Mit ihrem "Falco Gin" sorgt ein Ostschweizer Trio aktuell über die Landesgrenzen hinaus für Aufsehen. Wir haben einige coole Rezepte mit dem neuen Hitgetränk ausprobiert und präsentieren dir hier unsere drei Favoriten für den Sommer, mit denen du an deiner nächsten Party bei deinen Gästen garantiert brillieren wirst.

Bilder: @ Maurice Richard

Gin-Überflieger aus der Schweiz

Immer mehr kleine Destillerien bringen rund um den Globus sehr feine Gin-Sorten auf den Markt. Zu den grossen Überfliegern zählt auch ein Produkt aus der Schweiz: Erst seit 2018 auf dem Markt, wurde der «Falco Gin» der drei Schaffhauser Alain Illi, Moreno Gasser und Sandro Gianini bereits mehrfach im In- und Ausland mit renommierten Preisen von ExpertInnen- und Publikums-Jurys ausgezeichnet.

Was den «Falco Gin» so besonders macht? Neben den traditionellen Nuancen auserlesener Wachholderbeeren enthält der Gin acht ausgewogene Botanicals (u.a. Kardamon, Pfeffer, Orange, Zitrone und Mango), die fein aufeinander abgestimmt sind und dem Schweizer Starprodukt seine Einzigartigkeit verleihen. Jede stylische Flasche mit dem bunt gefiederten Falkenkopf auf schwarzem Hintergrund wird zudem von Hand abgefüllt, verschlossen und etikettiert.

 

Vielseitiger Mixpartner

Mit seinen feinen, exotischen Fruchtnoten sowie würzigem Kardamon und schwarzem Pfeffer stellt der «Falco Gin» einen vielseitigen Mixpartner dar. Wir haben einige Rezepte ausprobiert und präsentieren dir hier unsere drei Sommerfavoriten, mit denen du an deiner nächsten Party garantiert gross auftrumpfen wirst.

Der «Falco Gin» ist im Fachhandel oder direkt im Online-Shop von falcogin.com erhältlich (Preis: CHF 59.90, 500 ml, 43% Vol).

 

Gin Passion by Barfüsser Bar

Die Barkeeper der bekannten Barfüsser Bar im Zürcher Niederdorf (Spitalgasse 3) haben diesen überaus köstlichen und fruchtigen Gin-Cocktail speziell mit dem «Falco Gin» kreiert. Das Passionsfrüchte-Püree hebt perfekt die fruchtigen Geschmäcker des Gins hervor und der Campari ergänzt wunderbar die Orangenessenz des Schweizer Gins.

Zutaten:

  • 4 cl Falco Gin
  • 2 cl Passionsfruchtpüree
  • 2 cl Campari
  • 2 cl Grenadine Sirup
  • Tonic Water (z.B. Schweppes, Fever Tree oder Thomas Henry)
  • Eiswürfel
  • Zur Deko: 1/4 Passionsfrucht und frische Pfefferminze

Zubereitung:

Shaker und Glas mit Eis füllen. Falco Gin, Passionsfrucht-Püree und Campari in den Shaker geben und gut schütteln. Den Grenadine Sirup direkt ins Glas giessen und den Inhalt des Shakers darüber abseihen. Mit Tonic Water abschmecken und mit frischer Passionsfrucht und Pfefferminze garnieren. Mit Strohhalm servieren.

 

Soho Sling by Falco Gin

Magst du es gerne erfrischend und leicht süss? Dann ist dieser Cocktail die perfekte Wahl für dich. Der Soho Sling ist eine leichte Abwandlung des Singapore Sling.

Zutaten:

  • 5 cl Falco Gin
  • 1.5 cl Limettensaft
  • 5 cl Ginger Beer
  • 3.5 cl Apfelsaft
  • Eiswürfel
  • Limetten- oder Apfelschnitz zur Deko

Zubereitung:

Den Falco Gin zusammen mit dem Limetten- und Apfelsaft in ein mit Eiswürfeln gefülltes Highballglas geben. Mit Ginger Beer auffüllen und kurz umrühren. Mit einem Limetten- oder Apfelschnitz garnieren und sofort servieren.

 

Strawberry Collins by Falco Gin

Der köstliche Strawberry Collins ist der perfekte Cocktail für warme Sommertage. Er schmeckt wunderbar fruchtig und erfrischend. Wenn du magst, kannst du den Cocktail noch mit einigen Erdbeerstücken aus dem Shaker ergänzen.

Zutaten:

  • 5 cl Falco Gin
  • 3 bis 4 frische Erdbeeren
  • 1.5 cl Zuckersirup*
  • 2 cl Zitronensaft
  • Club Soda zum Auffüllen
  • Eiswürfel
  • Zitronenscheibe zur Deko

Zubereitung:

Die Erdbeeren klein schneiden und im Shaker leicht zerstossen. Den Gin, Zitronensaft und Zuckersirup sowie Eiswürfel in den Shaker geben und gut schütteln. Ein Lowballglas mit Eiswürfeln befüllen und den Cocktailmix ins Glas abseihen. Mit Clubsoda auffüllen und kurz umrühren. Mit einer Zitronenscheibe garnieren und sofort servieren.

* Den Zuckersirup kannst du selbst herstellen. Verwende einen Teil Wasser und zwei Teile Zucker. Gib das Wasser zusammen mit dem Zucker in eine Pfanne, koche das Ganze auf und lass es bei schwacher Hitze weiter köcheln, bis der Zucker sich ganz aufgelöst hat. Dabei die Flüssigkeit permanent umrühren. Lass den Sirup anschliessend abkühlen und fülle ihn mithilfe eines Trichters in eine saubere Glasflasche ab. Im Kühlschrank aufbewahren.

Ähnliche Artikel

Focaccia-Festival: der sommerliche Foodtrend

Ein Kurztrip nach Italien gefällig? Mit unseren originellen...

Mehr

Neuer Sommer-It-Drink: bye Hugo, hello Jack Apple!

Sonnige Abende und laue Nächte wecken die Lust, das Leben d...

Mehr

Leckere Rezepte mit Holunderblütensirup

Die prächtigen Holundersträucher am Waldrand sind aktuell ...

Mehr

Popsicle Cocktails: der coolste Sommerhit 2022

Willst du deine Gäste bei deiner nächsten Sommerparty übe...

Mehr

Blühende Chillout-Zonen: Dekoideen mit Geranien

Wer seinen Balkon oder seine Terrasse in ein farbenprächtig...

Mehr

Wasser mit Geschmack: sechs köstliche Rezepte

Lust auf einen gesunden Durstlöscher? Leitungswasser ist in...

Mehr

Dieser Schweizer Gin sorgt weltweit für Furore

Dass ein guter Gin nicht zwangsläufig aus Grossbritannien k...

Mehr

Pizookie – der neue Dessert-Hit aus den USA

Suchst du nach einem originellen Dessert-Schmaus, von dem de...

Mehr

Schweppes Selection: natürliche Essenz als Basis

Um aus Zutaten wie Zitrusfrüchten und Kräutern den vollen,...

Mehr

Dolce Verde: der leichte und erfrischende Aperitif-Hit

Was schmeckt sommerlicher, als ein leckerer, leichter und bu...

Mehr