Perfekt in Szene gesetzt

Statt deine Lieblingsfotos zu Tausenden auf dem Rechner zu bunkern, könntest du damit auch eine Wand verschönern und dein Zuhause in eine kleine Kunstgalerie verwandeln. Stilpalast präsentiert 25 stylische Beispiele und originelle Ideen von Gallery Walls.
Fernweh-Wand
Die perfekte Wand für alle, die ihre Reise-Fotos ungern nur im Album betrachten. Tipp: Die Foto-Wand mit Souvenirs ergänzen. 
Bild: lianosgroup.com
Themen-Collage
Egal ob Autos, Tiere oder ein sonstiges Thema: Stilvoll gerahmt sehen die Bilder alles andere als kitschig aus. 
Bild: mydecorative.com
Sammelsurium
Bilder müssen nicht immer auf Augenhöhe hängen. Ein buntes Sammelsurium aus Kunst und Fotos darf ruhig auch bis zum Boden reichen. 
Bild: apartmentsilike.wordpress.com
Auf Reih und Glied
Ein Lowboard eignet sich perfekt für die Präsentation grosser Schwarzweiss-Fotos. Stylisch dazu: Eine parallel montierte Bilderleiste.
Bild: marciaprentice.com
Clipboard-Trick
Wechseln deine Lieblingsmotive von Monat zu Monat? Dann bietet sich dieser Wall Display mit praktischen Clipboards besonders an. 
Bild: apairandasparediy.com
Instagram-Wand
Cooles Projekt: Ähnlich wie in einem Instagram-Profil werden die Fotos quadratisch gedruckt und allesamt mit demselben Filter versehen. 
Bild: abeautifulmess.typepad.com
Um die Ecke
Ecken soll man verstecken? Nicht doch! Erst die ungewöhnliche Anordnung der Bilder und Fotos verleiht dieser Bar-Ecke den besonderen Charme. 
Bild: abeautifulmess.com
Ego-Trip
Gewisse Fotos müssen einfach einzeln aufgehängt werden, damit sie voll zur Geltung kommen. Besonders Portraits eignen sich für ein solches "Big Picture". 
Bild: interiornity.blogspot.com
Memory-Wall
Eine Wand, verziert mit ganz unterschiedlichen Fotos und unterschiedlichen Bilderrahmen, zieht garantiert alle Blicke auf sich und lädt zum Bestaunen ein. 
Bild: memorabledecor.com
Hängepartie
Für Individualisten: Fotos, Postkarten und Poster in einem Hosenbügel einklemmen an die Wand hängen. 
Bild: apartmenttherapy.com