Ein absoluter Geheimtipp für Individualreisende, Naturliebhaber, Erholungssuchende und Aktivurlauber, die fernab des Massentourismus traumhafte Ferien verbringen möchten, ist La Palma. Stilpalast zeigt zusammen mit ITS Coop Travel die wunderschönen Seiten der kleinen grünen Kanareninsel und präsentiert gleichzeitig günstige Angebote inkl. Flug.

Bilder: iStockphoto (10) / ITS Coop Travel (1)

Jenseits der Hektik

Fällt das Stichwort „Kanaren“, denken viele an die riesigen Bettenburgen auf Gran Canaria oder an die kargen Landschaften auf Lanzarote. Vergessen gehen dabei leider oft die kleineren, weitestgehend vom Massentourismus verschonten Inseln des Archipels. Eine davon ist La Palma, auch liebevoll „Isla Bonita“ oder „Isla Verde“ genannt.

Nicht umsonst trägt das kleine Eiland diese Übernamen, weiss es doch mit üppigen prähistorischen Wäldern (rund 40% Waldbedeckung), imposanten Vulkanlandschaften, schwarzen Lavastränden, wunderschönen Buchten und Bananen-Plantagen soweit das Auge reicht zu gefallen. Aufgrund der nachhaltigen Entwicklung dieser natürlichen Ressourcen wurde im Jahr 2002 die komplette Insel gar zum UNESCO- Weltbiosphärenreservat erklärt.

Die nordwestlichste Insel der Kanaren bietet nicht nur eine grosse Vielfalt an traumhaften Landschaften, sondern auch ein ebenso abwechslungsreiches Klima. Obwohl sich die spanische Insel nur über etwa 708 Quadratkilometer erstreckt, wird sie in zwei verschiedene Wetterzonen unterteilt: Passatwinde sind für einen regnerischen Norden und Osten sowie einen trockenen Südwesten verantwortlich. Dank des Kanarenstroms profitiert La Palma ausserdem das ganze Jahr über von angenehmen, frühlingshaften Temperaturen.

Ein Traum für Aktivurlauber

Ein sage und schreibe fast 1'000 km langes, gut ausgebautes und beschildertes Wanderwegnetz erstreckt sich über die ganze Insel. Ob zum Beispiel ein geführtes Trekking im grünen Norden mit gigantischen Aussichten auf den azurblauen Atlantischen Ozean, eine Tour vorbei an zerklüfteten Felsschluchten, ein Besuch des Nationalparks „Caldera de Taburiente“ mit dem grössten Senkkrater der Welt oder ein Ausflug in einen eindrücklichen Loorbeerwald, in welchem Dschungelfeeling pur zu spüren ist: La Palma ist ein absoluter Geheimtipp für Wanderfans.

Voll auf ihre Kosten kommen mit tollen Biketouren, rasanten Ausflügen mit dem Quad oder Entdeckungsfahrten mit dem Mietwagen aber auch all jene, die lieber auf zwei oder vier Rädern unterwegs sind. Unvergessliche Erlebnisse versprechen zu guter Letzt Ausflüge auf dem Wasser. Auf geführten Schiffstouren können die zahlreichen Höhlen an der Küste der Insel bestaunt werden. Als Highlight sind – je nach Saison – sogar Walbeobachtungen möglich.

Relaxtes Sightseeing

Etwas gemächlicher zu und her geht es in der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma, deren Hafen ein wichtiges Tor zur Insel ist. Besonderen Charme aus früheren Zeiten verspüht vor allem die Altstadt mit ihren Häusern im Kolonialstil und den pittoresken gepflasterten Gassen.

Ein Besuch wert sind auch die traditionellen Salz-Salinen von Fuencaliente. Besonders beeindruckend ist der Kontrast von tief schwarzer Vulkanerde, blendend weissem Salz und dem azurblauen Meer.

Dem Himmel so nah

Was gibt es Schöneres, als einen erlebnisreichen Urlaubstag an der frischen Luft ausklingen zu lassen und dabei das Himmelszelt zu beobachten? Da der Nachthimmel über La Palma von Lichtverschmutzung weitestgehend verschont ist, bietet die Insel einzigartige Bedingungen für eine romantische und faszinierende Sternenbeobachtung. Nicht umsonst wurde La Palma von der UNESCO deshalb als Starlight Reserve zertifiziert.

Attraktive Reiseangebote

Riesige Hotelanlagen sucht man auf La Palma glücklicherweise vergebens. Übernachtet wird stilecht in Landhäusern oder Ferienhäusern, sogenannten „Casa Rurales“, oder in unkomplizierten Appartement-Anlagen bzw. kleinen Hotels. Besonders attraktive Reiseangebote inkl. Flug bietet ITS Coop Travel. Das günstigste Arrangement (7 Übernachtungen in einem Appartement inkl. Flug ab Zürich und Transfer) gibt es bereits ab CHF 444.- pro Person.

Ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren ist beispielsweise die gepflegte Dreisterne-Appartement-Anlage „El Cerrito“ in Playa de Los Cancajos. An der Ostküste der Insel gelegen, sind es von der Unterkunft aus nur 5 km nach Santa Cruz de La Palma. Die nächste Bushaltestelle ist nach 100 Meter Fussmarsch zu erreichen, die kleine Badebucht mit schwarzem Lavasand nach ca. 400 m und Supermärkte sowie diverse andere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in nächster Nähe. 38 grosszügige und komfortabel ausgestattete Appartements (für jeweils 1 bis 3 Personen) verteilen sich, umgeben von einem gepflegten Garten mit Süsswasserpool, auf 2 Gebäude.

7 Übernachtungen im Bestpreis-Zimmer inkl. Flug (ohne Verpflegung) gibt es im „El Cerrito“ z.B. am 30.11.2016 bereits ab günstigen CHF 444.- pro Person. Hier geht’s zum Angebot.

Weitere attraktive Angebote für La Palma sowie andere traumhafte Destinationen von ITS Coop Travel findest du hier.

Sponsored Content

Ähnliche Artikel

Unser Geheimtipp für die besten Hotelpreise

Wir lieben es, uns ab und zu eine kleine Auszeit vom Alltag ...

Mehr

Traumhafte Höhenwanderungen

Mit dem ersten Nebel, der ins Land zieht, wächst bei vielen...

Mehr
GettyImages-866935996.jpg

Katalanischer Sandwich-Trick

Ein Aufenthalt in Barcelona hat uns diverse kulinarische Hoc...

Mehr

7 coole Ausflugs-Tipps in der Schweiz

Um eine abwechslungsreiche Auszeit zu erleben, musst du gar ...

Mehr

Traumauszeit in „Davos Klosters“ zu gewinnen

Wandern boomt – und jetzt ganz besonders in der Ferienregi...

Mehr
iStock_67136603_MEDIUM.jpg

3 Appenzeller Traumrouten

Nicht zuletzt dank Instagram & Co. ist Wandern auch bei ...

Mehr

Ab ins Märchenland

Historische Burgen und Schlösser mit spektakulären Gärten...

Mehr

Auf Zeitreise in eine märchenhafte Welt

Historische Burgen und Schlösser mit spektakulären Gärten...

Mehr

Die etwas andere „Tour de Suisse“

Hättest du es gewusst? Über hundert «Schweizen» gibt es ...

Mehr

Botswana – Luxusreisen im Einklang mit der Natur

Unberührte Landschaften hautnah entdecken, aber nicht auf E...

Mehr