Als Überbleibsel von einst unreiner Haut sind Pickelnarben oft eine unliebsame Erinnerung, die man eigentlich lieber vermeiden möchte. Mit natürlichen Hausmittelchen können die kleinen Narben zum Glück bekämpft oder zumindest sichtbar gemindert werden. Stilpalast präsentiert zusammen mit Naturkosmetikerin Severine Portmann von „Love it organic“ die besten Helfer.

Heilerde

Mit Heilerde kannst du sowohl Pickel als auch Pickelnarben super behandeln. Mische dafür die Heilerde mit Kamillentee zu einer streichfähigen Masse und verteile sie auf den betroffenen Stellen. Danach lässt du die Heilerde vollständig austrocknen. Das Ganze lässt du nun für mindestens 15 Minuten auf dem Gesicht einwirken. Anschliessend wird die Heilerde mit warmem Wasser abgewaschen. Die Hautstellen pflegst du zum Schluss mit reichlich Feuchtigkeitscrème.

Bild: iStockphoto

Ringelblumensalbe

Ringelblumen fördern die Hautregeneration und die Durchblutung und beschleunigen damit den Heilungsprozess. Pickelnarben pflegst du deshalb idealerweise jeden Abend vor dem ins Bett gehen zusätzlich mit Ringelblumensalbe. Die natürliche Salbe erhältst du in jeder grösseren Drogerie.

Bild: iStockphoto

Aloe Vera Gel

Aloe Vera Gel enthält viel Feuchtigkeit, welche die Haut elastischer macht und damit auch die Narben entfaltet. Einfach morgens und abends vor der Gesichtscrème sanft auf die Haut auftragen und einklopfen. Beauty-Tipp: Feuchtigkeit im Allgemeinen sollte man immer einklopfen und nicht einmassieren.

Bild: iStockphoto

Crème mit pflanzlicher Butter & Jojobaöl

Bei der Auswahl der Crème setzt du am besten auf solche, die Jojobaöl, Kakao- oder Sheabutter enthalten. Sie alle tragen zur Heilung von Pickelnarben bei.

Bild: iStockphoto

Olivenöl

Viele Völker schwören noch heute auf die Kräfte des Olivenöls. Verwende für die Pflege aber jeweils gutes, kaltgepresstes Bio-Olivenöl. Du kannst es ungeniert am Abend anstelle der Crème auf die Haut einmassieren.

Bild: iStockphoto

Wasser

Der wichtigste Punkt zum Schluss: Immer genug Wasser trinken! Unser Körper besteht zum grössten Teil aus Wasser, was wiederum die Haut schön ausfüllt. Mit genügend Flüssigkeit verlieren die Falten an Konturen und die Hautstruktur wird sichtlich verbessert. Diese Pluspunkte kommen dir auch bei der Behandlung von Pickelnarben zugute.

Bild: iStockphoto

www.facebook.com/loveitorganic

Ähnliche Artikel

Unsere neuen Beauty-Highlights

Im Testlabor von Stilpalast wurden in den vergangenen Wochen...

Mehr
GettyImages-536723519.jpg

Clevere Formel für Ponyfrisuren

Hast du dir schon mal überlegt eine trendige Ponyfrisur sch...

Mehr
CS.jpg

So schminken sich jetzt die Stars

Ein leichtes Make-up, das aussieht, als wärst du von der So...

Mehr
GettyImages-1165401868.jpg

Gelatine-Trick für Traumhaare

Teure Keratin-Behandlungen für deine Haarpracht kannst du d...

Mehr
Smilepen Whitening Power Tool.jpg

Weisse Zähne in wenigen Tagen?

Ein strahlendes Lächeln mit gepflegten, weissen Zähnen lä...

Mehr
Antipickelprogramm.jpg

Das hilft gegen Pickel

Eigentlich dachten wir ja, dass wir die lästigen Pusteln im...

Mehr
Foreo UFO 2 Erfahrung.jpg

Revolutionäre Home-Spa-Tools

Hollywood-Stars und Topmodels schwören jetzt auf Home-Spa-T...

Mehr
iStock_000028178108_Medium.jpg

Endlich passenden Lidschatten

Nicht jede beliebige Lidschattenfarbe passt auch automatisch...

Mehr
GettyImages-664638368.jpg

So wachsen Haare viel schneller

Eine traumhafte Mega-Mähne dank dem Beauty-Trend «Hai...

Mehr
Beauty-Neuheiten 2020.jpg

Exklusives Beauty-Set zu gewinnen

Neues aus dem Stilpalast-Testlabor: Wir präsentieren dir un...

Mehr