Die Schlank-Tricks der Stars

Wir haben weder einen Personaltrainer noch einen Ernährungsberater, die uns wie vielen Hollywoodstars zu einem Astralkörper verhelfen. Trotzdem können wir uns den einen oder anderen Schlank-Trick von den Promis abschauen. Im Netz haben wir nach klugen Tipps von Stars gesucht und präsentieren dir hier die Highlights.
Gisele Bündchen
Weniger ist bei Gisele Bündchen mehr: Um ihr Unterbewusstsein zu täuschen, richtet sie sich das Essen auf kleineren Tellern an. Darauf sieht nämlich jede Portion grösser aus und man isst automatisch nicht mehr als eigentlich nötig wäre. Zudem hält sich das brasilianische Topmodel mit Boxtraining und Schwimmen fit. Letzteres kann jetzt im Sommer dringend zur Nachahmung empfohlen werden, denn der Wassersport ist tatsächlich ein perfekter Fettkiller. Schliesslich kämpfst du im Wasser gegen einen 14-mal höheren Widerstand als an Land. Wichtig: Um den Körper nicht zu überfordern, sollte nur alle 48 Stunden trainiert werden.
 Bild: Gisele Bündchen © Instagram
Heidi Klum
Die Deutsche wendet regelmässig einen alten Model-Trick an: Vor dem Restaurant-Besuch isst sie jeweils einige Salatblätter mit 1 bis 2 Esslöffel Essig. Die Säure hemmt den Appetit.
Bild: Heidi Klum © Instagram
Adele

Der britische Popstar Adele hat in den vergangenen Monaten über 45 Kilo abgenommen und ist auf ihrem aktuellen Instagram-Bild anlässlich ihres 32. Geburstags (rechts) kaum wiederzuerkennen. Ihr Schlank-Geheimnis: die Sirtfood-Diät. Bei dieser soll eine breite Palette spezieller Lebensmittel beim Abspecken helfen, zugleich Muskeln aufbauen und auch noch das Immunsystem stärken. Selbst Genussmittel wie Schokolade und Rotwein sind dabei erlaubt. Stilpalast zeigt dir hier, wie diese trendige Abnehm-Methode funktioniert.

Bild: Instagram
Candice Swanepoel
Das Topmodel schwört auf Mini-Workout-Einheiten über den Tag verteilt. Frühmorgens macht sie regelmässig einige Sit-Ups und Liegestützen, beim Zähneputzen spannt sie den Po an und tagsüber steigt sie möglichst viele Treppen. 
Bild: Candice Swanepoel © Instagram
Victoria Beckham
Posh greift wie Gwyneth Paltrow öfters zu Edamame Bohnen. Die grüne Gemüsesojabohne enthält kaum Kalorien und gilt als hochwirksamer Schlankmacher. Ein weiterer Tipp der britischen Stardesignerin: Nie hungrig einkaufen gehen. 
Bild: Victoria Beckham © Instagram
Julia Roberts
Der Hollywood-Star steht nur selten auf eine Waage ("Das macht mich nur verrückt"). Zur Gewichtskontrolle probiert sie viel lieber regelmässig ihr braun-weiss gepunktetes Kleid aus dem Kinohit "Pretty Woman" an. Wenn es eng ist, achte sie in den nächsten Wochen etwas mehr aufs Essen. Dabei reduziert sie jedoch auf Anraten ihrer Ernährungsberaterin die tägliche Kalorienzufuhr niemals um mehr als 20 Prozent. Nur so bleibt der Jo-jo-Effekt aus.
Bild: Getty Images
Jennifer Aniston

Viele Hollywoodstars wie Jennifer Aniston oder jennifer Lopez setzen bei der Gewichtskontrolle auf das Intervallfasten. Aniston verriet kürzlich in einem Radiointerview, dass sie die 16:8 Methode bevorzuge. Bei dieser Methode entfällt das Frühstück oder Abendessen. Acht Stunden am Tag darf man essen und die restlichen 16 Stunden sind lediglich ungesüsste Getränke erlaubt. Erfahre hier mehr über das Intervallfasten, von dem auch unsere Redaktion begeistert ist. 

Bild: Instagram @ Jennifer Aniston
Rihanna
Die Sängerin absolviert von Zeit zu Zeit Schlankheitstage. Und so sieht ihr Plan aus: Am Morgen Ananas, Magerquark, Wasser mit Zitrone; zum Mittag Kartoffeln, Gemüse, gedünsteter Fisch und am Abend Gemüse. 
Bild: Rihanna © Instagram
Kate Beckinsale
Vor der Bikini-Saison verzichtet die Schauspielerin am Abend auf Kohlehydrate und isst sich mit Gemüse, Fleisch und Fisch satt. Diverse Studien haben gezeigt, dass der sogenannte K-Trick tatsächlich die Pfunde schmelzen lässt. 
Bild: Getty Images
Kate Hudson
Die quirlige Blondine setzt bei der Gewichtskontrolle auf ausreichend Schlaf und relaxte Stunden. Tatsächlich macht Stress und Schlafmangel dick. Zudem bewege sie sich regelmässig, denn beim Rumhängen denke sie nur ans Essen, so Hudson. 
Bild: Fabletics 
Jessica Biel
Die Hollywood-Aktrice schwört auf ein ausgewogenes Frühstück mit einem Müsli und einem Eiweiss-Shake. Das Müsli macht sie übrigens selber, da in Fertigprodukten meist viel Zucker steckt.
Bild: Getty Images
Charlize Theron
Charlize setzt auf viel Wasser (mindestens 2 bis 3 Liter pro Tag). Das strafft die Haut und sorgt erst noch für Sättigungsgefühle. Zudem greift sie öfters zu frischer Petersilie. Das Küchenkraut gilt nicht nur als Fatburner, sondern mildert auch Blähungen und verhilft erst noch zu einem frischen Atem.
Bild: Getty Images
Madonna
Der ewig junge Popstar beugt mit ungezuckertem Popcorn Heisshunger-Attacken vor. Der knusprige Snack zügelt den Appetit und sorgt rasch für Sättigungsgefühle. 
Bild: Madonna © Instagram
Cameron Diaz
Die Amerikanerin schwört auf ein grosses Frühstück mit Eiern, Hühnchen, Brokkoli und Reis. Letzteren am besten vorkochen und während 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach vor dem Verzehr nochmals kurz erhitzen. So kannst du 50 Prozent Kalorien sparen, da die resistente Stärke, die der Mensch nicht verwerten kann, durch diesen Prozess minimiert wird. Mittags gibt es für Cameron einen kleinen Imbiss und abends nur noch einen Snack. 
Bild: Cameron Diaz © Instagram
Jessica Alba
Die Schauspielerin gönnt sich nach eigenen Angaben einmal pro Woche etwas Ungesundes. Richtig so! Denn wer andauernd verzichtet, provoziert zügellose Essattacken. Um ihr Körpergewicht zu halten, schwört Jessica Alba zudem auf Chia-Samen, die den Körper entschlacken und sehr gesund sind. Einfach ins Joghurt mischen. 
Bild: Jessica Alba © Instagram
Miranda Kerr

Das Topmodel setzt bei der Bikini-Figur auf Kokosöl, das den Stoffwechsel mächtig anheizt. Sie nimmt jeden Tag 4 EL zu sich. Mehr zur Geheimwaffe "Kokonuss" erfährst du hier.

Bild: Miranda Kerr © Instagram
Blake Lively
Wenn der Heisshunger die US-Schauspielerin überfällt, putzt sie sich die Zähne. Durch den Minzgeschmack von Zahnpasta oder Mundwasser werden Gelüste auf Süsses gestoppt.
Alessandra Ambrosio
Das Topmodel hält u.a. ihre schlanke Figur mit der richtigen Getränkewahl. Fruchtsäfte streckt sie mit Wasser, und mit einem Kaffee nach dem Mittagessen kurbelt sie die Verdauung und Fettverbrennung an. Alkohol geniesst die Brasilianerin nur in Massen, schliesslich hat dieser fast doppelt so viele Kalorien wie Zucker. 
Bild: Alessandra Ambrosio © Instagram
Last-Minute-Tricks für den Beach Body

Hier findest du Tipps und Tricks wie Models und Hollywoodstars ihren Körper vor einem Shooting oder einem Strandurlaub straffer mogeln.

Bild: iStockphoto