Die 10 coolsten Herbst-Make-up-Trends

Seite: 2

Bild: Pinterest
Im Weinrot-Fieber
Er ist einfach ein Alleskönner und steter Begleiter: Der Lippenstift! Verführerisches Rot ist der Klassiker schlechthin, weil er uns und unserem Style sofort den nötigen Kick verleiht. Im Herbst tragen wir ihn am liebsten in sattem Weinrot! Und zwar nicht nur auf den Lippen, sondern auch auf den Lidern. Übrigens: Roter Lidschatten braucht eine gute Basis, damit die Farbpigmente länger halten. Also den Primer nicht vergessen und erst danach die Terrakotta-Farbe auf das bewegliche Lid geben.
Bild: Instagram @ aura.style
Grosser Augenaufschlag
Mit Wow-Wimpern liegen wir auch in der kühlen Jahreszeit voll im Trend. Also ruhig kräftig Tuschen. Mutige können gern auch Silberfarbe verwenden oder versuchen extreme Doll-Eyes mit Gold. Im Büro sorgen aber auch schon metallische Akzente auf den Wimpernspitzen für Aufsehen.
Bild: Getty Images
Bild: Getty Images
Ombré-Lips
Sehr angesagt sind jetzt auch zweifarbige Ombré-Lips. Aussen wird mit einer dunklen Farbe, innen mit einem helleren Ton geschminkt. Je nach Gusto kann der Übergang fliessend oder härter sein. 
Bild: Pinterest
Bild: Pinterest
In Love with Lila
Und zum Schluss darf es noch einmal richtig knallen. Und zwar in Lila! Ob Haare oder Gesicht, die Trendfarbe gibt Schlechtwetterlaune keine Chance. Insbesondere lilafarbener Lidschatten ist gefragt, der verblendet wird. Etwas softer wird der Look, wenn man das Lila nur am unteren oder unteren Wimpernkranz aufträgt. 
Bild: Pinterest
Bild: Friseur2019.ml