Romantik auf 5 Kontinenten

Was gibt es Schöneres, als zu zweit die Welt zu entdecken und dabei traumhafte Erlebnisse zu teilen? Stilpalast präsentiert passend zu jedem Kontinent wunderbare Reise-Inspirationen, die das Herz Verliebter noch höher schlagen lassen. 
Bilder: iStockphoto

Kontraste in Amerika

Der Doppelkontinent Amerika bietet Liebenden auf einer Länge von rund 15'000 Kilometern ein Kontrastprogramm der ganz besonderen Art. Zum einen der aufregende Norden mit herrlicher Natur, faszinierenden Städten und allerlei Entertainment-Möglichkeiten, zum anderen der temperamentreiche Süden, der u.a. mit feurigen Rhythmen, Kulturschätzen, Urwald und Hochebenen begeistert. Die Mischung macht’s aus und schweisst Liebende noch mehr zusammen.


Eine interessante Mischung aus Blockhütten-Charme und internationalem Flair bietet Kanada.


Glitzermetropolen und endlose Weiten im wilden Westen der USA.


Costa Rica begeistert mit einer unglaublichen Vielfältigkeit und 1200 km Küste.


Genuss-Erlebnisse gepaart mit Grosstadt-Feeling in Argentinien.

 

Städte-Zauber in Europa

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Soll es nur ein kurzer romantischer Abstecher ohne anstrengenden Langstreckenflug sein, dann bieten sich in Europa gleich mehrere wunderbare Ziele an, um Zweisamkeit zu geniessen. Besonders Städte mit Geschichte und kulturellen Schätzen eignen sich als Kulisse für deinen ganz persönlichen Liebesfilm. Hand in Hand durch kleine Gassen schlendern, Fotos voneinander knipsen, Spezialitätenläden durchstöbern, lukullischen Genüssen frönen oder einfach gemeinsam an einem lauschigen Plätzchen dem geschäftigen Treiben zusehen – ein City-Trip in Europa eignet sich toll für eine Tour d’Amour.


Faszinierend, charmant und ein absolutes Kleinod für Liebende: Venedig.


Paris, die ultimative Stadt der Liebe, bietet fast an jeder Ecke ein romantisches Plätzchen.


Wer es gemütlich mag, der ist mit seiner Begleitung im traumhaften Wien goldrichtig.


In Rom, der ewigen Stadt, steht sowohl Genuss als auch Kultur ganz oben auf der To-Do-Liste.

 

Safari-Traum in Afrika

Wenn die Sonne hinter dem glutroten Horizont der Sawanne versinkt, Elefanten in der Ferne gemächlich vorbeiziehen und nachts die Löwen brüllen, verzückt dies selbst hartgesottene Romantikverweigerer. Die Wildnis Afrikas bietet alle Voraussetzungen für einen traumhaften Liebesurlaub, der so richtig unter die Haut geht. Sei es beim gemütlichen Sundowner-Drink auf der Terrasse einer exklusiven Lodge, unterwegs im Geländewagen bei eindrücklichen Tierbeobachtungen oder beim Erkunden spektakulärer Naturphänomene – wildromantische Szenerien gibt es in Afrika zur Genüge.


1'000 Länder in einem: Südafrika bietet eine unglaubliche Vielfalt.


Geheimtipp im südlichen Afrika: Flugsafari im Naturparadies Botswana.


Faszinierende Tierbeobachtungen in der Masai Mara in Kenia.


Auf Entdeckungstour in Namibia zwischen Sanddünen und menschenleeren Weiten.

 

Entschleunigung in Asien

Asien, der grösste Kontinent der Erde, inspiriert mit seiner unglaublichen Vielfalt und einer gehörigen Prise Exotik. Er eignet sich deshalb ganz besonders für Paare, die sich nach Entschleunigung sehnen und sich von tropischem Klima, würzigem Essen, friedliebenden Menschen, wildromantischer Natur und der Magie des Fremden in den Bann ziehen lassen möchten. Wer nicht gerade pulsierende Millionenstädte, wie z.B. Bangkok, Mumbai, Shanghai oder Tokio besucht, der findet in Asien unzählige Orte, die Romantik pur versprühen.


Zurückhaltung, geheimnisvolle Traditionen und eine ganz eigene Kultur in Japan.


In thailändischer Abgeschiedenheit finden sich romantische Wohlfühloasen wie Sand am Meer.


Mystik, Reisterrassen und Traumstände auf der indonesischen Götterinsel Bali.


Der Taj Mahal in Indien gilt als die schönste Liebeserklärung der Welt, wurde er doch für eine Frau erbaut.

 

Adventure-Trip in Australien

Gemeinsame Erlebnisse verbinden bekanntlich ein Leben lang. Wer Outdoor-Aktivitäten nicht scheut und das Abenteuer sucht, der liegt mit einer aufregenden Entdeckungs-Reise durch den australischen Kontinent genau richtig. Eindrückliche Begegnungen mit einheimischen Tieren, wie Kängurus, Robben, Koalas, Delphinen, Walen, Wombats & Co. brennen sich genauso in das Gedächtnis wie die atemberaubenden Weiten des Outbacks, die herrlichen Strände, die pulsierenden Grossstädte oder die zahlreichen Inselparadiese.


Weitgehend verschont von Massentourismus: der Westen Australiens. 


Eine magische Begegnung mit dem „Red Centre“ Australiens, dem Ayers Rock.


Tasmanien wird auch Australiens „grüner Smaragd“ genannt.


Sydney, ein Must beim Besuch von Australiens Ostküste.