Stilpalast präsentiert in Kooperation mit dem Reise-Portal Mahangu.com aussergewöhnliche Trips, interessante Infos und Fotos von Abenteurern, deren Leidenschaft das Reisen ist. In dieser Folge zeigen wir 5 inspirierende Backpacking-Routen durch Südostasien.

Bild: iStockphoto

Warum nach Südostasien?

Gute Gründe, mit dem Rucksack durch Südostasien zu reisen, gibt es genug:

  • Fast immer herrschen tropische Temperaturen. Und falls es mal nass wird, regnet es warm.
  • Übernachtungsmöglichkeiten für Backpacker sind endlos. Die Infrastrukturen sind meist sehr gut.
  • Die Einheimischen sind sehr gastfreundlich, aufgeschlossen und hilfsbereit.
  • Südostasiatische Länder eignen sich perfekt auch für Alleinreisende. Nirgendwo sonst lässt sich schneller Anschluss finden. Auch Frauen können problemlos alleine unterwegs sein.
  • Trips durch Asien sind sehr günstig. Selbst mit kleinem Budget kann ein längerer Aufenthalt eingeplant werden.
  • Das Reisen ist – natürlich immer Berücksichtigung des gesunden Menschenverstandes – verhältnismässig sicher.
  • Unzählige Sehenswürdigkeiten und fremde Kulturen warten darauf, entdeckt zu werden.
  • Aktivitäten für Abenteuerlustige gibt es an jeder Ecke.
  • Südostasien eignet sich sowohl für Partyanimals als auch für Erholungs- und Sinnsuchende.
  • Das Essen ist fantastisch. Dass es immer nur Reis gibt, ist ein Ammenmärchen.
  • Ob mit Zug, Roller, Taxi, Tuk-Tuk, Bus oder Flugzeug: Die Fortbewegungsmöglichkeiten in Asien sind vielfältig und bequem.
  • Die Einreisemodalitäten sind meist unkompliziert.
  • Zur Verständigung reicht in der Regel einfaches Englisch.

Noch nicht überzeugt? Dann hilft dir vielleicht der folgende kurze Clip (unbedingt bis zum Ende schauen).

3 Länder in 3.5 Wochen

Ausser den Hin- und den Rückflug sowie die erste und die letzte Übernachtung haben die Backpacker dieses dreieinhalb Wochen lange dauernden Trips nichts fix gebucht. Dies war auch gut so, denn statt vorwiegend durch Vietnam zu reisen – so wie es eigentlich vorgesehen war – mussten sie wetterbedingt spontan umdisponieren und haben auf ihrer erlebnisreichen Alternativ-Route gleich auch noch Kambodscha und Thailand angehängt.


Rush Hour in Hanoi


Paradiesische Halong-Bucht


Mönche in Angkor Wat, Kambodscha

Das detaillierte Reisetagebuch dieses Trips mit genauen Wegpunkten, weiteren Infos und tollen Fotos findest du hier.

2.5 Monate Backpacking

Steht dir ein Jobwechsel, ein Studium oder ein anderer neuer Lebensabschnitt bevor, der dir erlaubt, eine etwas längere Auszeit zu nehmen? Dann wäre vielleicht dieser umfassende Abenteuer-Trip quer durch Südostasien das Richtige. Stempel in den Reisepass gab es für die zwei Jungs, die rund zweieinhalb Monate unterwegs waren, von Indonesien, Kambodscha, Malaysia, Singapur, Vietnam und Thailand.


Wanderung auf den 3000 Meter hohen Merapi Vulkan (Indonesien)


Zeit für einen Tauchkurs


Traumstrände auf Koh Tao

Das detaillierte Reisetagebuch dieses Trips mit genauen Wegpunkten, weiteren Infos und tollen Fotos findest du hier.

Indonesien für kleines Geld

Dich interessiert insbesondere das Naturparadies Indonesien mit seinen über 17’000 Inseln? Auf zwei davon, nämlich auf Bali und Lombok, hat ein Mädels-Duo für einen Monat eine Low-Budget-Reise (inkl. Couchsurfing) unternommen und dabei jede Menge Abenteuer erlebt.


Vulkantrekking auf Lombok


Sonnenuntergang während der Trekking-Tour


Im Monkey Forest auf Bali

Das detaillierte Reisetagebuch dieses Trips mit genauen Wegpunkten, weiteren Infos und tollen Fotos findest du hier.

Timeout in Asien

Zugegeben, eine über mehrere Monate dauernde Auszeit können sich nur wenige gönnen. Gehörst du zu den Glücklichen, dann findest du im Reisetagebuch dieses Backpacker-Pärchens, das in 232 Tagen 61 verschiedene Orte besucht, in 81 unterschiedlichen Betten geschlafen und insgesamt über 44’000 km zurückgelegt hat, mit Sicherheit die eine oder andere Inspiration.


Thailändische Spezialitäten


Traumstrand in Ngwe Saung, Myanmar


Pagoden in Bagan, Myanmar

Das detaillierte Reisetagebuch dieses Trips mit genauen Wegpunkten, weiteren Infos und tollen Fotos findest du hier.

Selbst ist die Frau

Als Frau allein für über 9 Wochen durch Asien reisen? Überhaupt kein Problem! Als die „beste Zeit ihres Lebens“ bezeichnet die Verfasserin dieses Reiseblogs ihren unvergesslichen Trip durch Thailand und Laos. Sie hat auf ihrer Reise nicht nur viel über sich selbst erfahren, sondern auch unzählige Leute kennengelernt und so ihren Horizont erweitert.


Sanfte Dickhäuter


Heisse Unterhaltung in Laos


Wunderbare Begegnungen mit kleinen Locals

Das detaillierte Reisetagebuch dieses Trips mit genauen Wegpunkten, weiteren Infos und tollen Fotos findest du hier.

Fotos/Infos: Mahangu.com

Ähnliche Artikel

Die etwas andere “Tour de Suisse”

Hättest du es gewusst? Über hundert «Schweizen» gibt es ...

Mehr

5 coole Ausflugs-Tipps in der Schweiz

Um eine abwechslungsreiche Auszeit zu erleben, musst du gar ...

Mehr

Unser Tipp für eine Herbstwanderung

Im Tal setzt sich wieder hartnäckig der Nebel fest. Um noch...

Mehr

8 aussergewöhnliche Schweizer Airbnbs

Ferien in der Schweiz erfreuen sich aufgrund der aktuellen S...

Mehr
iStock_67136603_MEDIUM.jpg

3 Appenzeller Traumrouten

Nicht zuletzt dank Instagram & Co. ist Wandern auch bei ...

Mehr
Bild_1.jpg

Traumhafte Sommerferien in Gstaad

Schwimmen im Bergsee, Essen unter freiem Himmel und Wandern ...

Mehr
Bild_1.jpg

Cooler Tipp für die Sommerferien

Schwimmen im Bergsee, Essen unter freiem Himmel und Wan...

Mehr
Regent Suite neu.jpg

Auf See im siebten Himmel

Träumst du von authentischen und eindrucksvollen Ferienerle...

Mehr
Ponant 1.jpg

Yacht-Reisen für Abenteurer

Einzigartige Reiserouten, atemberaubende Landschaften, faszi...

Mehr

Hier verbringen die Schweizer ihre Herbstferien

Hofften noch im Frühjahr viele Schweizerinnen und Schweizer...

Mehr