Suchst du nach einem originellen Dessert-Schmaus, von dem deine Gäste hin und weg sein werden? Dann können wir dir den US-Hit mit dem Namen «Pizcookie» (eine Wortkombination aus «Pizza» und «Cookie») wärmstens empfehlen. Dieser wird noch lauwarm mit Vanilleglace in einer grossen Pfanne oder kleinen Pfännchen serviert. Wir präsentieren dir hier zwei verboten köstliche Varianten, die ganz easy und schnell zubereitet sind.

Bilder: © Stilpalast

Ein Muss bei jedem Gäste-Dinner ist eine süsse Leckerei, die sich alle am Tisch genüsslich auf der Zunge zergehen lassen können. Wetten, dass bei unseren noch lauwarm servierten Chocolate-Chip-Cookies im XXL-Format niemand widerstehen kann? In Kombi mit dem Vanille-Eis schmecken die sogenannten Pizookie einfach himmlisch. Du kannst sie in einer grossen Pfanne zubereiten und in der Mitte des Tisches zum gemeinsamen Löffelschmaus servieren oder deinen Gästen einzeln kleine Pfännchen zubereiten, die du mit einer kleinen Vanilleeiskugel krönst.

Wir präsentieren dir nachfolgend unsere zwei Lieblings-Cookies nach Original-Rezepten aus den USA. Den Teig bereitest du am besten schon einige Stunden vor dem Dinner zu. Die Pizookie kannst du dann während des Hauptgangs backen.

Tipp: Falls du Teig übrig hast, kannst du daraus noch einzelne Cookies zubereiten. Einfach ca. 1,5 cm grosse Kugeln formen und mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 175 °C sind sie in 9 bis 11 Minuten fertig gebacken.

 

 

Chocolate Chip Pizookie

Zutaten für eine Pizookie in grosser Pfanne: 

  • 250 g weiche Butter
  • 150 g feiner Zucker
  • 150 g Rohzucker
  • 2 grosse Eier
  • 1 1/2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 220 g Weissmehl
  • 50 g Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 200 g kleine Schokoladenwürfeli
  • 130 g gehackte Walnüsse*
  • ca. 500 g Vanilleeis

 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  2. in einer Schüssel das Mehl mit den Haferflocken, dem Backpulver, Salz und Zimt mischen.
  3. In einer grossen Schüssel die weiche Butter mit dem Zucker und Rohzucker auf hoher Stufe mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine verrühren. Nacheinander die Eier, den Vanillezucker und den Zitronensaft  dazugeben und alles gut vermischen.
  4. Auf niedriger Stufe die Mehl-/Haferflockenmischung unterrühren, bis alles vermischt ist (nicht zu lange rühren!). Zum Schluss noch die Schokoladenstückchen und (nach Belieben) die Walnüsse unterheben.
  5. Eine Pfanne oder kleine Pfännchen mit Butter einfetten. Den Teig darin gleichmässig verteilen (ca. 1 bis 1,5 cm hoch) und die ofenfeste Pfanne bzw. Pfännchen in die Ofenmitte geben. Die Pizookie bei 175 °C während ca. 25 Minuten backen.
  6. Rausnehmen und leicht abkühlen lassen. Mit Vanilleeis-Kugeln noch lauwarm servieren.

 

 

Lemon White Chocolate Chip Pizookie

Zutaten für eine Pizookie in grosser Pfanne: 

  • 225 g weiche Butter
  • 120 g feiner Rohzucker
  • 120 g weisser Zucker
  • 1 grosses Bio-Ei
  • 3 TL Zitronenabrieb
  • 300 g Weissmehl
  • 0.75 TL Natron
  • 0.5 TL Salz
  • 300 g weisse Schokolade, in kleine Würfel geschnitten
  • ca. 500 g Vanilleeis

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  2. In einer grossen Schüssel die weiche Butter mit dem Zucker und Rohzucker auf hoher Stufe mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine schaumig rühren. Nacheinander das Ei und den Zitronenabrieb dazugeben und alles gut vermischen.
  3. In einer Schüssel das Mehl mit dem Natron und Salz mischen. Alles zur Butter-Zucker-Ei-Mischung auf niedriger Stufe möglichst kurz unterrühren, bis alles vermischt ist. Zum Schluss noch die Schokoladenstückchen unterheben.
  4. Eine Pfanne oder kleine Pfännchen mit Butter einfetten. Den Cookie-Teig hineingeben (ca. 1 bis 1,5 cm hoch) und die ofenfeste Pfanne bzw. Pfännchen in die Ofenmitte geben. Die Pizookie bei 175 °C während ca. 25 Minuten backen.
  5. Rausnehmen und leicht abkühlen lassen. Mit Vanilleeis-Kugeln noch lauwarm servieren.

 

Ähnliche Artikel

Focaccia-Festival: der sommerliche Foodtrend

Ein Kurztrip nach Italien gefällig? Mit unseren originellen...

Mehr

Die 3 besten Sommer-Cocktail-Rezepte mit Gin

Mit ihrem "Falco Gin" sorgt ein Ostschweizer Trio aktuell ü...

Mehr

Popsicle Cocktails: der coolste Sommerhit 2022

Willst du deine Gäste bei deiner nächsten Sommerparty übe...

Mehr

Blühende Chillout-Zonen: Dekoideen mit Geranien

Wer seinen Balkon oder seine Terrasse in ein farbenprächtig...

Mehr

Wasser mit Geschmack: sechs köstliche Rezepte

Lust auf einen gesunden Durstlöscher? Leitungswasser ist in...

Mehr

Dolce Verde: der leichte und erfrischende Aperitif-Hit

Was schmeckt sommerlicher, als ein leckerer, leichter und bu...

Mehr

Alkoholfreie Trend-Aperitifs mit 100% Geschmack

Abends in der wärmenden Sommersonne bei einem Aperitif noch...

Mehr
GettyImages-866935996.jpg

Katalanischer Sandwich-Trick

Ein Aufenthalt in Barcelona hat uns diverse kulinarische Hoc...

Mehr

Coole Wohninspirationen einer Hollywood-Schönheit

Wolltest du schon immer mal wissen, wie eine der bestbezahlt...

Mehr

Der Aperitivo-Hit im Sommer 2021

Hugo und Aperol Spritz sind passé! Trendsetter überraschen...

Mehr