Bild: © Stilpalast

Unser neuer Lieblingskuchen mit Äpfel

REZEPT DRUCKEN Einkaufs-liste

Wenn Star-Patissier Christian Hümbs bei der SAT1-Show "Das grosse Promi-Backen" erklärt, dass dieser Kuchen etwas vom Besten ist, was er in dieser Sendung je gekostet hat, dann werden wir natürlich hellhörig. Der Apfelkuchen von Schauspielerin Natalia Avelon mit einer saftigen Füllung, einer luftigen Meringues-Schicht und knusprigem Topping wurde in der Stilpalast-Küche umgehend nachgebacken. Und das Resultat hat uns vollauf überzeugt: Der Kuchen ist tatsächlich der Hammer. Hier geht's zum einfachen Rezept, das wir ganz leicht adaptiert haben.

Zutaten

Für eine runde Springform von 26 bis 28 cm Durchmesser

  • 440 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g weiche Butter
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 300 g Zucker (aufgeteilt in 100 g und 200 g)
  • 5 Bio-Eier (Eigelb und Eiweiss getrennt)
  • 2 EL saurer Halbrahm (saure Sahne)
  • 1.5 kg Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 3 Prisen Zimtpulver
  • 2 EL Maisstärke (oder Kartoffelmehl)
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

Kaufe hier die Zutaten

Siehe CHF Preise und Angebote für 2 Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Kuchenform mit etwas Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben.
  2. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Backpulver vermischen. In einer Rührschüssel auf hoher Stufe die weiche Butter mit dem Vanillezucker und 100 g Zucker schaumig schlagen. Nach und nach das Eigelb unterrühren und den sauren Halbrahm (saure Sahne) untermengen. Anschliessend die Mehl-Backpulver-Mischung hinzufügen und auf niedriger Stufe alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Diesen in zwei Portionen teilen und eine ins Gefrierfach geben.
  3. Die andere Teighälfte in die Springform geben (mit einem Rand von ca. 3 cm Höhe) und den Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen. In der Ofenmitte für etwa 8 Minuten vorbacken, herausnehmen und auf die Seite stellen.
  4. Währenddessen die Apfelfüllung zubereiten. Hierfür die Äpfel schälen, entkernen und in mittelgrosse Stücke schneiden. Die Apfelstücke in einem Topf mit Zitronensaft, Zitronenabrieb und Zimt unter regelmässigem Rühren für etwa 15 Minuten erhitzen und am Ende abkühlen lassen.
  5. Für die Baiserfüllung das Eiweiss mit einer Prise bei hoher Stufe steifschlagen. Die restlichen 200 g Zucker nach und nach einrieseln lassen, bis eine sämig-luftige Masse entsteht. Zum Schluss die Maisstärke oder das Kartoffelmehl vorsichtig über den Eischnee sieben und unterheben. Auf die Seite stellen.
  6. Die Apfel-Zimt-Masse auf dem Teigboden verteilen und darauf die Baisermasse streichen. Die zweite, angefrorene Mürbeteig-Portion darüber reiben. Den Kuchen in der Ofenmitte während weiteren 50 bis 55 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Neueste Rezepte

Himmlisches Advents-Tiramisu im Glas

Dieses leckere und schnell zubereitete Tiramisu mit Spekulat...

Mehr

Gewinner-Rezept für köstlichen Apfelkuchen

In Solothurn wurde vor kurzem ein Wettbewerb für den besten...

Mehr

Schneller Dinnerhit: cremige Pink Sauce Pasta

Im Mittleren Osten zählt diese Blitzpasta in den Restaurant...

Mehr

Der neue Trendsetter-Drink aus Miami Beach

Das Fünf-Sterne-Hotel The Setai, das vom Schweizer Hoteldir...

Mehr

Kürbisrisotto mit Mascarpone

Wenn die Tage kürzer werden und die Abende etwas kühler si...

Mehr

Der weltbeste Chocolate Mug Cake

Dürfen wir dir unsere neue Lieblings-Verführung bei süsse...

Mehr
Alle Rezepte anzeigen

Himmlisches Advents-Tiramisu im Glas

Dieses leckere und schnell zubereitete Tiramisu mit Spekulat...

Mehr

Gewinner-Rezept für köstlichen Apfelkuchen

In Solothurn wurde vor kurzem ein Wettbewerb für den besten...

Mehr

Schneller Dinnerhit: cremige Pink Sauce Pasta

Im Mittleren Osten zählt diese Blitzpasta in den Restaurant...

Mehr

Der neue Trendsetter-Drink aus Miami Beach

Das Fünf-Sterne-Hotel The Setai, das vom Schweizer Hoteldir...

Mehr

Kürbisrisotto mit Mascarpone

Wenn die Tage kürzer werden und die Abende etwas kühler si...

Mehr

Der weltbeste Chocolate Mug Cake

Dürfen wir dir unsere neue Lieblings-Verführung bei süsse...

Mehr

Tortilla-Leckerbissen «Schweiz meets Mexiko»

Bei diesen köstlichen Quesadillas werden kulinarische Spezi...

Mehr

Herbstschmaus: saftiger Birnenkuchen

Birnen haben gerade Hochsaison. Grund genug für uns, der he...

Mehr

Fabelhafte Blitz-Ravioli aus der Toskana

Minimaler Aufwand und maximaler Geschmack: Diese Ravioli mit...

Mehr

Leichte Blitzcreme mit Zitronen und Feigen

Feigen haben aktuell Hochsaison – Grund genug also, um der...

Mehr

Wähle einen Supermarkt

Hier geht’s zum Shop deiner Wahl