographien 2020.jpg

Büchertipps zu Star-Biographien

Im letzten halben Jahr sind einige, neue und spannende Biogr...

Mehr
GettyImages-996757340.jpg

Coole Sommer-Büchertipps

Ein gutes Buch gehört im Reisegepäck einfach dazu. Stilpal...

Mehr
GettyImages-940011222.jpg

Büchertipps mit Gewinnspiel

Viele tolle Neuerscheinungen auf dem internationalen Bücher...

Mehr
City Music.jpg

Der perfekte Citytrip-Sound

Du verreist bald nach London, Paris, Barcelona, New York ode...

Mehr

Deko-Geheimwaffe zu gewinnen

Die bildgewaltigen Coffee Table Books entführen uns nicht n...

Mehr