Die grössten Fehler beim BH-Kauf

Die Auswahl an tollen Dessous in den Shops ist riesig. Und doch ist es gar nicht so einfach, den perfekten BH zu finden. Wir zeigen dir, was du beim Kauf unbedingt beachten solltest, damit nach dem Dessous-Shopping wirklich alles da sitzt, wo es soll.

Den perfekt sitzenden BH zu finden, ist für viele Frauen ein schwieriges Unterfangen. Denn er sollte hübsch und sexy sein, sich gleichzeitig gut anfühlen und dem Busen perfekten Halt bieten. Ein schlecht sitzender Büstenhalter lässt Frau nicht nur optisch unvorteilhaft aussehen und unwohl fühlen, sondern kann sogar der Gesundheit schaden und beispielsweise Kopf- und Nackenschmerzen auslösen.

Wir decken nachfolgend die grössten Fehler beim BH-Kauf auf und zeigen dir, wie du sie vermeidest und wie du ganz lange viel Freude an deinem Lieblings-BH hast.

Bild: Intimissimi SS 2107
1. Immer dieselbe BH-Grösse

Viele Frauen greifen ihr Leben lang zur gleichen BH-Grösse. Dies ist jedoch meist ein schwerer Fehler, da die Brustgrösse sich aufgrund von Gewichtsänderungen und hormonellen Schwankungen im Verlaufe der Jahre ändern kann. Deshalb solltest du regelmässig deine Masse überprüfen. Im nachfolgenden Video erfährst du, wie du dich richtig ausmisst.

Bild: iStockphoto
2. BH ist zu klein oder zu gross

Ein zu kleiner BH kann nicht nur zu Kopf- und Nackenschmerzen führen, sondern lässt dich auch dick aussehen, da die Brust unvorteilhaft aus dem Körbchen gequetscht wird (Röllchen unter den Achseln). Sehr unvorteilhaft wirkt auch ein zu grosser BH, da ein nicht ausgefülltes Körbchen für eine unschöne Kontur sorgt und den Busen nicht perfekt stützt. 

Ein BH sitzt perfekt, wenn das Rückenteil des Büstenhalters auf einer Höhe mit den vorderen Bügeln sitzt und beim Tragen nicht nach oben rutscht. Die Bügel und der Steg sollten unter dem Busen schön anliegen, der BH nirgendwo einschneiden und der Busen das Körbchen gut ausfüllen.

Bild: iStockphoto
3. Unnötiger Push-up

Viele Frauen wünschen sich einen grösseren Busen und schummeln gerne mit einem Push-up-BH eine oder zwei Grösse(n) dazu. Meist füllt er das Körbchen jedoch nur mit dickem Stoff aus, was unschön aufträgt. Push-up-BHs sind eigentlich nur etwas für Frauen, bei denen der Busen so geformt ist, dass beim BH jeweils das obere Ende absteht.

Wenn du deinen Busen perfekt in Szene setzen möchtest, wählst du besser ein BH-Modell, das deine Brüste dezent anhebt und ihnen dadurch eine tolle Form verpasst.

Bild: iStockphoto
4. Minimizer-BH
Frauen mit sehr grosser Oberweite greifen oft zu einem Minimizer-BH. Dieser sorgt jedoch meist für Unwohlgefühle und lässt Frau auch sehr selten gut aussehen. Von der Seite betrachtet wirken die platt gedrückten Brüste zwar kleiner, gleichzeitig wirkt die Trägerin dadurch aber auch dicker bzw. breiter. Die weit bessere Wahl für grossbusige Ladies ist ein perfekt sitzender BH mit Stützfunktion, der den Busen von der Seite hebt und ihn nicht platt unter die Achseln drückt. 
Bild: iStockphoto
5. Täglich derselbe BH

Für einen schönen Busen ist es auch wichtig, dass du deinen BH täglich wechselst. Der Grund: Das im BH enthaltene Elasthan benötigt immer wieder eine „Tragepause“, in der es sich wieder vollständig zusammenziehen bzw. seine ideale und perfekt stützende Form wiedererlangen kann. Es lohnt sich deshalb, in mehrere BHs zu investieren, die du abwechslungsweise tragen kannst.

Tipp: Verwende beim Waschen von BHs nie Weichspüler, denn er verklebt das haltgebende Elasthan.

Bild: iStockphoto
6. Zu alter BH
Auch das beste BH-Modell solltest du irgendwann mal mit einem neuen Modell ersetzen. Durch Körperschweiss kann das Elasthan zerstört werden. Un dies mit der Folge, dass der BH deinen Busen nicht mehr perfekt abstützt. Am besten überprüfst du alle 4 bis 6 Monate, ob der BH noch perfekt sitzt. Dafür reicht ein Blick in den Spiegel. Zeigen deine Brustwarzen im BH nach unten, solltest du dir einen neuen Büstenhalter kaufen.
Bild: iStockphoto
Unsere aktuellen Lieblings-Trendmodelle
Zauberhafte Dessous-Kombi aus der "Italian-Garden"-Frühjahrskollektion von Intimissimi. 
Schicker Dekolleté-BH mit Bügel für grössere Brüste, von Lascana (über Heine). Preis: CHF 54.90
Wunderschöner und trendiger Balconette-BH mit dazu passendem Slip, von Intimissimi.