Wusstest du, dass Waschmittel-Pulver weit mehr drauf hat, als "nur" die Wäsche zu reinigen? Richtig angewandt, ist es ein echtes Allroundtalent im ganzen Haushalt. Wir verraten dir hier 8 smarte und wertvolle Tricks mit dem weissen Pulver.

Frische Luft

Das Waschpulver (Voll- oder Feinwaschmittel) lässt nicht nur die Wäsche fein riechen, sondern auch die Raumluft beim Staubsaugern. Gib einfach ein paar Esslöffel auf den Boden und sauge sie ein. Der frische Duft vom Waschmittel erfüllt anschliessend den ganzen Raum.

Bild: Getty Images

Dufter Kleiderschrank

Apropos feiner Duft: Bedauerst du es regelmässig, dass der frische Wäscheduft nach dem Waschen jeweils rasch verfliegt? Dann hänge doch ab sofort ein Baumwollsäckchen mit Waschpulver in deinen Schrank. So duftet die Wäsche auch Wochen nach dem Waschgang noch immer wie frisch gewaschen. Schöner Nebeneffekt: Motten mögen den Waschmittelduft überhaupt nicht und werden sich von deinem Schrank tunlichst fernhalten.

Bild: Getty Images

Fleck weg

Einmal nicht aufgepasst, schon ist ein Fleck auf dem geliebten Teppich. Als probates Erste-Hilfe-Mittel erweist sich bei solchen Missgeschicken Waschpulver. Und so geht’s: Feuchte die schmutzige Stelle auf dem Teppich an und streue etwas Waschpulver darauf. Verreibe dieses mit einem Haushaltsschwamm und lass das Pulver einwirken und trocknen (das dauert mehrere Stunden). Anschliessend kannst du den Schmutz und Pulverreste mit dem Staubsauger ganz easy absaugen.

Bild: Getty Images

Polsterreinigung

Auch auf Sofas und Sesseln mit Stoffbezügen kann das weisse Pulver seine volle Kraft bestens entfalten. Einfach den Fleck mit einem feuchten Tuch betupfen (nimm dazu Mineralwasser, Kalkwasser kann Flecken hinterlassen), Pulver aufstreuen, mit einem Tuch sanft reiben und für mindestens eine Stunde einwirken lassen. Zum Schluss das Restpulver mit Mineralwasser auswaschen. Falls du dir wegen der Farbechtheit des Stoffbezugs nicht sicher bist, probierst du diese Reinigungsmethode am besten zuerst an einer unauffälligen Stelle aus.

Bild: Getty Images

Sauberes WC

In der Toilette entstehen immer wieder hartnäckige Ränder, die sich nur schwer mit handelsüblichen Haushaltsreinigern entfernen lassen. Versuche es doch einmal mit Waschpulver. Bestreue die Flecken grosszügig mit dem Pulver und lass dieses über Nacht einwirken. Die Ränder sollten sich danach ohne langes Schrubben und Scheuern mit der Toilettenbürste entfernen lassen. Bei sehr hartnäckigen Flecken den Vorgang einfach nochmals wiederholen.

Bild: Getty Images

Glanzpartie

Blitzblank und sauber werden mit etwas Waschpulver auf einem Schwamm auch die Armaturen, das Waschbecken und die Spüle (egal, ob aus Porzellan und Edelstahl). Ein trockenes Tuch zum Polieren der Flächen sorgt für den Extra-Glanz. Wir verwenden diesen Trick immer dann, wenn es beim Putzen schnell gehen und die Küche bzw. das Bad trotzdem auf Hochglanz poliert sein soll.

Bild: Getty Images

Weisse Fugen

Auf diesen Trick schwören sogar professionelle FliesenlegerInnen: Wenn die Silikonfugen vergilbt aussehen, sorgt eine Behandlung mit einem Brei aus Waschpulver und etwas Wasser dafür, dass diese wieder strahlend weiss aussehen. Die Paste, am besten aufgetragen mit einer alten Zahnbürste, macht sogar ganz easy Schimmelsporen den Garaus.

Bild: Getty Images

Händereiniger

Ok, grundsätzlich ist eine milde Seife natürlich besser zum Händewaschen geeignet als Waschpulver. Aber wenn das herkömmliche Händewaschmittel versagt – zum Beispiel bei Malerfarbe und Schmieröl – kann das weisse Pulver wertvolle Dienste leisten und den hartnäckigen Schmutz rasch beseitigen. Da das Waschmittel die Haut austrocknet, solltest du anschliessend unbedingt die Hände eincremen.

Bild: Getty Images

Ähnliche Artikel

Ozean-Verschmutzung mit Mikroplastik aus Kleidern

Wusstest du, dass die Verschmutzung der Ozeane und anderer G...

Mehr

Der stärkste Staubsauger für HaustierbesitzerInnen

Das Qualitätslabel Miele sorgt aktuell mit seinem stärkste...

Mehr

Kultige Saubermacher feiern 50-Jahr-Jubiläum

Schon unsere Grossmütter schwörten auf sie und auch heute ...

Mehr

Smarte Tricks zum Entfernen von Aufklebern

Ob das Preisetikett am neuen Geschirr, stark haftenden Aufkl...

Mehr

8 geniale Tricks mit Geschirrspültabs

Geschirrspültabs sind ein echtes Wundermittel im Haushalt, ...

Mehr

Jetzt Kühlschrank reinigen und richtig einräumen

Der Kühlschrank und das Gefrierfach sollten regelmässig au...

Mehr

So macht Bügeln (endlich) Spass

Ab sofort zeitsparend und mit Spass bügeln! Klingt zu schö...

Mehr

Eine saubere Sache

Dein Lieblings-Outfit müffelt nach der Wäsche immer noch n...

Mehr
GettyImages-956642098.jpg

Haushalts-Tricks mit UV-Strahlen

Zur Sommerzeit dient die Sonne nicht nur als Gute-Laune-Boos...

Mehr
GettyImages-642914580.jpg

Eier ganz natürlich färben

Bunte Ostereier gehören zu Ostern einfach dazu. Wer nicht a...

Mehr