Der traditionelle Adventskranz ist rund und besteht aus frisch duftenden Tannenzweigen. Für all jene, die dieses Jahr eine Alternative zum Klassiker suchen, haben wir besonders originelle Versionen zusammengestellt.

Upcycling-Windlichter

Eine schöne Recycling-Idee für leere (Marmeladen)-Gläser: Mit Farbe, Kordeln und Deko wirken die Gläser sehr edel und versprühen weihnächtliche Stimmung – egal, ob in Schneeweiss, Gold oder edlem Schwarz.

Bild: fotokasten.de

Hier geht's zur Anleitung

Bild: iStockphoto

Bild: lovenotes.de

Schön serviert

Ein weisses Tablett, vier grosse Kerzen und Fundstücke aus dem Wald – fertig ist die stylische Adventsdeko! In Kombi mit schönen Vasen kannst du das Advents-Arrangement zusätzlich aufpimpen. 

Bild: solebich.de

Edle Flaschen

Die Express-Version unter den Advents-Kränzen: Kerzen in gesäuberte Flaschen stecken, Zahlen aus Pappe basteln und den Flaschenhals hübsch dekorieren. 

Bild: brittabloggt.blogspot.de

Hübsch ist auch diese Blitz-Version mit vier bunten Flaschen. Die Zahlen wurden mit einem Lackfarbstift aufgemalt.

Bild: dosfamily.com

Hier geht's zur Anleitung

Romantisch

Opulente (Kunst)blüten sind dieses Jahr in der Weihnachtsdekoration sehr angesagt. Diese schmücken nicht nur ganz toll einen Weihnachtsbaum, sondern auch einen Adventskranz, der auf einer Tortenplatte platziert wird. 

Bild: Pinterest

Federleicht

Statt Blumen kannst du für den Adventskranz auch Federn (erhältlich im Bastelladen) verwenden. Dies wirkt extravagant und gleichzeitig kuschelig. Stimme dabei die Kerzenfarben unbedingt auf die Colorierung der Federn ab. 

Bild: Instagram

Modern Chic

Oder magst du es lieber modern, minimalistisch und edel? Dann könnte ein schicker 4er-Kerzenständer, der mit weihnachtlichem Grün und Rot verziert wird, dein Favorit werden. 

Bild: Laura Strauberga

Schlichte Natur

Wer es minimalistisch mag, wählt einen schlichten Kranz aus Haselnüssen oder Mini-Tannenzäpfen (Styropor-Ring mit Nüssen bekleben bzw. mit den Zäpfen bestecken). Ein paar Sterne oder Weihnachtskugeln dazu und du erhältst ein zauberhaftes Xmas-Arrangement.

Bild: craftaliciousme.com

Black&White-Chic

Äusserst aparte Adventskerzenhalter bilden hier schwarz-weiss bemalte und mit Moos dekorierte Pflanzentöpfchen. Das Grüngewächs kannst du entweder im Wald sammeln oder im Baumarkt in der Pflanzenabteilung kaufen. Damit die Kerzen halten, einfach die Töpfe mit Sand oder kleinen Steinen befüllen.

Bild: myhouseofideas.blogspot.ch

Büchsenzauber

Ausgediente Aludosen dienen hier als hübsche Kerzenhalter. Im Quartett ergeben sie eine zauberhafte Adventskranz-Alternative.

Bild: leonie-loewenherz.com

Hübsch gebacken

Ein rundes Backblech fungiert hier als Adventskranztablett, auf dem Kerzen und Naturmaterialien wie Tannenzweige und Moos hübsch arrangiert werden. Perfekt komplettiert wird der Shabby-Chic-Look mit ausgestanzten Zahlenanhängern aus Zink (z.B. hier zu kaufen). 

Bild: pinterest.com

Natural Chic

Rustikal, aber trotzdem modern präsentiert sich dieser Adventskranz mit Moos und getrockneten Blüten. 

Bild: objectsanduse.com

Mediterraner Touch

Diese mediterran-romantische Version besteht aus einfachen Terrakotta-Pflanztöpfchen, Moos und einer Vintage-Etagère.

Bild: eab design

Hier geht's Anleitung

Skandinavischer Minimalismus

Wer sagt, dass Adventskerzen immer auf Tannenzweigen oder in einem Deko-Beet arrangiert werden müssen? Mit Washi-Tape und hübschen Zahlenanhängern verziert, ergeben sie auch solo eine wunderschöne Adventsbeleuchtung. Papieranhänger können gelauft, aber natürlich auch selbst gebastelt werden. Eine Vorlage findest du im untenstehenden Link. Bei dieser puristischer Variante gilt es darauf zu achten, dass die Kerzen sehr gut stehen. 

Bild: rheintopf.com

Hier geht's zur Anleitung (inkl. Anhängervorlage)

Winterzauberland

Ein zauberhaftes Arrangement: Die schlichte Adventsdeko auf einem Teller im skandinavischen Stil wird durch ein Reh und eine Tanne im Miniformat zu einem hübschen Winterzauberland.

Bild: tumblr

Adventszauber im Glas

Sehr edel präsentiert sich diese Adventskranz-Version, bei der eine grosse Schale, vier dekorative Gläser und eine kabellose Lichterkette die Hauptrolle spielen. 

Mini-Laternen

Du hast keine Lust zum Dekorieren und Basteln? Dann dürfte dir dieser Adventskranz-Ersatz gefallen. Nimm einfach vier Mini-Laternen und versehe sie mit Rechaudkerzen. Zusammen mit kleinen Dekotannen ergibt sich ein zauberhaftes Arrangement im angesagten Vintage-Look.

Bild: minimalisti.com

Ähnliche Artikel

Der neue Deko-Hit mit Metallring

Deko-Fans aufgepasst! Ein cleaner Metallring erlebt gerade e...

Mehr
GettyImages-641434130 (1).jpg

Kalender für eine heisse Adventszeit

Über zwei Dutzend Boxen, hinter denen sich jede Menge heiss...

Mehr
GettyImages-679306094.jpg

Gesunde DIY-Sportgetränke

Isotonische Durstlöscher werden Sporttreibenden in der Wer...

Mehr
GettyImages-1165401868.jpg

Gelatine-Trick für Traumhaare

Teure Keratin-Behandlungen für deine Haarpracht kannst du d...

Mehr
Paperstorage notontheheighstreet.com_.jpg

Stylische DIY-Papiertüten

Unser ultimativer DIY-Tipp für den nächsten verregneten, f...

Mehr
Outdoor Leuchten:Lampen Ideen 2020.jpg

Die schönsten Outdoor-Leuchten

Endlich können wir wieder draussen sitzen und gemütlich di...

Mehr
One line teaser Pinterest.jpg

DIY-Trend 2020: One Line Art

Hast du noch eine leere Wand in deinem Zuhause, die du schon...

Mehr
GettyImages-1081679210.jpg

Glamouröses Fest-Make-up

Für das Weihnachtsessen, Heiligabend oder die Silvester-Par...

Mehr
190920_CH_Welcome-box_Box-setup_Front_COLOR_Desktop_2880x1200.jpg

Goodiebox: Mach dir selbst eine Freude

Bevor wir mit dem Geschenke-Marathon für Weihnachten starte...

Mehr
iStock_000077151695_Medium.jpg

Grosses Advents-Gewinnspiel

Versüsse dir die Vorfreude auf Weihnachten mit unserem bunt...

Mehr