Die Restaurants haben ja bekanntlich immer noch geschlossen. Für all jene Kochmuffel, die nicht gerne den Löffel schwingen, aber dennoch mit einem DIY-Gaumenschmaus ihre Gäste verwöhnen möchten, haben wir einen heissen Tipp: Überrasche doch deine Gäste mit einem leckeren Snack-Board. Ein Glas Wein dazu – und das Dinner ist perfekt. Lass dich hier von unseren Ideen inspirieren.

Bild: Getty Images

Viva Italia!

Wetten, dass du mit diesen Snack-Boards zu jeder Jahreszeit die Sonne der Toskana an den Tisch zauberst? Italienische Spezialitäten sind mittlerweile in jedem Supermarkt erhältlich. Fleischspezialitäten wie Salami, Parmaschinken und Calabrese Hot Sausage wurden hier gekonnt zusammen mit Antipasti (Oliven, Artischocken, getrockneten Tomaten, Paprika etc.), italienischem Käse, Apérogebäck und getoasteten Ciabatta-Scheiben auf einer Servierplatte drapiert. (Trocken)-Früchte und Nüsse komplettieren den kulinarischen Augenschmaus. Am besten servierst du dazu einen feinen italienischen Rotwein.


Bild: whatsgabycooking.com

 

Bruschetta-Board

Die italienische Snack-Board-Variante mit Eyecatcher-Qualitäten funktioniert auch mit Bruschetta-Zutaten. Die Must-Haves: Sämiger Mozzarella, getoastete Brotscheiben, Tomaten mit Olivenöl und italienischen Kräutern (hier geht’s zum Rezept) sowie einer leckeren Pesto (hier geht’s zum Rezept, Bärlauch mit Basilikum ersetzen).


Bild: Pinterest

 

Spanischer Abend

Dieses Snack-Board steckt voller Sommerlaune. Denn die spanischen Spezialitäten Chorizo, Schinken, Manchego-Käse, Salzmandeln, Oliven, getrocknete Tomaten und Pimientos (einfach in Olivenöl anbraten und mit Salz würzen) gehen bei diesem Schmaus eine äusserst genussreiche Verbindung ein, die uns gedanklich ins sonnige Barcelona oder nach Sevilla katapultiert. Das Tüpfelchen auf dem i: ein spanischer Rotwein und knuspriges Ciabatta-Brot.

Bild: Stilpalast

 

Vegi-Schmaus

Vegetarier, die gerne zu Superfood greifen, werden von diesem bunten Snack-Board begeistert sein. Achte beim Food-Design darauf, dass du wenn immer möglich Saisonfrüchte und -gemüse verwendest. So weisst du, dass das Obst und Gemüse zum „naturreifen“ Zeitpunkt geerntet wird, also dann, wenn es die meisten Nährstoffe ausbildet, die unser Körper dann verwerten kann.


Bild: Getty Images

Ähnliche Artikel

Spritziger Sundowner-Hit mit köstlicher Snack-Idee

Ob auf einer eleganten Rooftop-Party, bei einem romantischen...

Mehr

Das neue Trendgetränk ohne Alkohol

Immer mehr Menschen verzichten im Rahmen eines gesunden Life...

Mehr

Die besten Rezepte für gebackene Kartoffeln

Baked potatoes sind nicht nur eine beliebte Beilage zu Fleis...

Mehr

Viraler Food-Hit: leckere Blitz-Quesadillas

Ein cooler Quesadillas-Hack ist auf dem Videoportal TikTok a...

Mehr
GettyImages-642914580.jpg

Eier ganz natürlich färben

Bunte Ostereier gehören zu Ostern einfach dazu. Wer nicht a...

Mehr
CHE_Heintjes_TheWhiteCanvas_02 (1).jpg

Pasta-Hit „Barefoot in the garden“

Vor kurzem fand in Paris die 8. Barilla Pasta World Champion...

Mehr
Philips_Airfryer_mit_Sensing_Technologie_HD9860_90_Lifestyle05.download.jpg

Gewinne unser Lieblings-Küchentool!

Tägliches Kochen kann in der aktuellen Ausnahmesituation zu...

Mehr
IMG_9985 3(1).jpg

So gelingen Cloud Eggs

Zeit, sich von langweiligen Spiegeleiern zu verabschieden. J...

Mehr
IMG_6459.jpg

Unser DIY-Tipp: Songtitel-Eier

Vorbei mit der winterlichen Tristesse – jetzt wird dek...

Mehr

EM-Dinner-Hit mit Yann Sommers Lieblings-Pasta

Am heutigen Abend kommt es zum grossen Fussball-Showdown im ...

Mehr