Herrschen draussen hochsommerliche Temperaturen, gibt es wohl nichts Erfrischenderes als der Genuss einer Wassermelone. Doch wenn da nur nicht immer die Krux mit dem Zerschneiden und Kleckern wär! Stilpalast zeigt geniale Tricks, die dir helfen, Wassermelonen zukünftig wie ein Profi zu schnibbeln und anzurichten.

Bild: iStockphoto

Knabbern ohne Kleckern

So simpel wie einfach: Falls du beim Essen eines Melonenschnitzes auch immer das halbe Gesicht vollschmierst, ist diese kleine zusätzliche Schneidarbeit genau das Richtige für dich.

Melonen-Sticks

Einhändig mal kurz einen kleinen Melonen-Happen in den Mund schieben und das erst noch, ohne die Kleidung vollzutropfen? Auch das geht – vorausgesetzt, du schneidest die Melone in die entsprechende Form. Im folgenden Tutorial erfährst du, wie du perfekte Melonen-Stangen schneidest und wie du die Frucht von den Kernen befreist.

Vitamin-Wasser

Süsse Wassermelonen sind nicht nur pur ein Highlight, sondern machen sich auch als Einlage in kühlen Getränken toll. Da sich dazu aber ganze Schnitze nicht eignen, stechst du aus den beiden Fruchthälften einfach mit dem Kugelausstecher kleine Kugeln aus. Wenn du dein Getränk eisgekühlt liebst, kannst du die Kugeln vor dem Gebrauch natürlich auch noch in den Tiefkühler legen und anschliessend als fruchtige Eiswürfel verwenden. Weitere originelle Ideen, wie du dein Wasser aufpimpen kannst, findest du hier.


Bild: iStockphoto

Melonen-Würfel

Aus einer runden Melone eckige Würfel schneiden? Mit dem folgenden Trick kein Problem! Wichtig ist hierbei lediglich der richtige Winkel des jeweiligen Einschnitts. So geht’s kinderleicht:

Melonen-Deko

Du möchtest Wassermelonen nicht in rauen Mengen, sondern lieber stilvoll als kleine Häppchen verspeisen? Oder bist du auf der Suche nach einer neuen Essensdeko-Idee für den Salat oder das Dessert? Dann stech mit einer Guetzli-Form deine essbare Garnitur aus Melonenscheiben aus. Dazu die Melone als Ganzes am besten wie ein Brot in gleichmässig dicke Scheiben schneiden und die gewünschten Motive möglichst platzsparend aus den Scheiben ausstechen. Tipps: Schmeiss das übrig gebliebene Fruchtfleisch keinesfalls weg. Dieses kannst du nämlich prima für einen Smoothie verwenden.


Bild: Marisa Rieker-Keereewong

Kreatives Anrichten

Ob für ein Buffet, eine feuchtfröhliche Party oder einfach so: Die folgenden Tutorials zeigen verschiedene Varianten, wie du eine Wassermelone schneiden und besonders kreativ oder witzig anrichten kannst.

Ähnliche Artikel

Leinsamen.jpg Smoothie.jpg

Leinöl als Fettkiller

Smoothies mit Früchten und Gemüse sind definitiv gesund. E...

Mehr
GettyImages-638868548.jpg

Die optimale Workoutdauer

Amerikanische Wissenschaftler sind in einer aktuellen Studie...

Mehr

8 geniale Lifehacks mit Klopapierrollen

Ab sofort gilt es leere WC Papierrollen nicht mehr wegzuwerf...

Mehr

Im Test: Diese Frucht hilft beim Abnehmen

Gemäss einer aktuellen Studie aus den USA soll eine Zitrusf...

Mehr

Detox-Frühjahrsputz im Körper

Die Fastenzeit hat begonnen. Und dies ist ein idealer Zeitpu...

Mehr

Genialer Trick: So nimmst du mit Pasta & Co. ab

Wir lieben Brötchen zum Frühstück und Pasta zum Dinner. L...

Mehr

Smarte Tricks zum Entfernen von Aufklebern

Ob das Preisetikett am neuen Geschirr, stark haftenden Aufkl...

Mehr

8 geniale Tricks mit Geschirrspültabs

Geschirrspültabs sind ein echtes Wundermittel im Haushalt, ...

Mehr

Viraler Food-Hit: leckere Blitz-Quesadillas

Ein cooler Quesadillas-Hack ist auf dem Videoportal TikTok a...

Mehr

Wohlfühlen dank genug Mikronährstoffen

Schönheit kommt von innen, sagt man – und dieses Sprichwo...

Mehr