Erotischer Abend mit 50 Shades of Grey

Lust auf einen stilvoll-erotischen und unvergesslichen Abend zu zweit? Rechtzeitig zum DVD-Release von „Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe“ präsentieren wir dir das Rezept für ein aphrodisierendes Candle-Light-Dinner, die ultimative Lovesong-Playlist und Inspirationen für ein prickelndes Finale.
Heisse Erotik und prickelnde Spannung

Jamie Dornan und Dakota Johnson kehren als Christian Grey und Anastasia Steele auf die Leinwand zurück. Im ersten Teil des weltweiten Bestsellers hatten sich die beiden am Ende des Films getrennt, doch in der Fortsetzung „Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ wird schnell klar, dass die beiden nicht voneinander lassen können.


Bilder: Universal Pictures (5), iStockphoto (3), Stilpalast (2)

Anastasia, die mittlerweile als Redakteurin beim Seattle Independent Publishing House arbeitet, versucht zwar, ihren milliardenschweren Unternehmer zu vergessen und stürzt sich voller Elan in ihre neue Arbeit. Doch Christian tut alles, um sie zurückzugewinnen. Ana kann irgendwann ihr grosse Leidenschaft für den geheimnisvollen Mann nicht mehr länger unterdrücken und stimmt dessen Vorschlag zu, ihr Arrangement neu zu gestalten und ihre sexuelle Beziehung wieder aufleben zu lassen.

Die gefährliche Liebe überschreitet jedoch erneut Grenzen und Ana sieht sich schon bald mit Christians Vergangenheit und den Anfeindungen seiner ehemaligen Bettgespielinnen (dargestellt von Kim Basinger und Bella Heathcote) konfrontiert...

Die DVD "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" ist ab sofort im Handel erhältlich (auch als Blu-ray verfügbar). 

Dinner-Vorbereitung

Ist die DVD zu Hause eingetroffen, kann es an die Vorbereitung des erotischen Dinner- und Filmabends gehen. Lade deinen Liebsten bzw. deine Liebste doch mit einer geheimnisvollen Nachricht zur gemeinsamen "Date-Night" ein (mit Zettelbotschaft oder per Mail/SMS). 

Vor der Ankunft des Dates gilt es, den Ess- und Wohnzimmerbereich in einen romantischen Wohlfühlbereich zu verwandeln. Am besten gelingt dies mit gedimmtem Licht und Kerzen. Letztere gehören bei einem Candle-Night-Dinner auch zwingend auf den Esstisch, der hübsch mit schönem Geschirr eingedeckt wird.

Schliesslich gilt es, auch noch für die passende Musik zu sorgen, die die Luft zum Knistern bringt. Um eine romantische bzw. erotische Stimmung zu erzeugen, verzichtest du besser auf zu laute oder eigenwillige Musik und wählst stattdessen lieber sanften Pop oder Jazz, der das Blut in Wallung bringt. Um dir die Sache zu erleichtern, haben wir eine "Dinner Music"-Playlist zusammengestellt, die sich ganz einfach und kostenlos über Spotify abspielen lässt.

Aphrodisierendes Dinner

Was liegt bei einem erotischen Dinner- und Filmabend näher, als ein himmlisch leckeres Essen mit aphrodisierender Wirkung zu servieren. Wir haben deshalb ein Dinner kreiert, das voller Lebensmittel steckt, die bei Frau und Mann das Lustzentrum anregen.

Als Einstimmung auf den lustvollen Abend geniessen wir einen Champagner mit Hibiskusblüte und Erdbeeren. Zur Vorspeise gibt es anschliessend Riesencrevetten mit Ingwer auf rotem Kopfsalat an einem deliziösen Granatapfeldressing und zum Hauptgang ein Kalbsfiletmedaillon auf Vanillerisotto mit gebackenen grünen Spargeln. Das süsse Dinner-Highlight bildet ein dunkles Schokoladenmousse auf Orangen-Zimtcarpaccio.

Die Rezepte für diesen lukullischen Hochgenuss, der den Gaumen, die Sinne und Lust gleichermassen anregt und erst noch gut vorbereitet werden kann, findest du hier.

Falls du nicht kochen kannst, kein Problem: Bestell doch einfach beim Italiener oder dem Chinesen ein feines Dinner und serviere es schön angerichtet auf Tellern. Auch eine kalte Platte mit Leckereien aus dem Feinkostladen wird dein Dinner-Date satt und glücklich machen.

Filmgenuss
Nachdem die kulinarischen Gelüste nun gestillt sind, geht's rüber auf das bequeme Sofa zum heimischen Kinoabend. Achte auch hier auf gedämpftes Licht, das für eine romantische Stimmung sorgt (keine Deckenlampen!). Nun zurücklehnen und entspannt die erotischen und spannenden Abenteuer von Anastasia und Christian geniessen!
Prickelndes Finale

Keine Frage, der Film dürfte bei dir und deinem Date die Lustkurve in die Höhe getrieben haben. Also lasst den gemeinsamen Abend im Schlafzimmer ausklingen bzw. zu einer langen Nacht werden (inkl. Stimmungslicht bei Kerzenschein, Musik*, Dessous & Co.). Startet das intime Zusammenspiel doch mit einer gegenseitigen Ölmassage. Für weitergehende Zärtlichkeiten sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Auch wenn es nicht darum geht, "Fifty Shades of Grey" nachzuspielen, habt ihr vielleicht doch Lust, die eine oder andere erotische Inspiration aus dem Film in euer Liebesspiel einzubauen. Wetten, dass diese gemeinsame Nacht nicht nur gut, sondern überragend und unvergesslich wird? 

* Unsere "Shades of Grey"-Playlist liefert dir den perfekten Backgroundsound für das leidenschaftliche Finale im Schlafzimmer: