Die coolsten Zugreisen der Welt

Seite: 2

Bild: wexas.com

Bild: DailyMail.co.uk

Bild: ast-reisen.de

Transsibirische Eisenbahn, Russland / Mongolei / China

Die wohl berühmteste Eisenbahnstrecke der Welt - die transsibirische Eisenbahn- verbindet Moskau mit dem Fernen Osten und durchfährt auf der 10'000 km langen Reise insgesamt sieben Zeitzonen. Die Standardroute führt ab Moskau quer durch Russland, via Kazan (Tatarstan), Irkutsk (Baikalsee) und Ulan-Ude (Ost-Sibirien) nach Ulan Bator (Mongolei) und endet in Wladiwostok. Es gibt auch Routen, die sich nach Harbin (China) und weiter bis Peking erstrecken. Diese erweiterte Strecke verbindet die transsibirische Route mit der transmandschurischen in China. Neben der staatlichen russischen Eisenbahn gibt es auch private Anbieter auf der Strecke, wie zum Beispiel « Zar Gold Train» oder «Golden Eagle». Beide bieten bedeutend mehr Reisekomfort an als die staatlichen Züge und haben meist auch mehr Stopps mit Hotelübernachtungen in ihrem Programm.

Dauer: 14-16 Tage bis Wladiwostok (Sibirien) oder bis Peking (China), je nach Programm und Stopps.

Tipps: Du solltest eine relativ «luxuriöse» Variante buchen, da der Komfort auf russischen Zügen generell nicht dem westlichen Standard entspricht. Lerne ein paar Worte Russisch und die Reise wird unvergesslich! Reist du im Sommer oder Frühherbst, lohnt es sich für Naturliebhaber, einen längeren Stopp in Irkutsk (Baikalsee) einzuplanen – du wirst begeistert sein!

Bild: GettyImages

Bild: GettyImages

Bild: GettyImages

Bild: Pinterest

Tren a las Nubes (Wolkenzug), Argentinien

Der «Wolkenzug» (oder Tren a las Nubes), der ursprünglich als Güterzug vorgesehen war, startet seine Reise in der argentinischen Stadt Salta und durchfährt bzw. überquert auf dem Weg zur Grenze Chiles 21 Tunnel, 29 Brücken und 13 Viadukte. Die 440 km lange Reise dauert über 15 Stunden (hin und zurück), da der Zug meist kaum mehr als 40 km/h fährt. Das Highlight der Strecke ist das imposante Viadukt bei La Polvorilla im Norden Argentiniens auf 4'220 Metern über Meer -  es ist 64 Meter hoch und knapp 224 Meter lang.

Dauer: Tagesreise von morgens früh bis Mitternacht (mit vielen Stopps)

Tipps: Die Reise ist eine Rundreise ab und nach Salta. Du kannst also alternativ nur einen Weg mit dem Zug fahren – so dauert die Reise nur knapp 8 statt 15 Stunden.

Bild: GettyImages

Bild: GettyImages