Trauminseln zum Mieten

Wünschst du dir im Urlaub absolute Ruhe und Entspannung? Dann miete doch gleich mal eine ganze Insel abseits des Massentourismus. Stilpalast präsentiert dir traumhafte Privatinseln rund um den Globus, die du ganz für dich allein haben kannst. Und für einige davon brauchst du auch keine Millionen auf dem Konto zu haben. 
French Louie Caye, Belize
Wolltest du schon immer mal auf eine einsame Karibik-Insel? Auf diesem kleinen Eiland, versteckt hinter dem Belize Barrier Reef, kannst du dir diesen Traum erfüllen. Ab 340 US-Dollar (2 Erwachsene/Nacht) gehört die Insel dir. Die Schnorchel-Ausrüstung und das Fischer-Equipment gibt's sogar noch oben drauf. 
Bilder: frenchlouiecaye.weebly.com
Necker Island, Britische Jungferninseln
Luxus der Extraklasse gibt es auf Necker Island, der Privatinsel von Sir Richard Branson. Das atemberaubende Traumziel bietet bis zu 28 Personen Platz, die sich nach Lust und Laune verwöhnen lassen können. Köche stehen zum Beispiel rund um die Uhr zur Verfügung und bereiten zu, worauf man gerade Lust hat. Der Spass ist allerdings nicht gerade ein Schnäppchen: 5 Tage gibt es für eine Person nicht unter ca. CHF 10'000.-.
Bilder: deluxetargets.com
Brother Island, Philippinen
Ruhe und Abenteuer verspricht die kleine Brother Island auf den Philippinen. Sie ist gerade mal so gross wie ein Fussballstadion, bietet aber Ruhe und Abenteuer gleichermassen. Ab EUR 50.- (pro Tag und Person) teilt man sich die Insel mit 12 weiteren Gästen und wird sogar noch voll bewirtet. Eine exklusive Miete der ganzen Insel ist aber auch möglich. 
Bilder: brotherisland.worpress.com
The Aateli Island, Finnland
Nicht im Meer, dafür mitten im Nuasjärvi See, im Osten Finnlands, befindet sich Aateli Island. Ein Wochenende im Paradies für Naturliebhaber kostet rund EUR 2'990.-, für eine ganze Woche ohne Stress sind EUR 8'990.- hinzublättern. 
Bilder: vladi-private-islands.de
Tagomago, Spanien
Nur gerade 5 Minuten per Boot von Ibiza entfernt, gehört Tagomago wohl zu den exklusivsten Inseln im Mittelmeer. Nebst einer Traumvilla und einer Strandbar darf der Gast auch die inseleigenen Spielzeuge (eine Yacht mit 4'000 PS, zwei Jet Ski und ein Fischfang- bzw. Lifestyle-Boot) nutzen. Je nach Saison kostet die Insel ca. EUR 100'000.- bis 160'000.- pro Woche. 
Bilder: island-tagomago.com