Von Kritikern und Publikum gleichermassen gefeiert: Der Film «Corsage» von Regisseurin Marie Kreutzer erzählt in starken Bildern das Leben der Kaiserin Elisabeth neu. Wir verlosen hier 8 x 2 Kinotickets für den unterhaltsamen Historienfilm, der mit dem Kitsch der weltberühmten „Sissi“-Filme nicht viel gemein hat.

Bilder: @ Ascot Elite Entertainment, Teaserbild: ©Robert Brandstätter Alamode Film

Alljährlich zur Weihnachtszeit flimmert die TV-Triologie «Sissi» mit Romy Schneider über die Bildschirme. Romantisch-verklärt und mit viel Kitsch wird den ZuschauerInnen dort das Leben der jungen Adligen und ihres liebevollen Gatten präsentiert. Mit den beliebten Heimatfilmen der 1950er Jahre hat der neue Film der österreichischen Regisseurin und Drehbuchautorin Marie Kreutzer über Kaiserin Elisabeth jedoch nicht viel gemein.

Sisi ist im neuen Kinohit «Corsage» eine moderne 40-jährige Frau, die verzweifelt versucht, den Platz in einem Leben zu finden, das eigentlich so gar nicht ihren Wünschen und Sehnsüchten entspricht. Wie der Filmtitel schon erahnen lässt, fühlt sich die adlige Hautprotagonistin in ein Korsett aus Erwartungen geschnürt, das ihr kaum mehr Luft zum Atmen lässt. Gleichzeitig ist sie verunsichert über die Tatsache, dass sie mit 40 Jahren bald kein Schönheitssymbol mehr sein kann. Unruhig verlässt sie Wien und reist nach England und Ungarn, um dort ehemalige Liebhaber und politische Verbündete zu besuchen. Dabei entwickelt sie einen Plan, um ihr Vermächtnis zu schützen.

 

Poetische Bilder und toller Soundtrack

Marie Kreutzer kommt mit der Darstellung ihrer Kaiserin Elisabeth wohl weit näher an die historische Figur als die alljährliche Trilogie zu Weihnachten. Kreutzers Sisi raucht, lässt sich (wie die historische Figur) einen Anker tätowieren, verlässt ein Bankett mit erhobenem Mittelfinger und täuscht auch schon mal eine Ohnmacht vor, um den höfischen Verpflichtungen zu entkommen.

Neben dem gelungenen Drehbuch, poetischen Bildern und einem tollen Soundtrack wissen in Corsage auch die SchauspielerInnen zu überzeugen – allen voran die Luxemburgerin Vicky Krieps , die die rebellierende Kaiserin perfekt verkörpert. In weiteren Rollen zu sehen sind Florian Teichmeister als Kaiser Franz Joseph, Manuel Ruby als Ludwig II. von Bayern und Aaron Friesz als Sohn Rudolf.

«Corsage» ist aktuell am Zürcher Filmfestival und ab dem 6. Oktober 2022 in den Schweizer Kinos zu sehen.

 

Zu gewinnen

Mit etwas Glück kannst du hier zwei Tickets für den Kinohit «Corsage» gewinnen. Wir verlosen 8 x 2 Eintrittskarten (gültig von Mo bis Fr, ohne Feiertage). Um bei unserem Gewinnspiel teilzunehmen, gilt es lediglich das untenstehende Formular auszufüllen und auf „absenden“ zu klicken. Einsendeschluss ist der 3. Oktober 2022

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Ähnliche Artikel

Tickets für dänischen Kinohit zu gewinnen

Der Kinofilm «Helden der Wahrscheinlichkeit – Riders of J...

Mehr

Exklusive «Elvis»-Packages zu gewinnen

Am 16. August jährt sich der Todestag von Elvis Presley zum...

Mehr

Kinotickets für US-Filmhit zu gewinnen

Lust auf einen Kinobesuch, wo dich entspannte und sehr amüs...

Mehr
ein gauner und gentleman_pic2.jpg

DVD-Leckerbissen mit Altstar

Robert Redford spielt in seinem vermeintlich letzten Film de...

Mehr
Picture 4 (6).jpg

Kino-Tickets zu gewinnen

Vor sechs Jahren erschien der Roman «Niemandsland &nda...

Mehr
Picture 6 (2).jpg

Goodie-Set zu gewinnen

Mit «The Favourite» startet am 24. Januar 2...

Mehr
Picture 2 (6).jpg

VIP-Tickets zu gewinnen

Am Abend vom 6. März feiert Twentieth Century Fox im K...

Mehr
Rocketman.jpg

Home-Cinema-Hit zu gewinnen

Glitzernd und bunt, aber auch berührend und erschütte...

Mehr

Kino-Highlight zu gewinnen

«Extraordinär, bahnbrechend, fesselnd»: Der Film «The As...

Mehr
Schaufenster.jpeg

Jack Wolfskin «Wuff»-Set zu gewinnen

In der neuen tierischen Komödie «Wuff» von Star...

Mehr