Du träumst von einem flachen und sexy Bauch? Die diplomierte Fitness- und Personaltrainerin Sonja Fierz hat für dich ein Bauch-weg-Training zusammengestellt, das dem Bauchspeck effektiv an den Kragen geht und deine Körpermitte schön definiert. Das Gute daran: Du kannst es ohne grossen Zeitaufwand überall absolvieren. Damit das Training leichter fällt, haben wir auch gleich noch eine Playlist angefügt.

Übung 1

  1. Auf beiden Unterarmen schulterbreit und mit den Füssen hüftbreit aufstellen. Dabei den Bauch anspannen. Der Rücken darf nicht im Hohlkreuz sein.
  2. In dieser Position bleiben und die Körperspannung 60 Sekunden so halten.

Bild: © becoached.ch

Übung 2

  1. Rückenlage, Hände am Kopf, Ellbogen geöffnet und beide Beine nach oben ausstrecken, Bauch anspannen.
  2. Dann die Beine gestreckt anziehen und die Ellbogen zu den Knien führen. Kurz halten und langsam wieder zurück.

30 Wiederholungen

Bild: © becoached.ch

Übung 3

  1. Rückenlage mit angewinkelten Beinen und ausgestreckten Armen starten. Dabei den Oberkörper in Spannung halten, Kopf hoch und Blick zu den Händen.
  2. Dann beide Beine nach vorne und gleichzeitg beide Arme nach hinten ausstrecken. Der Kopf bleibt dabei immer in derselben Position, genauso wie der Oberkörper. Die gestreckte Position kurz halten, langsam wieder schliessen.

30 Wiederholungen

Bild: © becoached.ch

Übung 4

  1. Aufstellen im Ausfallschritt, Hände auf Hüften aufgestützt, Rücken gerade, Bauch anspannen.
  2. Beine beugen und dabei mit dem hinteren Knie bis knapp über den Boden kommen, kurz halten, langsam wieder hoch ↕, vorderes Knie bleibt immer hinter Fussspitze und die hintere Ferse während der ganzen Übung oben.

30 – 50 Wiederholungen pro Seite

Übung 4

  1. Aufstellen im Ausfallschritt, Hände auf Hüften aufgestützt, Rücken gerade, Bauch anspannen. 
  2. Beine beugen und dabei mit dem hinteren Knie bis knapp über den Boden kommen, kurz halten, langsam wieder hoch ↕, vorderes Knie bleibt immer hinter Fussspitze und die hintere Ferse während der ganzen Übung oben.

30 – 50 Wiederholungen pro Seite

Bild: © becoached.ch

Übung 5

  1. Breiter Stand, Arme am Körper. Dann in die Hocke gehen und dabei richtig nach hinten absitzen (wie auf einen Stuhl).
  2. Arme zu den Schuhen führen und wenn das Gesäss auf Kniehöhe ist, die Spannung kurz halten, dann langsam wieder hoch.

30 Wiederholungen

Übung 5

  1. Breiter Stand, Arme am Körper. Dann in die Hocke gehen und dabei richtig nach hinten absitzen (wie auf einen Stuhl).
  2. Arme zu den Schuhen führen und wenn das Gesäss auf Kniehöhe ist, die Spannung kurz halten, dann langsam wieder hoch. 

30 Wiederholungen

Bild: © becoached.ch

Workout-Musik

Ähnliche Artikel

6 simple Heissgetränke zum Abnehmen

Zugegeben: Es gibt keinen Zaubertrank, der dir in wenigen Ta...

Mehr
GettyImages-169998838.jpg

Die 8 besten Lebensmittel gegen Bauchfett

Lästigen Bauchspeck wegzukriegen ist gar nicht so einfach, ...

Mehr
Leinsamen.jpg Smoothie.jpg

Leinöl als Fettkiller

Smoothies mit Früchten und Gemüse sind definitiv gesund. E...

Mehr
GettyImages-508832706 (1).jpg

Leckere Snacks, die nicht dick machen

Eigentlich ist Abnehmen ja eine ganz simple Sache: Wer seine...

Mehr
GettyImages-638868548.jpg

Die optimale Workoutdauer

Amerikanische Wissenschaftler sind in einer aktuellen Studie...

Mehr

Musik als Geheimwaffe im Sport

Musikhören beim Sport ist ein starker Leistungs- bzw. Motiv...

Mehr

Im Test: Diese Frucht hilft beim Abnehmen

Gemäss einer aktuellen Studie aus den USA soll eine Zitrusf...

Mehr

Detox-Frühjahrsputz im Körper

Die Fastenzeit hat begonnen. Und dies ist ein idealer Zeitpu...

Mehr

Genialer Trick: So nimmst du mit Pasta & Co. ab

Wir lieben Brötchen zum Frühstück und Pasta zum Dinner. L...

Mehr

Wohlfühlen dank genug Mikronährstoffen

Schönheit kommt von innen, sagt man – und dieses Sprichwo...

Mehr