Zeit und Geld sparende Beauty-Tricks

Du hast keine Lust, viel Zeit im Badezimmer zu verbringen und ein Vermögen für Kosmetika auszugeben? Wir präsentieren dir hier blitzschnelle Schönmacher für Haare, Teint und Körper, die dich (fast) nichts kosten.
Quick-Blush
Rouge lässt uns bekanntlich im Nu frischer aussehen. Weit schneller und kostengünstiger zauberst du dir jedoch mit diesem Trick einen strahlenden, rosigen Teint: Zwick dich ein paar Mal vorsichtig in die Wangen. Den dadurch erzielten Rouge-Effekt kannst du jederzeit im Verlaufe des Tages ohne Pinsel und Puder wiederholen...
Bilder: Getty Images
Ice, Ice Baby!
Schlecht geschlafen oder die Nacht durchfeiert? Eine Gesichtsmaske würde nun helfen, wacher und fitter auszusehen. Doch meist bleibt dafür morgens wegen der längeren Einwirkungszeit keine Zeit. Stattdessen kannst du auch ganz einfach ins Kühlfach nach Eiswürfeln greifen und mit diesen über das Gesicht, den Hals und das Dekolleté fahren. Die Haut wird dadurch in wenigen Sekunden wunderbar aufgepolstert und durchblutet.
Lass dich hängen
Hollywoodstars wie Eva Longoria und Jennifer Aniston schwören in Sachen jugendlichem und rosigen Teint auf eine Hängepartie auf dem Sofa. Leg dich hierfür einfach auf der Couch auf den Bauch und lasse ca. 15 Minuten den Kopf nach unten hängen. Durch die verstärkte Blutzufuhr im Kopf sieht der Teint automatisch frischer und rosiger aus.
Glanzpartie
Für glänzende Haare benötigt man eigentlich viel Zeit und Zuwendung. Mit diesem Trick kannst du jedoch blitzschnell den gleichen Effekt erzielen: Lege deine Haarbürste über die Nacht ins Eisfach und bürste am Morgen damit deine Haare. Durch die Kälte wird die Schuppenschicht ganz natürlich geglättet und dein Haar glänzt ganz toll.
Traummähne
Du möchtest mit wunderschönen Locken im Büro aufkreuzen, magst dich aber morgens nicht schon mit einem aufwendigen Haarstyling befassen? Dann solltest du folgenden Trick anwenden: Zwirble eine breite Haarsträhne und halte diese an den Spitzen fest. Fahre anschliessend von oben nach unten mit dem Glätteisen darüber und warte kurz, damit die Locke auskühlen kann. So erhältst du im Nu eine traumhafte Lockenmähne.
Beach Waves
Du stehst eher auf leichte Wellen? Mit diesem Trick zauberst du im Nu wunderschöne Beach-Waves in dein Haar: Letzteres zu einem Zopf oder mehreren Zöpfen flechten (je nach Grösse der gewünschten Wellen), mit einem Hitzespray besprühen und kurz mit dem Glätteisen ein paar Mal drüber fahren. Nun nur noch die Haare etwas abkühlen lassen, den Zopf bzw. die Zöpfe öffnen und fertig ist der lässige Beach-Wave-Look (evt. noch mit etwas Haarspray fixieren).
Glanzvolle Nägel
Verfärbte Nägel vom letzten Lackieren? Sieht echt unschön aus. Mit diesem Trick glänzen sie rasch wieder wunderbar natürlich: Gib ein Päckchen Backpulver in eine Schüssel mit warmem Wasser und bade darin eine Minute lang die Fingerspitzen.  
Fett weg
Du hast einen fettigen Haaransatz, aber keine Zeit für eine Haarwäsche? Macht nix! Nimm einfach etwas Babypuder oder Backpulver und bestäube damit eine alte Haar- oder Zahnbürste. Nun über die Ansätze fahren und 20 Sekunden lang föhnen. Und weg ist der unschöne Glanz!
Augen auf!
Gegen geschwollene Augen helfen nicht nur teure Crèmes, sondern auch zwei feuchte Grün- oder Schwarzteebeutel (natürlich abgekühlt!) oder zwei Gurkenscheiben. Eine Einwirkungszeit von ca. 5 Minuten reicht für einen wacheren Blick locker aus. 
Peeling
Ein regelmässiges Körperpeeling sorgt nicht nur für eine streichelzarte Haut, sondern auch für einen strafferen Body. Um Geld (für ein Peeling-Produkt) und Zeit zu sparen, trage einfach in Zukunft die Bodylotion mit einem Luffaschwamm auf. Letzteren erhältst du in jeder Apotheke und Drogerie.