Kreative Moodboard-Ideen

Seite: 2

Schnell eingeklemmt
Ein Moodboard mit einem Gummiband-Karo eignet sich perfekt für all jene, die sich nicht festlegen können oder wollen. 
Bild: theglitterguide.com
Angegurtet
Für dieses extravagante Stück benötigst du einen alten Gürtel, etwas Leim sowie einen Kork-Pfannenuntersetzer. 
Bild: poppytalk.com
Runde Sache
Upcycling mal anders: Aus den runden Sitzplatten von Holzhockern entsteht, gruppiert aufgehängt, ein ideales Plätzchen für Erinnerungen und Lebensweisheiten in Kartenform. 
Bild: vtwonen.nl
Kork-Modell
Kleiner Aufwand, grosse Wirkung: Für ein originelles Moodboard eine (oder mehrere) Korkplatte(n) vom Boden bis zur Decke an die Wand montieren. 
Bild: bintihomeblog.com
Farben-Zauber
Für einen knalligen Farbeffekt die Korkplatte aus dem Baumarkt bemalen und und statt Pins kleine Wäscheklammern mit Leim befestigen. 
Bild: yenmag.net
Küchen-Highlight
Ein Küchen-Moodboard sieht nicht nur stylisch aus, sondern verdeckt zugleich auch die kalte Fliesenwand.  
Bild: agnethahome.blogspot.ch
Erleuchtet
Auch eine tolle Geschenkidee: Einen alten Rahmen (z.B. vom Brockenhaus) mit Kaninchendraht bespannen und das Moodboard anschliessend mit allem Schischi und einer Lichterkette behängen. 
Bild: theanastasiaco.com
Gelocht
Lochwände, auch Pegboards genannt, sind geradezu prädestiniert, um als kreative Moodboards Komplimente einzuheimsen.
Bild: blog.maisonsdumonde.com
Weniger ist mehr
Auch ein sehr spärlich bestücktes Moodboard kann Wirkung zeigen (ideal für kleine Wände). 
Bild: crate.typepad.com
Farbthema
Ein Gesamtkunstwerk ergeben farblich aufeinander abgestimmte Moodboard-Elemente. 
Bild: decor8blog.com (Holly Becker)