Glamping-Paradies in Flims Laax

Ein unvergessliches Ferienerlebnis für Abenteurer, die stilvollen Komfort lieben: Vom 5. Juli bis 29. September 2019 eröffnet der TCS auf der Alp Plaun oberhalb von Laax ein exklusives Pop-Up-Glamping-Dorf. Stilpalast präsentiert die Highlights der coolen Übernachtungsmöglichkeit. 
Bilder: TCS Pop-Up Glamping Flims Laax

 

Bei diesem einzigartigen Naturerlebnis werden selbst die grössten Camping-Gegner zu überzeugten Glampern: Oberhalb von Laax, auf 1'620 Metern über Meer auf der sonnigen und windgeschützten Hochebene der Alp Plaun, öffnet diesen Sommer das wohl coolste Pop-Up-Glamping-Dorf der Schweiz seine Tore. Und das hat es in sich: Eingebettet in die herrliche Flimser Bergwelt und vor alpiner Traumkulisse stehen 20 exklusive Schlafzelte mit viel Privatsphäre sowie zwei grosse Gemeinschaftszelte urbanen Paaren, aktiven Familien und gemütlichen Geniessern zur Verfügung.  

 

Naturgenuss mit allem Komfort

Dem stressigen Alltag entfliehen, sich entschleunigen, Sternschnuppen zählen, den würzigen Duft von saftigen Bergwiesen einatmen, das Alpenglühen bei Sonnenaufgang und -untergang beobachten und einfach mal sein: So sieht Outdoor-Glück in Reinform aus. Und genau das lässt sich beim Übernachten in der freien Natur der Bündner Bergwelt so erleben wie sonst nirgends. 

 

Im Gegensatz zum Camping benötigen Gäste im weitläufigen Glamping-Dorf aber keine eigene Campingausrüstung. Die stilvoll eingerichteten Unterkünfte sind jeweils für zwei Erwachsene, maximal jedoch für vier Personen konzipiert und verfügen über zwei Betten mit Duvet, Tisch mit Stühlen, Lampen, Sitzkissen, einem eigenen Kompost-WC sowie vielen weiteren Annehmlichkeiten. Jede Einheit hat zudem einen Stromanschluss und ist beheizbar. Natürlich stehen auch genügend grosszügige Gemeinschaftsduschen sowie Duschtücher zur Verfügung.

Auch den guten alten Campingkocher können Gäste getrost zuhause lassen, denn die Verpflegung ist im Übernachtungspreis inbegriffen. Morgens wartet auf die Abenteurer ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, tagsüber stehen Lunch-Pakete, Marschtee, Kaffee und hausgemachte Kuchen zur Verfügung und abends trifft man sich in den Gemeinschaftszelten oder draussen zum feinen 3-Gang-Menü mit regionalen Leckerbissen. Den Tag ausklingen lassen können die Glamper in der gemütlichen Lounge bei einem guten Glas Wein oder in romantischer Zweisamkeit bei Kerzenschein auf der eigenen Terrasse. Übrigens: Ende September wird das temporäre Glamping-Dorf selbstverständlich vollständig zurückgebaut und das Fleckchen Erde wieder Mutter Natur übergeben.

 

Eldorado für Naturliebhaber

Wer tagsüber die Region Flims Laax Falera erkunden und die traumhafte Natur der Surselva erleben möchte, hat die Qual der Wahl, denn das Aktivitäten-Angebot rund um das TCS-Pop-Up-Glamping-Dorf ist gross und bietet für jeden Geschmack und jedes Alter etwas: 250 Kilometer Wanderwege, ein Klettergarten mit rund 30 verschiedenen Klettertouren unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades, ein 330 Kilometer langes Streckennetz für Biker (Bikes und E-Bikes können sogar vor Ort gemietet werden) und ein Hochseilpark lassen Sportlerherzen garantiert höher schlagen.

 

Wer es gemütlicher mag, macht einen Bade- oder Picknick-Ausflug zu den berühmten Seen Cauma und Cresta, bummelt durch Flims oder Ilanz oder schlemmt in einem der diversen Bergrestaurants in der Umgebung. Sollte sich das Wetter mal nicht von seiner besten Seite zeigen, stehen im Gemeinschaftszelt eine kleine Bibliothek und Gesellschaftsspiele kostenlos zu Verfügung.

 

Infos

Buchbar sind die Übernachtungen im TCS-Pop-Up-Glamping-Dorf online auf www.tcs-glamping.ch. Angebote für eine Nacht (2 Personen inkl. Halbpension) gibt es ab CHF 298.–. Kinder bis 5 Jahre übernachten gratis, Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren kosten CHF 30.– pro Person und Nacht. Die Anfahrt mit dem Auto zum Pop-Up-Glamping-Dorf ist nicht möglich, es gibt aber einen Shuttlebus zur Alp Plaun.

Spar-Tipp: TCS-Mitglieder und TCS Campingclub Mitglieder erhalten bei der Buchung einen Rabatt von 10%.

 

Sponsored Content