Rockiger Neuzugang

Seit 165 Jahren setzen die edlen Flügel und Klaviere aus dem Hause Steinway & Sons allerhöchste Massstäbe. Mit der neuen Steinway Sunburst Collection vereint das Traditionsunternehmen nun zwei Legenden. Stilpalast präsentiert die brandneue Limited Edition.
Bilder: Steinway & Sons

Das Mass aller Dinge

Hätte der deutsche Tischlermeister und Klavierbauer Heinrich Engelhard Steinweg Mitte des 19. Jahrhunderts bereits gewusst, welch gewaltigen Einfluss seine Instrumente eines Tages auf die gesamte Musikwelt haben sollten, hätte er bestimmt nicht schlecht gestaunt. Denn nicht nur 90% aller Konzertpianisten unserer Zeit entscheiden sich für ein Instrument von Steinway & Sons. Auch bei zahlreichen professionellen Hobbypianisten fällt die Wahl auf einen Flügel oder ein Klavier von Steinway & Sons. Die Gründe dafür sind schnell erklärt: Das Traditionsunternehmen setzt höchste Standards in Sachen Handwerkskunst, Klang, Anschlag, Schönheit, Design und Investition. Wer sich für einen echten Steinway entscheidet, wartet übrigens ein ganzes Jahr. Genau so lange dauert nämlich die Fertigung der edlen Instrumente.

 

Legendäres Zusammentreffen

Kürzlich enthüllte Steinway & Sons im Rahmen einer exklusiven Party in den weltberühmten Abbey Road Studios in London eine brandneue Limited Edition. Der geschichtsträchtige Ort für die Präsentation der Steinway Sunburst Collection wurde nicht etwa zufällig, sondern ganz bewusst gewählt, denn der neue Flügel ist eine Hommage an die Rockmusik. Das Traditionsunternehmen würdigt damit gleich zwei Dinge: Legendäres Gitarrendesign und eine ganze Ära der Musikgeschichte mit Rockgrössen wie Bob Dylan, Jimi Hendrix oder Eric Clapton.

 

Rock meets Classic

Die Sunburst Limited Edition ist aus der kreativen Zusammenarbeit zwischen Steinway & Sons und Wolfgang Niedecken, Frontmann der Kölner Rockband BAP, sowie seinem Bandkollegen Michael Nass entstanden. Drei Jahre ist es nun her, seit Wolfgang Niedecken nach einer Idee für eine Special-Edition des Steinway Flügels gefragt wurde. Spontan antwortete der Musiker mit einer Gegenfrage: «Warum macht ihr nicht mal einen mit Sunburst-Lackierung?!» Direkt fand die Idee, das Sunburst Design der Gitarren mit dem Steinway & Sons Flügel zu verbinden, grossen Anklang. Nicht zuletzt auch, weil beide Instrumente als Legenden betitelt werden dürfen und aus der internationalen Musikszene absolut nicht mehr wegzudenken sind.

Seine Rock-Attitüde zeigt der neue Sunburst-Flügel aber ganz subtil. In geschlossener Form ist er nicht von einem klassischen, schwarzen Steinway Flügel zu unterscheiden. Erst wenn die Tastenklappe und der Deckel geöffnet werden, erscheint das unverkennbare Sunburst Design mit seinem leuchtenden und kraftvollen Farbverlauf von strahlendem Gelb über Rot bis hin zu tiefem Schwarz. Das Modell ist in einer limitierten Auflage von exakt 69 Flügeln weltweit erhältlich. Auch die Anzahl der Limited Edition ist kein Zufall, steht die Zahl doch für das Jahr 1969, in welchem Woodstock stattfand, Lead Zeppelin debütierten oder die Beatles ihr legendäres Album Abbey Road veröffentlichten. Der spezielle Sunburst Flügel ist auch als Spirio, dem hochauflösenden Piano-Selbstspielsystem von Steinway & Sons, erhältlich.

 

 

Steinway Klavierspiel-Wettbewerb 2018

Zum 2. Mal findet der Steinway Klavierspiel-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren in der Schweiz statt. Durchgeführt wird der Wettbewerb auch dieses Mal von Musik Hug. Die Vorprüfungen finden am 8. April 2018 in Solothurn, am 14. und 15. April 2018 in Zürich und am 21. und 22. April 2018 in Lausanne statt. Das Finale wird am Samstag, 9. Juni 2018, im Yehudi Menuhin Forum in Bern ausgetragen. Als Hauptpreis erhält der Gewinner oder die Gewinnerin ein Ticket für die Teilnahme am 18. Internationalen Steinway Festival in Hamburg und darf die Schweiz als Teilnehmerland am öffentlichen Konzert vor internationalem Publikum vorstellen.

Weitere Informationen: www.musikhug.ch/steinway-wettbewerb/

 

Info

Mehr Infos zu den wunderschönen und erstklassigen Instrumenten von Steinway & Sons gibt es hier. Händlerquelle Schweiz: Musik Hug.

 

Sponsored Content