DIY-Ideen für den Frühling

Leuchtende Farben, helleres Licht, frische Luft: Der Frühling macht richtig Lust darauf, Neues anzupacken und Altes zu verändern. Stilpalast präsentiert passend zur Jahreszeit 25 wunderbare DIY-Inspirationen, mit denen du dein Zuhause aufpeppen kannst. 
Filzvase

Was nach einem teuren Designerstück aussieht, ist in Wirklichkeit ein kinderleicht in nur etwa 1.5 Stunden hergestelltes DIY-Projekt mit haufenweise ausgeschnittenen Filz-Dreiecken. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: leelahloves.de
Florales Monogramm
Karton-Buchstaben lassen sich mit einem Stück Stoff und entsprechendem Kleber ruckzuck verschönern. Halte einfach alle Seiten des Buchstabens platzsparend auf das Stück Textil, zeichne die Konturen sorgfältig nach, schneide alle Teile aus und bringe sie mit Bastelkleber auf dem Monogramm an. Damit das Ganze auch bombensicher hält, kannst du zum Schluss nochmals eine Schicht Kleber aufragen. 
Bild: freshouse.de
Fetter Untersetzer

Was auch immer du auf diesen Untersetzer stellst: Du hebst es prominent und stilvoll hervor. Zur DIY-Anleitung geht's hier

Bild: freshouse.de
Blumiger Willkommensgruss

Du liebst es blumig? Mit dieser Wanddekoration heisst du den Frühling auch in deinen vier Wänden willkommen. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: abeautifulmess.com
Boho-Kissen

Pompoms sind dieses Jahr nicht nur an Kleidern, sondern auch an Heimtextilien der Renner. Coolen Boho-Chic verleihst du einer Uni-Kissenhülle mit Stempelmustern und farbigen Bommeln. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: leelahloves.de
Blumendeko mit Botschaft

Süsse Upcycling-Idee: Ein Leinenband mit Textilfarbe bedrucken, um Marmeladen- bzw. Vorratsgläser wickeln und mit frischen Blumen und Zweigen dekorieren. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: schoen-bei-dir.com
Zeitungs-Topf

Es geht doch nichts über frische Kräuter in der Küche. Mit diesem Übertopf, bestehend aus einer Konservendose und Zeitungsschnipseln, verleihst du Schnittlauch, Petersilie & Co. ein ganz besonderes Kleid. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: when-love-speaks.com
Frühling im Regal

Dieses originelle Regal, das mit allerlei Frühlings-Accessoires bestückt wurde, besteht aus alten Obstkisten. Hier geht's zur DIY-Inspiration. 

Bild: elbmadame.de
Ombré-Windlichter

Man nehme die preisgünstigen SKURAR-Kerzenhalter von IKEA, sprühe sie vorsichtig mit einer Farbe nach Wahl an und erhalte als Ergebnis coole Ombré-Windlichter. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: thehousethatlarsbuilt.com
Fruchtige Türmatten

Sonniges Frühlingswetter macht Lust auf frische Früchtchen. Wer Besucher auf witzige Art und Weise begrüssen möchte, wagt sich an diese originellen Türmatten. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: thehousethatlarsbuilt.com
Gold-Abfalleimer

Stilvolles Wegwerfen ist mit diesem edlen Mülleimer-Modell angesagt. Dabei handelt es sich aber nicht um teures Stück, sondern um einen aufgetunten IKEA-Eimer. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: springinfialta.com
Frühlingsgrüsse

Total einfach und superschnell gemacht: Deko-Schilder mit Frühlingsgrüssen, bestehend aus Holzleisten und bedrucktem Papier. Zur kostenlosen Vorlage inkl. DIY-Anleitung geht's hier

Bild: porch.com
Kupfer-Lampen

Hast du dich an deiner alten Esszimmer-Lampe sattgesehen? Mit Kupferspray verleihst du ihr im Nu einen komplett neuen Look. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: nicestthings.com
Garderobe

Setze deine Frühlings- und Sommerkleidchen mit dieser stylischen und minimalistischen Garderobe in Szene. Hier geht's zur DIY-Inspiration. 

Bild: geschnackvoll.de, © Weekday Carnival / Riikka Kantinkoski
Gartenschild

Mit diesem süssen Retro-Gartenschild steigt die Vorfreude auf die Outdoor-Saison garantiert. Die Vorlage des Schriftzugs inkl. DIY-Anleitung findest du hier

Bild: lovelyetc.com
Dekokugeln

Eine Blitz-DIY-Idee, die auch für diejenigen Bastler geeignet ist, die sich selbst als talentfrei bezeichnen: Styroporkugel einfach mit kupferfarbenen Heftzwecken (Reissnägel) versehen - fertig. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: mxliving.de
Blumenständer

Quadratisch, praktisch, gut: Diese coolen Blumenständer aus Vierkant-Holzleisten setzen in deinem Wohnzimmer oder auf deiner Terrasse stilvolle Akzente. Hier geht's zur DIY-Anleitung inkl. Bauplan. 

Bild: deko-kitchen.de
Serviertablett

Mit Farbe und einer Sternschablone verwandelst du ein langweiliges Serviertablett in ein dekoratives Wohnaccessoire, das fast zu schade ist, um es nur zum Servieren zu brauchen. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: schoen-bei-dir.com
Glasuntersetzer

Damit gehören Glasränder auf dem Tisch zukünftig der Vergangenheit an: Praktische Untersetzer aus Modelliermasse mit witziger Message. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: dicke-w-und-goldmarie.blogspot.ch
Pflanzenschilder

Hast du einen grünen Daumen und ein ganzes Beet voller Kräuter? Mit diesen hübschen Pflanzenschildern aus Treibholz setzt du das i-Tüpfelchen. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: mydearfriendblog.blogspot.ch
Beistelltisch

Wie du einen gewöhnlichen Laptop-Tisch (z.B. VITTSJÖ von IKEA) in ein Unikat verwandelst? Ganz einfach: Mit Gold-Sprühfarbe und Marmor-Folie. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: thesweetestdigs.com
Vorratsgläser

Bring mit hübsch beschrifteten Vorratsgläsern Ordnung in dein Küchen-Chaos. Praktische Handlettering-Vorlagen und die DIY-Anleitung findest du hier

Bild: lovedecorations.de
Servierbesteck

Ob als kleine Geschenkidee oder für die eigene Küche: Mit Farbe aufgehübschtes Servierbesteck (z.B. RÖRT von IKEA) sorgt am Tisch bestimmt für gute Laune. Hier geht's zur DIY-Anleitung. 

Bild: theeverygirl.com
Dip-Dye-Hocker

Folge dem Dip-Dye-Trend, bei welchem nur ein Teil eines Möbelstücks angemalt wird, sodass es wie in Farbe getunkt aussieht. Ein tolles Modell zum Starten: SKOGSTA von IKEA. Hier findest du die DIY-Anleitung. 

Bild: stylemepretty.com
Wimpelkette

Last but not least das Tutorial für eine Wimpelkette. Die kleine Bastelei ist blitzschnell hergestellt und veredelt Kuchen, Torten, kleine Geschenke, Blumentöpfe etc.