Der traditionelle Adventskranz ist rund und besteht aus frisch duftenden Tannenzweigen. Für all jene, die dieses Jahr eine Alternative zum Klassiker suchen, haben wir besonders originelle Versionen zusammengestellt.

Scandi Chic

Der perfekte Adventskranz für ein Zuhause im modernen Scandi Chic: Winter-Pflanzen wurden mit schwarzer Farbe besprüht und ganz minimalistisch zusammen mit vier weissen Kerzen auf einem weissen Tablett arrangiert.

Bild: nicestthing.com, Teaserbild: a-matter-of-taste.de

Modern

Blitzschnell ist auch diese moderne Advents-Deko mit einem geschnürten Holzbündel auf den Tisch gezaubert. Die Äste findest du bei einem Spaziergang zuhauf auf dem Boden im Wald.

Bild: bezauberndenana.de

Blumig

Hast du noch Hortensien im Garten oder auf deinem Balkon? Dann solltest du die Blüten jetzt pflücken, denn zusammen mit vier Kerzen ergeben sie einen wunderschönen Adventskranz. Lege einfach die Blüten im Kreis rund um die mit Geschenkbändern verzierten Kerzen auf eine Tortenplatte oder einen Teller – und fertig ist der Blumen-Kranz für die Vorweihnachtszeit. Sehr schön sehen auch Weihnachtsstern-Blüten (in gewässertem Steckschaum) aus.

Bild: familyholiday.net

Bild: starsuniteeurope.eu

Eukalyptus

Eukalyptus ist in diesem Jahr das Dekogrün der Trendsetter. So macht es auch nicht vor Adventskränzen halt. Die Herstellung ist sehr simpel: Besorg dir in einem Bau- und Hobbymarkt einen Kranz aus Styropor oder Holzzweigen und einen robusten, durchsichtigen Bindefaden. Im Gartencenter findest du Eukalyptus-und Beerenzweige, die du in kleinen Zweigen überlappend mit dem Bindefaden um den Kranz wickelst. Anschliessend gilt es die mit langen Nägeln versehenen Kerzen in den Kranz zu stecken und nach Belieben mit rustikaler Schnur zu umwickeln. Fertig ist das topmoderne Adventsgesteck!

Bild: bezauberndenana.de

Last-Minute

Basteln ist nicht so dein Ding? Kein Problem! Statt einen Kranz zu binden, arrangierst du einfach auf einem Teller mit vier Kerzen, etwas Grün, (Kunst-)blüten und/oder Weihnachtskugeln einen festlichen Kranz.

Bild: meinfeenstaub.com

Bild: Depot

Astrein

Auch dieses Advents-Arrangement in modernen Weiss-Braun-Tönen ist blitzschnell fertig. In einer länglichen Schale werden 4 Kerzen mit kleinen Zapfen sowie einer Vase mit einer schönen Astdeko platziert.

Bild: 4betterhome.com

Upcycling-Windlichter

Eine schöne Recycling-Idee für leere (Marmeladen)-Gläser: Mit Farbe, Kordeln und Deko wirken die Gläser sehr edel und versprühen weihnächtliche Stimmung – egal, ob in Schneeweiss, Gold oder edlem Schwarz.

Bild: fotokasten.de

Hier geht's zur Anleitung

Bild: iStockphoto

Bild: lovenotes.de

Boho-Style

Sehr stylisch wirkt dieser Adventskranz mit Lorbeerblättern, farbigen Blumenblüten und Winterpflanzen. Die Pflanzen steckst du am besten in Steckschaum, den du täglich wässerst. Letzteren erhältst du in der Supermarkt-Pflanzenabteilung oder im Bau& Hobby-Markt. Hier gibt’s auch die Kerzenhalter zum Stecken zu kaufen.

Bild: elegantweddinginvites.com

Schön serviert

Ein weisses Tablett, vier grosse Kerzen und Fundstücke aus dem Wald – fertig ist die stylische Adventsdeko! In Kombi mit schönen Vasen kannst du das Advents-Arrangement zusätzlich aufpimpen. 

Bild: solebich.de

Edle Flaschen

Die Express-Version unter den Advents-Kränzen: Kerzen in gesäuberte Flaschen stecken, Zahlen aus Pappe basteln und den Flaschenhals hübsch dekorieren. 

Bild: brittabloggt.blogspot.de

Sehr stylisch wirkt diese Blitz-Version mit vier Flaschen, die mit einem Silberspray veredelt wurden. Die Zahlen aus Metall findest du in Deko- oder Bastelgeschäften.

Bild: © sinnenrausch.blogspot.com

Bild: solebich.de

Federleicht

Statt Blumen kannst du für den Adventskranz auch Federn (erhältlich im Bastelladen) verwenden. Dies wirkt extravagant und gleichzeitig kuschelig. Stimme dabei die Kerzenfarben unbedingt auf die Colorierung der Federn ab. 

Bild: Instagram

Modern Chic

Oder magst du es lieber modern, minimalistisch und edel? Dann könnte ein schicker 4er-Kerzenständer, der mit weihnachtlichem Grün und Rot verziert wird, dein Favorit werden. 

Bild: Laura Strauberga

Bild: solebich.ch

Bild: raumkroenung.de

Trendy

Wer es minimalistisch und trendy mag, wählt einen schlichten Kranz aus Ästen (kann fertig gekauft werden). Auf diesem werden dann vier Kerzen (mit Kerzenstecker) und einige wenige Grünpflanzen befestigt.

Bild: interiorzine.com

Gebacken

Eine Gugelhopf-Form bildet hier die Basis für diesen originellen Adventskranz. Die Kerzen werden im darin platzierten Steckschaum befestigt. Mit einem schönen Geschenkband und einigen kleinen Tannenzapfen, die den Steckschaum abdecken, wird das stilvolle Advents-Arrangement vollendet.

Bild: Getty Images

Eingetopft

Äusserst aparte Adventskerzenhalter bilden hier schwarz-weiss bemalte und mit Moos dekorierte Pflanzentöpfchen. Das Grüngewächs kannst du entweder im Wald sammeln oder im Baumarkt in der Pflanzenabteilung kaufen. Damit die Kerzen halten, einfach die Töpfe mit Sand oder kleinen Steinen befüllen.

Bild: myhouseofideas.blogspot.ch

Büchsenzauber

Ausgediente Aludosen dienen hier als hübsche Kerzenhalter. Im Quartett ergeben sie eine zauberhafte Adventskranz-Alternative.

Bild: leonie-loewenherz.com

Skandinavischer Minimalismus

Wer sagt, dass Adventskerzen immer auf Tannenzweigen oder in einem Deko-Beet arrangiert werden müssen? Mit Washi-Tape und hübschen Zahlenanhängern verziert, ergeben sie auch solo eine wunderschöne Adventsbeleuchtung. Papieranhänger können gelauft, aber natürlich auch selbst gebastelt werden. Eine Vorlage findest du im untenstehenden Link. Bei dieser puristischer Variante gilt es darauf zu achten, dass die Kerzen sehr gut stehen. 

Bild: rheintopf.com

Hier geht's zur Anleitung (inkl. Anhängervorlage)

Adventszauber im Glas

Sehr edel präsentiert sich diese Adventskranz-Version, bei der eine grosse Schale, vier dekorative Gläser und eine kabellose Lichterkette die Hauptrolle spielen. 

Mini-Laternen

Du hast keine Lust zum Dekorieren und Basteln? Dann dürfte dir dieser Adventskranz-Ersatz gefallen. Nimm einfach vier Mini-Laternen und versehe sie mit Rechaudkerzen. Zusammen mit kleinen Dekotannen ergibt sich ein zauberhaftes Arrangement im angesagten Vintage-Look.

Bild: minimalisti.com

Ähnliche Artikel

GettyImages-641434130 (1).jpg

Kalender für eine heisse Adventszeit

Zwei Dutzend Boxen, hinter denen sich jede Menge heisser und...

Mehr

15 einfache und toptrendige Ikea-Hacks

Um stylische DIY-Projekte umzusetzen, braucht es nicht zwing...

Mehr

Dekoideen und Geschenke mit Pusteblumen

Trockenblumen-Dekos sind gerade sehr angesagt. Einen ganz be...

Mehr

8 geniale Lifehacks mit Klopapierrollen

Ab sofort gilt es leere WC Papierrollen nicht mehr wegzuwerf...

Mehr
GettyImages-679306094.jpg

Gesunde DIY-Sportgetränke

Isotonische Durstlöscher werden Sporttreibenden in der Wer...

Mehr
iStock_000077151695_Medium.jpg

Grosses Advents-Gewinnspiel

Versüsse dir die Vorfreude auf Weihnachten mit unserem bunt...

Mehr

Die Red Cups sind mit tollem Neuzugang zurück

Wenn die Red Cups mit festlichen und himmlisch leckeren Kaff...

Mehr

Der neue Deko-Hit mit Metallring

Deko-Fans aufgepasst! Ein cleaner Metallring erlebt gerade e...

Mehr

Coole DIY-Geschenkidee im trendigen Scandi-Style

Flüssigseife und Desinfektionsmittel sind in diesen Zeiten ...

Mehr
GettyImages-1165401868.jpg

Gelatine-Trick für Traumhaare

Teure Keratin-Behandlungen für deine Haarpracht kannst du d...

Mehr