So hält Lidschatten

Frisch geschminkt sieht Lidschatten immer toll aus. Doch je nach Tagesprogramm kann Eyeshadow schnell mal verlaufen, abbröckeln, verblassen, sich in den Falten des Augenlids absetzen oder sich gar ganz verabschieden. Stilpalast zeigt, mit welchen einfachen Schmink-Tricks Lidschatten bombensicher hält.
Bilder: iStockphoto

Vorsicht Gesichtscreme

Wenn du morgens deine Gesichtscreme aufträgst, solltest du davon nicht zu viel auf die Augenlider geben. Das Fett lässt das nachfolgende Augen-Make-up sonst im Nu verlaufen. Warte vor dem Schminken also ein paar Minuten und trage die Kosmetikprodukte nicht sofort nach dem Eincremen auf das Gesicht auf.

 

Abtupfen

Tupfe als zweiten Schritt nun die Augenlider kurz mit einem Kosmetiktuch gleichmässig ab. Damit nimmst du das restliche Fett bzw. die Feuchtigkeit auf, die sich allenfalls noch auf dem Augenlid befindet.

 

Base ist die halbe Miete

Auch wenn es sich um einen noch so teuren und hochwertigen Lidschatten handelt: Ohne Base hält auch er nicht den ganzen Tag. Sehr wichtig ist deshalb die richtige Grundierung des Augenlides. Trage auf das komplette Augenlid bzw. überall dort, wo du später Eyeshadow haben möchtest (z.B. bis unter die Augenbrauen), eine nicht zu dicke Schicht der Grundierung auf und lasse sie für etwa drei Minuten einwirken. Die Base sorgt dafür, dass der Lidschatten extralange hält und dass die Eyeshadow-Farben intensiver wirken.

 

Augen auf bei der Lidschattenwahl

Grundsätzlich kannst du über der Base nun jeden beliebigen Lidschatten auftragen. Puder-Lidschatten hält in der Regel besser als ein cremiger Lidschatten und ist auch geeigneter, wenn du zu fettiger Haut neigst. Achte auch immer auf eine hohe Farbpigmentierung des Eyeshadows. Ein solches Produkt zaubert nämlich satte Farbe auf deine Augenlider und bleibt mit der richtigen Grundierung auch wirklich dort, wo es hingehört. Gewisse Lidschatten lassen sich übrigens auch feucht auftragen und halten so besonders lange.

Natürlich gibt es bei der riesigen Auswahl an Lidschatten grosse Qualitätsunterschiede und oftmals sind hochwertige Lidschatten besser. Dass aber ausschliesslich teure Marken die haltbareren Eyeshadows anbieten, ist jedoch falsch. Es lohnt sich also, auch mal ein preiswerteres Produkt in der Kombination mit einer Base auszutesten.

Trage Puderlidschatten immer mit einem sauberen Pinsel auf. Damit lässt sich das Produkt gleichmässiger auf dem Augenlid verteilen als mit einem Schwämmchen-Applikator und du verhinderst damit durch allfällige Verunreinigungen des Produktes eine Beeinträchtigung der Haltbarkeit.

Bist du unsicher, welche Lidschattenfarbe zu deiner Augenfarbe passt? Hier erfährst du, mit welchen Farben deine Augen ausdrucksstark strahlen.

 

Finish

Grundsätzlich hält dein Augen-Make-up bereits mit den obigen Schritten bombenfest. Steht dir allerdings eine Extremsituation bevor, bei welcher dein Augen-Make-up in Mitleidenschaft gezogen werden könnte, fixierst du den Lidschatten am besten zusätzlich noch mit einem Transparentpuder.